Bin genervt, könnt alles kurz und klein hauen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.01.2009 | 17 Antworten
hallo ihr lieben ..
hatte heute nachmittag ja schonmal eine frage gestellt wegen der folsäure. die hab ich mir ja eigentlich nur geholt, weil das ja ab kinderwunsch empfohlen wird. grad war schwiegermuttern zu besuch und hat die packung in der küche liegen gesehen und die ist abgegangen wie schmidt's katze! sie meinte, ob ich es nötig hätte, fohlsäure zu nehmen, die spermien ihres sohne wären ja wohl fit genug. weil ich das nicht so ganz verstanden hab, hab ich nachgefragt. sie meinte, dass man mit folsäure die "trefferquote" erhöht und dass sie es unglaublich findet, der natur so ins handwerk zu pfuschen und quasi ihren sohn ins schlechte licht rücke. hab darauf gar nix mehr gesagt, weil mir das zu blöd war.
ist doch totaler humbuk oder? bin jetzt total durcheinander und stinksauer. (wut)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
foli
ist wie zusätzliche vitamine fürs baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
2 Antwort
hallo
einziger Kommentar von mir "ich lach mich tod" HiHi
daven04
daven04 | 14.01.2009
3 Antwort
mach dich nicht irre
Folsäure ist einfach schon im vorraus gut für das Ungeborene, hat nix mit Spermienqualität zu tun
playmotiger
playmotiger | 14.01.2009
4 Antwort
totaler Quatsch
Folsäure sind für schwangere für die Entwicklung des Kindes wichtig. Deshalb sollte man bei Kinderwunsch schon damit anfangen, damit das Baby von Anfang an gut mit Folsäure versorgt ist!
Schatzi24806
Schatzi24806 | 14.01.2009
5 Antwort
:)
oh Mann, die Schwiegermütter halt wenn sie nix zu motzen haben, dann suchen sie sich halt was :) mach dir nix drauß! Ich frag mich dann nur, warum man in der Schwangerschaft auch Folsäure nehmen soll, denn da müssen die Spermien ja nix mehr treffen, das gibt nur Kopfweh beim Zwerg ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
6 Antwort
oh mein gott
Man kann sich ja auch echt anstellen oder? Was du nimmst oder nicht, oder was dein du mit deinem Partner machst ist doch wohl ganz alleine deine sache.. hör einfach nicht drauf.. völliger schwachsinn!!!
Kara-JB
Kara-JB | 14.01.2009
7 Antwort
Das ist wohl humbuk.
Wer nimmt den die Tabletten du oder er??? Also werden doch seine Spermien dadurch nicht fiter, dann müßte er sie ja nehmen. Gib ihr doch mal die packungsbeilage, den die Folsäure soll man ja auch dannacht weiter nehmen, wenn man keine Spermien mehr braucht. für die Schwiemu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
8 Antwort
Totaler Quatsch
Mach Dir keinen Kopf. Die Folsäure ist für Dich und das Baby. Hat nichts mit den Spermien zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
9 Antwort
Folsäure!
Hatt doch nichts mit der Zeugungsfähigkeit deines Mannes zu tun.Das bekommst du auch automatisch verschrieben wenn du schwanger bist oder werden willst um die entwicklung des Kindes zu fördern was ja in den ersten 3 schwangerschafstmonaten wichtig ist.Da man ja über die ernährung nicht genug Folsäure aufnehmen kann.So ein Quatsch hab ich noch nie gehört.Lg PS:Da hat deine Schwiegermutter keine Ahnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
10 Antwort
Jaja
die Schwiegermütter- ich hab auch so eine :-). ALSO- nimm die Folsäure- damit tust Du Deinem Mann ganz sicher nichts Schlechtes, sondern dem angehenden Wurm und jetzt auch Dir nur Gutes. Folsäure ist ja dazu da, um z.B. dem offenen Rücken beim Baby entgegenzuwirken. Und Folsäure befindet sich sonst in der Nahrung nur in geringen Mengen, die nicht ausreichen. Jeder FA würde Dir dringend empfehlen Folsäure Tabletten zu nehmen. Versuch Dich nicht zu ärgern- ich schaff das leider auch nicht immer, aber was solls. Einen rat gebe ich Müttern und werdenden Müttern immer gern- hört nicht so viel auf andere, sondern nur auf den eigenen Instinkt- der sagt einem nämlich meist das Richtige. Und Folsäure ist auf jeden Fall richtig- das hat nix mit den Spermien von Deinem Mann zu tun!!!!
Molo79
Molo79 | 14.01.2009
11 Antwort
lol
na, da hast ja ne nette schwiegermama..... ne, im ernst folsäure nimmt man um fehlbildungen vorzubeugen.... ist wirklich wichtig, zur zellbildung... lg mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
12 Antwort
*
ach die olle gibt überall ihren senf dazu, solange keiner dabei ist. das macht sie seit gut 5 jahren. aber da war ich echt ausnahmsweise mal mundtot -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2009
13 Antwort
..............
das kind braucht das schon ab befruchtung, weil es wichtig für die zellteilung ist.
Rentierlady32
Rentierlady32 | 14.01.2009
14 Antwort
will nicht wissen was sie sagt
wenn du nichts nimmst und das enkelkind nachher nen offenen rücken hat! stark bleiben und nicht einmischen lassen einfach reden lassen ihr wisst selber was am besten ist und hört auf das was arzt und hebamme sagen!!lg
caranzo08
caranzo08 | 14.01.2009
15 Antwort
Folsäure
Also mein Frauenarzt hat mir vor beiden Schwangerschaften Folsäure empfohlen zu nehmen. Die meisten Frauen haben halt Folsäuremangel und werden deshalb nicht schwanger und außerdem schützt es das Baby vor einem offenen Rücken. Ärger dich nicht so über deine Schwiegermutter - obwohl ich hätte mich auch geärgert. Viel Gück bei der Babyplanung und laß dir nicht so viel reinreden. L.g. Yvi mit Lenny und Ben
2607yvi
2607yvi | 14.01.2009
16 Antwort
ärger dich nicht!!!
also ich musste vo der schwangerschaft und in der scwangerschaft folsäure nehmen , das ist gegen offenen rücken bei babys und missbildungen hat mein arzt gesagt.also das was deine schwiegermutter sagt habe ich noch nicht gehört.du arme lass die ohren nicht hängen.liebe grüsse
maike1102
maike1102 | 14.01.2009
17 Antwort
Schwiegermutter
Schwiegermütter sind eine besondere Sorte Mensch. Ich spreche da aus Erfahrung. Ich hatte auch so eine, die alles besser wußte. Ich habe mir damals geschworen, so eine will ich nicht werden und ich habe mich daran gehalten. Ich gebe nur Kommentare wenn man mich danach fragt. Denken kann jeder was er möchte, aber man sollte sich überlegen was man sagt und ob man jemand mit seinem Reden verletzt. Entweder du hälst das aus oder sagst deiner Schwiegermutter was du von ihren Kommentaren hälst. Das wird ihr sicher auch nicht gefallen. Was du tust ist allein deine Sache, sag ihr das mal. Egal ob sie sauer ist. Ihr ist es ja auch gleich ob sie dich verletzt. Nur keine falsche Bescheidenheit. Du hast das Recht auf ein eigenes Leben und eine eigene Meinung. Und nur du mußt verantworten was du tust. Wenn sie sauer ist, lass sie. Die kommt wieder. Garantiert. Mut und Grüße von Oma- Inge
Oma-Inge
Oma-Inge | 14.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich bin soo genervt! was kann ich tun?
21.05.2015 | 12 Antworten
Selbst auf den Kopf hauen
26.06.2012 | 4 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading