Hilfe, ich bin verzweifelt

Biany
Biany
07.01.2010 | 11 Antworten
mein mann ist momentan immer im internet und chattet mit anderen, natürlich hauptsächlich frauen. im juli/august hatte er wohl mehr als nur gechattet. cybersex, angeblich wollte er nur mal gucken wie weit die gehen und so. aber ich habe die ganzen schriftwechsel gelesen, die er mit den frauen hatte. vor kurzem hat er ein handy mit internetflat, ich wusste das geht schief. ich habe natürlich rumgeschnüffelt und fand das er bei youtube die stichwörter "sexy" eingab und auf der internetseite der bildzeitung pickte er sich das bild girl aus. ich bin so verzweifelt und verletzt. oder bin ich zu "streng" ich fühl mich so hässlich und wertlos, obwohl er sagt ständig das er mich liebt und ich nichts an meiner figur ändern soll.

wisst ihr vielleicht was?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Nee du bist nicht zu streng
Stimme allen hier zu. Pornos, Nacktbilder und so macht doch nix, diese Frauen sind ja gar keine Konkurrenz, genauso wenig wie Schauspielerinnen und Sängerinnen weil er gar nicht an die rankommt. Reale Weiber aus dem Internet dagegen schon, deshalb normales chatten oder Cybersex da könnt meiner was erleben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
10 Antwort
weiter
sexuell gesehen. männer brauchen da absolute sicherheit, das frau sich um sein sexuelles gefühlsleben sorg. frauen brauchen das auch , aber es gibt frauen, die brauchen das eben nicht so dringend. ist meine theorie. männer brauchen das , sonst bekommen sie samenstau. klar gibt es ausnahmen. also ich würd das alles mal von der männerpsyologischen seite sehen , dann verstehst du ihn vielleicht besser. ich hoffe du verstehst wie ich das meine, sollte keine kritik sein, ich erzähle nur aus eigener erfahrung, über mein verhalten. und als ich
drea41_5
drea41_5 | 08.01.2010
9 Antwort
hallo,
naja die aufreg-kommentare sind mir zu einfach. ich frage dich , hast du das gefühl das zwischen deinem mann und dir die erotik genügend beachtet wird. viele frauen, vergessen im laufe der beziehung, den mann spontan zu küssen, oder sich an ihn zu schmiegen und so weiter. und das nicht nur im bett, sondern so kleine momente in den alltag einzubauen. und dann fehlt dem mann einfach die fantasie, die er braucht. es ist ja so , ich weiß jetzt nicht ob das auf deinen mann zutrifft, aber ganz am anfang der beziehung zueinander, hat man sich dem anderen ja sexuell anvertraut. da war ja noch wolke sieben. und da fühlte mann sich auch noch sicher bei frau, aber wenn dann das erotische verhalten nachläßt seitens der frau, dann fühlt mann sich wie ins kalte wasser geworfen, oder einfach fallen gelassen, auf der sexuellen ebene findet keine fürsorge mehr statt. und was macht mann, er sucht nach etwas, das ihm seine sexuelle fantasie wieder weckt. und sicher ist , das was ihn nicht fallen läßt. u
drea41_5
drea41_5 | 08.01.2010
8 Antwort
:-)
Den Verlauf löscht meiner auch immer, aber ich bin ja nicht blöd. Guckt mal unter "Extras" dann "Einstellungen" dann "Cookies anzeigen" Der Blödarsch guckt sich jeden morgen Pornos bei XVideo an und holt sich einen runter. Dadurch haben wir kaum noch Sex. Schwierig wenn man schwanger werden will. Aber es liegt auch daran das ich zu dick geworden bin. 1, 75 und 75 Kilo. Hatte er mir zumindest so erklärt. Kann ich verstehen irgendwie. Tut halt weh. Aber wenn er sowas wie Cybersex machen würde, weiss ich nicht was ich tun würde. @Biany: Wie hast Du denn den Schriftwechsel lesen können???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
7 Antwort
meiner schaut sich auch girls im internet an
und auch pornos erwische ihn meistens wenn er die cd im player vergisst oder hier im internet nicht den verlauf löscht! bin dann auch ein wenig verletzt was ja auch logisch ist , aber das finde ich nicht schlimm! nur cybersex geht garnicht und natürlich auch was weiter geht....
cherry1982
cherry1982 | 07.01.2010
6 Antwort
Hi
Pornos ja, auch wenn es kränkt, aber Cybersex geht zu weit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
5 Antwort
....
Cybersex geht zu weit...da würde ich ihm an die Gurgel gehen... aber, sich evtl ein sexygirl anzuschauen, oder aufs Handy als Hintergrundbild zu machen finde ich nicht so schlimm. Mein Mann hat kauft sich zb auch ab und an mal so eine Männerzeitschrift...anfangs kam ich darauf auch nicht so ganz klar...aber, er hat das auch schon Jahre vor unserer Zeit gemacht und ich dachte mir irgedwann...warum soll ich ihm das nehmen?...Manchmal blättere ich selbst in so ner Zeitung drin rum...allerdings mehr um die Witze zu lesen...lach... Wie gesagt, ich hab mich mittlerweile damit arrangiert...aber...cybersex würde ich nicht dulden..für nichts auf der Welt... sprich mit deinem Mann darüber, bevor du daran zugrundegehst. Alles gute
dorftrulli
dorftrulli | 07.01.2010
4 Antwort
In den Arsch
treten vielleicht? Dem würde ich mal mächtig den Marsch blasen. Den Cybersex würde der von mir bekommen aber auf ne ganz andere Art und Weise tststststst. Was man merkt ist das der dein vertrauen schon so kaputt gemacht hat das du ihm nachschnüffelst. Merkste daran nicht evtl das du was ändern mußt. Sorry meiner dürfte sich das nicht erlauben der hätte meinen 20 cm Absatz im A...
daven04
daven04 | 07.01.2010
3 Antwort
Wenn mein
Mann sich Heftchen, Bildchen und Pornos anschaut, hab ich damit kein Problem. Seine Liebe zu mir hat damit NICHTS zu tun. Ich bin alt genug, um das zu wissen. Fast jeder Mann hat das Bedürfnis danach, sich nackte Frauen oder auch mal einen Porno anzuschauen. Und es muss auch Bereich in jedem Leben geben, die der Partner nicht weiß. Sowas gehört dazu. Als ich meinen Mann vor vielen Jahren zur Rede gestellt habe, hat er das abgestritten. Es war infarm. Zumal ich gar kein Problem mit der Sache an sich hatte sondern nur damit, dass er mich anlog. Ich schaue selber Pornos und habe damit kein Problem, wenn wir nicht immer zusammen schauen. Aber damals wollte er, dass das sein Geheimnis blieb. Irgendwann hab ich das geschnallt und als ich ihn in Ruhe ließ, wurde er darin lockerer, mich einzubeziehen. Was er heute tut, weiß ich nicht. Ich lasse ihm diese Niesche. Das solltest du auch tun. Was nicht geht, ist mit echten Frauen Cybersex zu haben. Das geht einfach zu weit, denn das ist zu real.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
2 Antwort
hallo
das mit dem bildgirl und sexy find ich jetzt net so schlimm...aber das andere...da würde ich ausflippen!Wer weiss was er noch alles macht...sorry klingt jetzt vielleicht hart aber wer weiss ob er sich dann net auch mit welchen aus dem internet trifft?
sandrass123
sandrass123 | 07.01.2010
1 Antwort
In den Arsch
treten vielleicht? Dem würde ich mal mächtig den Marsch blasen. Den Cybersex würde der von mir bekommen aber auf ne ganz andere Art und Weise tststststst. Was man merkt ist das der dein vertrauen schon so kaputt gemacht hat das du ihm nachschnüffelst. Merkste daran nicht evtl das du was ändern mußt. Sorry meiner dürfte sich das nicht erlauben der hätte meinen 20 cm Absatz im A...
daven04
daven04 | 07.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
verzweifelt wegen stundenlangem stillen
11.12.2014 | 22 Antworten
Langsam echt verzweifelt !
11.10.2014 | 20 Antworten
Verzweifelt 34+4 ssw Baby sehr zierlich
08.05.2014 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading