Mein Mann treibt mich zur Weisglut!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.07.2009 | 8 Antworten
Hi,
ich bin gestern Abend um etwa 22 Uhr schlafen gegangen. Mein Mann meinte, dass er sich noch den Film zuende ansieht und dann auch kommt.
Wollte ihn jetzt gerade wecken und er meckert mich nur an, ich soll Ihn weiterschlafen lassen! Ich hab dann gefragt, wann er überhaupt ins Bett ist. Er meine um 5 Uhr!
Äh? Ich hab dann gefragt wieso? Er hat dann ge, eint, weil die Kleine so unruhig geschlafen hätte und andauernd wach geworden wäre? Klar: seit 4 jahren schläft sie wie ein Baby und jetzt plötzlich! Den Mist kann er wem anders erzählen! Ich bin stink sauer. Jetzt kann ich mich den ganzen Tag um die Kleine alleine kümmern und er kommt nicht aus seinem Pott! (traurig02) (traurig02) (help) (help)
Ich bin echt richtig sauer. Er steht wahrscheinlich vor 16 Uhr wieder gar nicht auf und ist dann wieder die ganze Nacht wach! Morgen früh, wenn er dann wieder zur Arbeit muss, kann ich mir dann das genöle antun, weil er hunde müde ist! Am liebsten würd ich ihn ja aus dem Bett werfen und ihm die Meinung geigen, aber dann gibts nur wieder reisen Zoff und darauf hab ich auch keine Lust! Es ist echt zum kotzen!
Und dass er es auf die Kleine schiebt find ich echt ne Sauerei, nur weil er mit seinem Arsch nicht ins Bett kommt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
:-)
ich würd ihn aus dem Bett schmeisen. Ist er doch selber schuld wenn er so lang wach ist und das an einem sonntag wo die familie mal was könnte
John1410
John1410 | 19.07.2009
2 Antwort
hallöchen
dann stehe morgenfrüh nicht mit auf und sag zu ihm geh ich will schlafen bin müde.und das er selber schuld sei mit seim dielämmer, hätte ja am samstag eher ins bett gehen können
harmony-chantal
harmony-chantal | 19.07.2009
3 Antwort
Hey
Er ist ein Mann und er ist das schwache Geschlecht Nimm ein Eimer Wasser und zeig ihm den rechten Weg... LG und sei nicht traurig
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 19.07.2009
4 Antwort
@xxxBarbiexxx
Nene du das mit dem Eiswasser lass ich mal lieber. Den Zoff geb ich mir nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
5 Antwort
Männer...
der macht ja nur Zoff, weil er weiss dass er im Unrecht ist und du dann trotzdem den kürzeren ziehst! Dem würd ich was erzählen! Und wenn du dich einfach mal für ein paar Stunden verabschiedest ohne die Kleine? Dann muss er sich kümmern, auch wenn er müde ist.. LG
luca24
luca24 | 19.07.2009
6 Antwort
Ja
Das werde ich auch tun. Soll er sich doch mal frum kümmern. Mich fragt ja auch keiner ob ich müde bin oder nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
7 Antwort
Ich würde ihn aus dem Bett werfen!
Der spinnt wohl. Es ist Sonntag und der ist für die Familie da. Und da teilt man sich auch mal die Arbeit im Haus und mit den Kids. Um vier Uhr aufstehen! Alles klar! Dem würde ich was husten, egal, wann der ins Bett gegangen ist. Das ist sein Problem! Der ist doch kein Kleinkind mehr! Ich finde es echt abartig, bis in den Nachmittag zu schlafen. Das durfte ich schon nicht, als ich noch zu Hause gewohnt hab und heute würde mir das gar nicht in den Sinn kommen, selbst wenn ich mich ins Koma gesoffen hätte. Würd ich mir echt nicht gefallen lassen, egal ob das Stress gibt oder nicht. Er ist derjenige, der den Stress verursacht, nicht du. Um vier Uhr aufstehen... Nä! Hammer, echt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
8 Antwort
Leider
Leider Gottes war mein Mann schon immer ein extreme Langschläfer. Wenn man ihn nicht weckt ist es für ihn kein Problem mal 16 oder 18 Std durch zu schlafen. Keine Ahnung wie der das macht! Ich bin nach späterstens 10 Std fit. Und dabei dachte ich schon immer ich würde lang schlafen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Was soll ich nur mit Meinem Mann machen?
16.05.2013 | 40 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading