gemeinsames sorgerecht - ist der umzug eines elternteils ins ausland möglich?

majamamamien
majamamamien
06.05.2009 | 8 Antworten
hallo liebe mamiweberinnen,
ich lebe getrennt, bin noch nicht geschieden und mein lebenspartner möchte sich für den diplomatischen dienst bewerben, was bedeuten würde, dass die kinder und ich alle drei jahre in ein anderes land gehen. kennt sich jemand damit aus? ich hab schon von anderen paaren gehört, dass ein elternteil in eine andere stadt zieht, weiß aber nicht, ob die auch ein gemeinsames sorgerecht haben.
kann ich die kinder ins ausland mitnehmen, auch wenn der papa dagegen ist? derzeit sind die kinder je zur hälfte bei ihm und mir. .. ?
vielen dank für eine wortmeldung.
maja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo
Also erstmal find ich nicht, dass das für die Kinder ne reine qual ist, das sind unter Umständen auch einfach tolle Erfahrungen. Ich kenne auch leute die als Kinder in verschiedenen Ländern waren, und die sind einfach weltoffen und sprachgewandt usw Was den Kindsvater betrifft, so kann er aber beim Familiengericht dagegen vorgehen, dass du mit den Kinder wegziehen möchtest, wenn ihr das gemeinsame Sorgerecht habt. Ich hoffe ihr könnt euch irgendwie einigen. Liebe Grüße, Greta
GretaMartina
GretaMartina | 06.05.2009
7 Antwort
@chrysantheme
auch wenn man innerhalb deutschlands umziehen möchte, beispielsweise wegen des jobs?
majamamamien
majamamamien | 06.05.2009
6 Antwort
soweit ich weiß
musst du seine zustimmung hierfür einholen... is ja kein simpler umzug... und ich kann mich der 2. anschließen... überlegt euch das sehr gut... meinem mann sein papa war beim bund und da auch immer woanders, auch im ausland mit familie... mein mann musste als kind ständig alles hinter sich lassen, ständig neu anfangen... er war immer ein außenseiter und hat sich nie irgendwo zuhause gefühlt... er kann heut noch nicht sagen, wo eigentlich seine heimat liegt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
5 Antwort
@carryX
hallo carry, ja, das ist keine einfache entscheidung. ich wollt generell vorn anfangen, anhand der antworten die ich bekommen hab, muss der papa zustimmen und somit kann ichs eh vergessen. das wird er nie tun, was ich auch verstehen kann. danke trotzdem. maja
majamamamien
majamamamien | 06.05.2009
4 Antwort
also
was ich weiss, du musst das einverständnis deines ex haben. aber wie genau, da erkundige dich doch mal beim JA.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
3 Antwort
nein das geht nicht
wenn der vater das nicht möchte er muss zustimmen sonst habt ihr wohl die a karte
Taylor7
Taylor7 | 06.05.2009
2 Antwort
also
mal ganz von deiner frage abgesehen, überleg dir doch bitte ob du das wirllich willst, allle drei jahre wo anders hin. für kinder ist das meist nur eine reine qual weil sie nie richtig zu hause sind und jedes mal ihre freunde zurück lassen müssen und evtl werden immer andere sprachen gesprochen. vll gibt es ja auch die möglichkeit ins ausland zu gehen aber dort zu bleiben?! lg carry
carryX
carryX | 06.05.2009
1 Antwort
.....
Also soweit ich weiß muss da der KV damit einverstanden sein wenn du mit den Kids in ein anderes Land ziehen willst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Umzug Mutter mit Kind/Sorgerecht
09.02.2018 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading