Verzweifelt brauche euren Rat!

Biby26
Biby26
23.04.2015 | 13 Antworten
Ich wende mich mal komplett an euch ich weiss das ist nicht gerade so das was hier hin kommt oder vielleicht auch doch und vielleicht kennt das einer von euch oder hat meine Situartion selbst schon erlebt.
Also folgendes ich habe mich von meinem Mann getrennt und hab mich mitlerweile neu verliebt, so das problem ist ich bin dann nach Sachsen zu meinem Neuen Partner der wohnt allerdings derzeit noch bei seiner Mutter, sie wühlt ohne ende in meiner vergangenheit rum und verletzt meine Privatsphäre in dem sie in all meinen Unterlagen gesehen hat seid dem macht sie mir und ihrem sohn das leben zur Hölle, sie ist zu einem richtigen Hausdrachen muntiert und hat mich mit meinem Sohn raus geschmissen, tage zu vor hat sie mich beschimpft ich bin eine Schlampe würde nur Lügen und Betrügen und ich sei eine Rabenmutter ich sei auch ein faules Miststück was nur Sex im Kopf hat würde ihren Sohn auch nur ausnutzen. Solche sachen kamen auch immer im beisein meines 8 jährigen Sohnes.
Was kann ich tun das diese frau sich aus meinem leben raus hält??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Zieh da aus !!!! Und dein Freund auch ! Wie alt seid ihr denn ?!?
Famin
Famin | 04.05.2015
12 Antwort
Ein Recht nicht...wobei ich mich frage, was der Kleine dazu sagt! Es gibt immer eine rechtliche und eine moralische Seite
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2015
11 Antwort
asö.... er hat kein anrecht den kleinen zu sehen. ist ja nicht der vater.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2015
10 Antwort
ausziehen und auf abstand gehen. was für eine frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2015
9 Antwort
Naja sagen wir so mein unterlagen waren in einem Karton in den Räumlichkeiten von meinem Freund! Und es kommt immer mehr Theater dazu haben ja schon eine eigene neue Wohnung, nur jetzt macht mein Ex Stress der sagt da er 3 Jahre mit dem kleinen Unter einem Dach gewohnt hat habe er Anrecht den kleinen zu sehen!
Biby26
Biby26 | 24.04.2015
8 Antwort
Dem Kerl in den arsch treten und ausziehen. Die Mutter hat nur das Problem das du ihr ihren Sohn weg nimmst. Eifersucht, Do sind die Mütter von Jungs die noch bei Mama wohnen. Mir ist nicht bekannt das es auch mal anders rum war.
daven04
daven04 | 23.04.2015
7 Antwort
Ausziehen!
Leyla2202
Leyla2202 | 23.04.2015
6 Antwort
@Dajana01 Richtig!
Kristina1988
Kristina1988 | 23.04.2015
5 Antwort
*seufz* Ja...sorry: Eine Frau mit achtjährigem Kind zieht zum Kronprinzen...mit ein bissl Vernunft wäre Euch beiden klar geworden, dass das in die Hose geht! Mädel...eine gestandene Frau zioeht niht zuu einem Kerl, der bei Mutti wohnt! Wenn er Dich wirklich mag, sagt er Muttern jetzt ENDLICH ade und sucht sich ne Wohnung...und Du und dein Sohn bitte eine ANDERE!!! Wachst erstmal zusammen...denk an den Jungen!!!! Bau Euch beiden erst ws auf, bevor Du dem Kind SOWAS antust! Es ist IHR Haus, da kann SIE tun und lassen, was sie will!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2015
4 Antwort
@manuela2012 Es ist keine Straftat, so lang die Dokumente offen zugänglich sind. Also nicht weg geschlossen oder in einem zugeklebten Umschlag ;) Das ist lediglich schon nen herber Schlag für die Privatsphäre. @Biby26: Ganz klar würde ich da ausziehen und dein Freund sollte sich positionieren. Entweder er steht zu dir und bietet Mutti Parolie oder er tut es nicht. Aber so halbe Dinger würde ich mir nicht bieten lassen. Und der beste Umgang für deinen Sohn scheint seine Frau Mama ja auch nicht zu sein, wenn sie solche Sachen in seiner Gegenwart los lässt...
xxWillowXx
xxWillowXx | 23.04.2015
3 Antwort
eine eigene Wohnung auf jeden Fall. Wie lange kanntest du sie denn bevor ihr eingezogen seid? war sie da immer nur nett? würde schon aufgrund des Kindes nicht zu einer fremden frau ziehen bzw gleich zu einem anderen Mann. der Junge muss sich doch erstmal mit der trennung abfinden, beziehungen aufbauen und dann kann mal die Familie des neuen Mannes dazukommen. ABer nicht ohne vorher ausgelotet zu haben wie sie zu dir und deinem sohn steht. denn es gibt nicht viel schlimmeres für ein Trennungskind dann auch noch in so eine situation hinengezogen zu werden.
Sabi77
Sabi77 | 23.04.2015
2 Antwort
Was sagt dein Freund dazu? Würde sagen mit ihm eigene Wohnung suchen.
lea_sophie
lea_sophie | 23.04.2015
1 Antwort
gar nichts, deinem Freund klar machen . Ja das was sie machte ist soviel ich weiß eine Straftat wenn sie deine Dokumente ohne Erlaubnis durchwühlt etc. Echt eine Scheiß Situation. :O
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2015

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt - ich finde keine Wohnung!
07.07.2016 | 10 Antworten
Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
verzweifelt wegen stundenlangem stillen
11.12.2014 | 22 Antworten
Langsam echt verzweifelt !
11.10.2014 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading