Große Ehekriese

Puppe2
Puppe2
06.11.2008 | 9 Antworten
Hallo Ihr !

Ich habe ein Problem und weiß mir alleine nicht mehr zu Helfen.
Mein Mann und Ich sind jetzt ca 3 1/2 Jahre Verheiratet und haben 2 Jungs 3 Jahre und 1 Jahr alt.
Vor Kurzem hat er mich mit einer Kollegin betrogen und mir aber beteuert, das er mich noch liebt und das das alles ein großer Fehler war. Trotzdem habe ich aber das Gefühl das er mir noch etwas verheimlicht. Um es auf den Punkt zu bringen ich glaube er fährt Zweigleisig. Ich hab ihn schon darauf angesprochen, aber er sagt mir immer nur das ich mir das einbilde.
Ich bin echt an meiner Grenze angekommen und kurz davor ihn zu verlassen.

Vielleicht habt Ihr ja nen Tipp was ich machen soll
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
gewissheit verschaffen wäre ein anfang!
ich glaube dafür würde ich wirklich mal die kohle ausgeben und nen privatdetektiv engagieren!
assassas81
assassas81 | 06.11.2008
2 Antwort
ich bin zwar
nicht verheiratet aber mein freund hat das acuh mal gemacht und wir wussten nicht wie wir weitermachen sollten er meinte er liebe mich und und und naja und das ende war er hatte nicht ganz die wahrheit ggeasgt bis ich ihn so lange ausgequetscht habe bis ich alles erfahren hatte das beste ist redet miteinander
joseline05
joseline05 | 06.11.2008
3 Antwort
Sowas ist schrecklich
Ohje, du arme. Ich habe mich jetzt auch nach 3 1/2 Jahren von meinem Freund getrennt. Zwar aus anderen Gründen, aber trotzdem kann ich mir Deine Situation gut vorstellen. Da ihr ja mehr als nur 1 Kind habt, ist es ja ein bissel schwieriger. Wenn Du ganz sicher sein möchtest, hast Du nur die Chance ihn auf frischer Tat zu ertappen, oder einen Detektiv auf ihn zu hetzten. Aber an Deiner Stelle würde ich ihm sagen, dass Du eben dieses Gefühl immer noch hast und dass es sich immer mehr verstärkt. Und dass Du kurz vor dem Abbruch Eurer Beziehung stehst. Ich habe jetzt bei uns die Reißleine gezogen, weil er mich nicht in Sachen Treue der Partnerschaft, sondern in Geldsachen ohne Ende belogen hatte. Sei froh, dass sowas nicht dabei ist. Ich hab jetzt fast ein Jahr lang von dem Geld meiner Mutter leben müssen, weil ich kein Geld hatte, trotz Arbeit. Ich wusste nie wohin es ging. Bis ich bei der Bank nachfragte und herauskam, dass er das ganze Geld versoffen hatte. Und er wurde gewalttätig.
Servenia
Servenia | 06.11.2008
4 Antwort
Reden ist gut....
Mein Mann redet von Haus aus nicht gerne. Immer wenn ich das Thema anschneide verdreht er die Augen und sagt es gibt nichts mehr zu reden. Er versteht auch nicht das ich nicht will das er auf Betriebsfeiern geht. Ich hab schon horror wenn ich an die Weihnachtsfeier denke :- (
Puppe2
Puppe2 | 06.11.2008
5 Antwort
Abstand
Schwere Situation, ich kann dir nur meine Meinung dazu sagen - ich würde erst mal auf Abstand gehen. Nimm`deine Kiddies und geh`erst mal für eine Weile zu deinen Eltern, einer Freundin, oder so. Die Distanz wird dir helfen, dir erst mal über deine Gefühle im Klaren zu werden und die Situation "von außen" zu betrachten. Das Selbe gilt für deinen Mann. Überlegt gemeinsam, nach einer Weile "Funkpause", ob ihr bereit für einen gemeinsamen Neuanfang seit, ob euer Vertrauen zueinander noch stark genug ist. Wünsche dir alles liebe und ganz viel Kraft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
6 Antwort
hi
also wenn dein mann nicht gerne redet oder es ihm unangenehm ist wenn du zu emotional wirst, dann geh her und schreib ihm einen brief oder eine email. beim schreiben wirst du dir selbst wahrscheinlich einigen dingen noch klarer werden. und schilder deinem mann genau wie du dich fühlst, das es dir schlecht geht und das du über eine trennung nachdenkst. mach es aber ohne vorwürfe, bleib sachlich und sag ihm das er ehrlich sein soll wenn er sich nicht sicher ist wie es weitergehen soll. das wird es füe euch beide einfacher machen denk ich. so ist es zumindest immer bei mir, denn in de situation würd ich in gesprächen grundsätzlich afangen zu weinen und dann blockt mein freund ab ... und wenn andere schreiben detektiv ... sorry aber das ist unsinn. red erst mit ihm und wenn er sagt da ist nix musst du ihm vertrauen. weil alles andere wird eure ehe zerstören! also überleg dir gut was du machst! alles gute wünsch ich dir!
tinkerbell09
tinkerbell09 | 06.11.2008
7 Antwort
und was bitte heißt:
er redet nicht gerne darüber und verdreht die augen???? der junge mann hat nunmal bockmist gebaut, also wenn ihm irgendwas an eurer beziehung liegt, dann hat er gefälligst alles nur denkbare zu tun, um deine zweifel aus dem weg zu räumen! der kann froh sein, dass du ihm überhaupt noch ne chance gibst!!! und wenn du täglich reden und nachfragen willst, ist das dein gutes recht und er hat einfach nur antwort zu geben, ende und basta!
assassas81
assassas81 | 06.11.2008
8 Antwort
Ich war ganz MUTIG .....
Hallo Ihr Lieben ! Danke für all die Antworten. Das hat mich gestern soo MUTIG gemacht meinen Mann noch mal ganz sachlich zu vermitteln wie mich das alles belastet und was ich für eine scheiß Angst habe Ihn zu verlieren. Dann habe ich ihn gefragt ob er mich noch liebt und darauf hat er ohne groß nachzudenken "JA" gesagt. Ist doch für´s Erste ein guter Weg, oder ? Ich habe ihm außerdem noch gesagt, das ich ihn wenn es mir schlecht geht jetzt damit immer belästigen werde und er findet das ok. Also an Euch alle noch mal DANKESCHÖN
Puppe2
Puppe2 | 07.11.2008
9 Antwort
Weisst du ja
Hey meine Süße! Möchte Dir erstmal sagen, das ich mich geschmeichelt gefühlt habe, das Du mir das heute persönlich anvertraut hast im Kurs.Leider blieb uns nicht viel Zeit, weil wir ja so wenig Pause hatten.Du bist mir in der kurzen Zeit echt ans Herz gewachsen, denn ich fand schon von Anfang an, das wir uns verstehen und auf einer Wellenlänge liegen.Du bist echt ein toller Mensch, der so einen Mist nicht verdient hat.Aber Dein Mann muss sich im Klarem sein, was er da möglicherweise aufs Spiel gesetzt hat mit seiner fremdpop ... !Wenn ihm das nicht bewusst wird, ist er echt dumm.Ich wünsche Dir und euren Söhnen, das das alles mit viel Zeit und Geduld wieder in Ordnung kommt.Verzeihen ist immer leicht, nur vergessen kann man solch eine Farce nicht.Vom Vertrauen ganz zu schweigen. Wir telefonieren.Du weisst, das Du mich immer anrufen kannst.Und wenn Du eine Schulter zum anlehnen brauchst, meld Dich und ich bin da. Freue mich auf Montag. Liebe Grüsse, Kerstin! P.S.: PIPI ist soo dumm ... lach
123schnuppel78
123schnuppel78 | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

kräftige Eltern große babys?
12.05.2014 | 41 Antworten
36ssw Gewicht & Größe
06.08.2010 | 6 Antworten
gewicht und größe in der 24 ssw?
19.03.2010 | 7 Antworten
Euer Gewicht, Größe Baby 27 SSW
11.01.2010 | 5 Antworten
größe
09.08.2009 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading