manchmal wirds zu viel

Corinna2
Corinna2
26.08.2009 | 15 Antworten
muss mal dampf ablassen, mein sohn ist 7 Monate und es wird echt ab und zu zuviel, denn ganzen Tag Fläschchen machen, windeln wechseln wohnung, aufraümen, wäsche waschen, bügeln und wenn man dann alles geschafft hat kommt auch noch mein Mann von der Arbeit und will was zu essen und dann wenn der kleine im Bett ist und endlich schläft und wir auch ins Bett können kommt noch der Mann und wiel auch noch was
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Das kennt doch jede Mami!!!
Corinna, ich kann dich nur zu gut verstehen... Und ihr ganzen anderen Mamis, vor allem die mit den Kommentaren "sowas weiss man doch vorher" oder" was sollen erst die arbeitenden Mamis sagen"... He, habt ihr nicht auch so Tage?? Wird es euch nie zuviel? Wünscht ihr euch nicht manchmal Hilfe, Urlaub frei oder gar die gute alte kinderlose Zeit zurück? Und wenn es nur für ne Stunde ist????? Ich selbst habe drei Kids. Der GRoße wurde im Juli 4, der Mittlere 2 und die Kleine ist gerade 2 Monate alt geworden .Ich bin gerne Mami, arbeite stundenweise als Tagesmutter und trotzdem wird es mir oft zuviel. Wie wohl so ziemlich jeder Mami! Darum nochmals an alle Mamis, die gerade kotzen, heueln oder sonstwas könnten: Kopf hoch, es wird auch wieder besser, die KInder leichter, die Männer verständnisvoller und für eine jede von uns das Leben leichter, schöner und ruhiger. Und wenn es nur für den kurzen Auigenblick ist, in dem uns unser Kid ein strahlendes Lächeln schenkt!
kerstin2706
kerstin2706 | 05.09.2009
14 Antwort
@Corinna2
Man weiß doch aber vorher das Kinder arbeit machen oder nicht?
Nicolino
Nicolino | 26.08.2009
13 Antwort
Mütter die arbeiten
ich weiß schon das es für andere noch schwerer ist und ich hab auch geschrieben das es manchmal so ist und nicht jeden Tag, ich lass auch mal eine arbeit liegen wie zum beispiel das bügeln aber trotzdem sind ab und zu solche Tage dabei und ich glaube nicht das Menschen die arbeiten auch jeden Tag sagen juchu ich muss arbeiten
Corinna2
Corinna2 | 26.08.2009
12 Antwort
@trinity6183
Da muß ich Dir wirklich recht geben!Ich bin zwar "nur" Hausfrau und Mutter, aber ich sehe das ganz genau wie Du!Was sollen denn auch Frauen sagen die 3, 4 oder sogar 5 Kinder haben?!Klar habe ich auch Tage wo ich nur noch schreien könnte, aber das gehört dazu!Am anderen Tag ist dann wieder alles gut!
Nicolino
Nicolino | 26.08.2009
11 Antwort
Und ...
....wenn mein Keks Mittagsschlaf macht - mach ich rein gar nichts außer mich ausruhen, Buch lesen oder auch ein kurzes Nickerchen zu machen. Das ist sowas von eine Wohltat - meine Zeit ganz für mich allein - hatte es satt immer mich abzukämpfen das ich mict dem Haushalt fertig werde bevor sie wieder wah wird und danach total abgekämpf und kaputt zu sein wo sie wieder fit war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
10 Antwort
das kenn ich auch zu gut
und kann dich mehr als nur verstehen....an manchen tagen kommt es einem vor, als wenn man nur noch funktioniert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
9 Antwort
dampf ablassen
also verstehen kann ich dich schon etwas aber was sollen mütter sagen die noch arbeiten gehen, so wie ich? ich steh meistens viertel nach fünf auf fahr zur arbeit robert bringt eric in die krippe halb acht geht dann zur arbeit, ich komm halb vier wieder hol eric von der krippe dann den nachmittag toben spieplatz ect und robert kommt erst halb sieben abends heim dann essen was ich auch vorher gekocht habe nach der arbeit also und dann abends ins bett aber ich sage mir immer wieder man hat sich nun mal für ein kind entschieden und muss damit auch klarkommen lg claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
8 Antwort
hi
mit einem kind ist das noch einfach mit zweien ist es noch schlimmer. MIr geht es nicht anders. Mein mann ist schon total abgenervt. Aber was soll man machen wenn man müde ist dann ist man halt müde. lg melanie
melmag
melmag | 26.08.2009
7 Antwort
dann mußt du mal deinen tag umorganisieren,
so das du auch mal zeit für dich hast.und wenn dein mann im haushalt gar nichts tut und auch noch bedient werden möchte, würd ich mal klartext mit ihm sprechen.ich kann dir nur sagen wenn die zwerge anfangen zu krabbeln und laufen dann wird es noch anstrengender.gönn dir ab und an mal eine pause und laß den haushalt liegen, es gint wichtigeres.und ein kin hat mehr von einer zufriedenen mama als einer aufgeräumten wohnung.kopf hoch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
vielleicht
solltest Du mehr raus gehen mit Freundinnen treffen schön spazieren laufen. Meiner ist fast 8Monate und lengeweile kommt selten auf eigentlich nie und ich putze auch nicht den ganzen Tag was auch soviel wird nicht dreckig. Such Dir ne Krabbelgruppe odfer so und raus aus der Wohnung das bewirkt schon viel. LG
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009
5 Antwort
So hab ich´s gemacht damit es mir besser ging
Setze dich nicht so unter Druck - ich bügel gar nicht mehr seit mein Keks da ist - merkt keiner den unterschied - den Haushalt hab ich zwischen uns aufgeteilt - jeder macht was mit. Genieße die Zeit - Krabbelgruppen und was man sonst noch so alles machen kann- oder geh auf dem Spielplatz solange das Wetter noch mitspielt- opfere dich nicht so auf - dann hast du abends auch wieder mehr Lust für die Parnerschaft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
4 Antwort
hmmm...
vielleicht solltest du mal raus. such dir doch eine pekip- oder krabbelgruppe um ein bisschen abwechslung zu haben und bitte deinen mann sich am haushalt zu beteiligen. ich bin jetzt seit 16 monaten zu hause, bin alleinerziehend und mir fällt die decke nicht auf den kopf, weil wir viel unternehmen.
julchen819
julchen819 | 26.08.2009
3 Antwort
Na stell
Dir mal vor, es gibt Mütter die gehen auch noch arbeiten.....
Frauke_660
Frauke_660 | 26.08.2009
2 Antwort
ich fühl mit dir
bin momentan auch ziemlich ausgebrannt und bei mir schauts ähnlich aus nur mit dem utnerschied dass wir ins bett gehen und mein mann dreht sich um und schläft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
1 Antwort
.
tja so ist das leben....;)
sandrass123
sandrass123 | 26.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Manchmal dumme Sachen im Kopf
08.06.2012 | 6 Antworten
Denkt ihr auch manchmal so viel nach?
23.05.2012 | 7 Antworten
manchmal geht das leben komische wege
20.02.2012 | 4 Antworten
Langsam wirds ernst Angst (keine Frage)
20.02.2012 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading