Hat sich eure Partnerschaft auch so sehr verändert nach der Geburt?

Sakli77
Sakli77
27.01.2009 | 9 Antworten
Seit unsere Tchter im März 08 zur Welt gekommen ist, reden wir nur aneinander vorbei, ich weiss nicht, ob es an mir liegt, aber ich fühle mich dauergenervt. Irgendwie kann er mir auch nichts recht machen. Kennt das jemand ? Kommt man da nochmal raus ?
-- Unsere Maus ist ne ganz ganz liebe---
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja - es war der Anfang vom Ende
Versuche die Komunikation aufrecht zu erhalten, geht regelmäßig als Paar und nicht als Eltern aus und geht auch mal getrennt weg LG und alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.01.2009
2 Antwort
klappt schon wieder
das ging mir auch ne weile so, lag bei mir daran, dass ich ne ganze weile sehr wenig schlaf abbekommen hab.... schlaf dich mal einen tag richtig aus und bitte deinen partner die kleine mal einen tag zu nehmen mir hats geholfen, vor allem nicht mehr so genervt zu sein, denn das verdirbt ganz schön die grundstimmung hoffe ich konnte dir helfen alles gute euch dreien
schnise1985
schnise1985 | 27.01.2009
3 Antwort
kenn es
Hatte da sauch, das Ende vom Lied ist das wir uns getrennt haben, ging einfach nimmer anders
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 27.01.2009
4 Antwort
...
Am Anfang war die Beziehung schon anders. Is ja klar, immerhin ist auf einmal ein Baby im Haushalt. Es gab viel Streit, aber mittlerweile ist wieder alles okay.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
5 Antwort
hatte ich ehrlich nie
sonst wäre ich nicht noch mit ihm zusammen ich brauche jemanden der mir zuhört und mit dem ich reden kann ich finde immer komunikation ist das a und o es sollte dabei nicht immer um das kind gehen sondern auch um euch als paar es ist ja bewiesen das patner nicht mal 10 minuten am tag reden lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.01.2009
6 Antwort
meine beziehung
ist durch die geburt viel inniger und intersiver geworden
marillin1989
marillin1989 | 27.01.2009
7 Antwort
Sprichst du von mir???
Habe auch gerade das Problem, genau wie du es beschreist.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2009
8 Antwort
Die Zeilen könnten glatt von mir sein. Nur das unsere Kleine (auch ein SUPER Kind) 4 Mon. älter ist.
Ich hofe aber das es bei euch nicht so endet wie bei uns. Wir haben uns vor 3 Mon. getrennt da ist er zu Stolz.
5508katharina
5508katharina | 27.01.2009
9 Antwort
Vortsetzung:
und ich bin zu stolz ihm zurück zu nehmen ohne das er um mich kämpft. Ich hoffe ihr kriegt noch die Kurve. Bring das Kind zu Oma oder Opa und geh mit deinem Mann ins Restaurant , rede mit ihm, frag ihn ob er die Beziehung noch will. Und sag ihm das ihr beide etwas tun müsst. Frag ihn was er an dir liebt und sag ihm auch was du an ihm schätzt. Mach ihm öfters ein kompliement Es wirkt Wunder, das merke ich erst jetzt. Macht auch mal etwas nur zu zweit. Wir hatten wohl vergessen das wir nicht nur eltern sind sondern auch eine Paar. Ich habe mich oft gefragt od wir irgendwann mal dafür "bestraft" werden, dass wir so ein liebes Kind haben....
5508katharina
5508katharina | 27.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Familie sein-ohne Partnerschaft
13.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading