Fremd gehen Was würdet ihr tun?

stina1991
stina1991
16.10.2012 | 18 Antworten
Hallo Leute.
Traurige Nachricht...
Ich weiß, es ist nicht angebracht Probleme anderer so öffentlich darzustellen. Aber ich weiß einfach nicht, was am besten wäre. Es geht nicht um mich, sondern um meine Freundin.
Es ist folgendes Problem. Heute rief sie mich an und meinte, dass sie vermutlich rausgefunden hat, dass ihr Mann ihr fremd geht. Er hat in Facebook vergessen sich auszuloggen. Dort war ne Message an eine andere, darin stand, dass er sie liebe und dass er nach der Arbeit dann noch vorbei kommt. Kurz dazu, wegen dieser Person gab es schon richtigen Stress, weil er voll oft mit der was unternommen hat. Nun ja, er meinte dann, dass er nichts mehr mit ihr zu tun hat. Und heute dann das in Facebook. Sein Statement dazu, es war nur freundschaftlich... Wie würdet ihr reagieren, was würdet ihr machen? Also es ist eigentlich meiner Meinung nach klar, dass er ihr zu 100% fremdgegangen ist, weil sie auch Kondome im Geldbeutel gefunden hatte (die beiden benutzen keine) und er auch stundenlang immer weg war. Ich weiß nicht wie ich ihr jetzt helfen kann. Was könnte ich ihr raten? Sie hat ein Baby (5Mon.) Ich kann ja auch nicht einfach locker sagen, verlasse ihn, aber wenn es nunmal so offensichtlich ist und ich denke auch, bin mir sogar eigentlich sicher, dass es nicht das einzige Mal war... Ich habs ihr auch gesagt immer, aber sie wollte nicht hören. Und jetzt das. Ich will nur das Beste für sie, weil sie so ein liebendwerter Mensch ist, aber mir fehlen echt die Worte, dass sich das alles echt bestätigt hat. Was würdet ihr tun? Bzw. Was habt ihr gemacht, falls ihr das schon mal erlebt habt? Sie glaubt ihm auch so viel, und er verarscht sie nach Strich und Faden... Ich meine im nachhinein ist es ihr überlassen, aber ich hätte es auch nicht gerne, wenn sie leidet, und das tut sie echt, und er schön weiter ***, nur damit das Familienbild nicht zerstört wird.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@stina1991 ok...das is ja no schlimmer als bei meinem ex.... die weiber wussten wenigstens nicht das er ne freundin hatte... da kann man denen noch eher verzeihen als ihm. aber wenn dies weiss und trotzdem was tut....der würde ich die fresse polieren und ihm gleich mit. na die soll den loswerden, und sich nen besseren suchen, die macht sich über dauer nur selber kaputt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.10.2012
17 Antwort
ich würd an ihrer stelle den teufel tun und eine seiner weiber kontaktieren und da nachhaken..mal ehrlich? bei all den lügen die er abgezogen haben soll...da wär die tatsache das er wirklich fremdgeht doch nur das tüpfelchen aufm i...mir würde allein die tatsache, dass er mich ständig anlügt, genügen um die beziehung/ehe zu beenden...vertrauen is ja nunmal so gut wie gar keins mehr vorhanden
gina87
gina87 | 17.10.2012
16 Antwort
das mal früher gemacht...tja...was redete ich denn die ganze zeit? heut is sie mit nem neuen zusammen, is super glücklich und anfang november nehmen sie sich hier ne gemeinsame wohnung und er zieht her usw.. meine schwester is mit ihrem typen wieder zusammengekrochen..der muss sich erstma beweisen, damit ihn und die ganze beziehung überhaupt für voll nehmen kann...rein in ne kartoffeln raus aus den kartoffeln..furchtbar sowas erst sagen er will mit ihr nichts festes mehr, kann nich mehr und haste nich gesehen und nich ma 2 tage später hocken die beiden vorm pc und gucken nach ner größeren wohnung und was hat meine schwester geheult und ihn verflucht wenn mal wieder schluss war....ja sorry...für blöd muss ich mich nich verkaufen lassen eigentlich wartet man nur darauf das es bei den beiden wieder knallt, weil mans mittlerweile gar nich mehr anders kennt
gina87
gina87 | 17.10.2012
15 Antwort
okay..las sich vorhin so als würden auch dinge generell vor ihr noch im raum stehen, die sie wissen wollte und er sie dabei angelogen hat wie du dich verhälst musst du wissen..meine freundin und auch meine schwester wussten seinerzeit, was ich von deren "beziehungen" und ihren partnern hielt und auch, dass sie mir nich mehr ständig die ohren volljammern brauchen, weil sie ja selber wussten das da was falsch lief und ich keine lust mehr hatte denen ständig das gleiche zu sagen..sie wussten das n offenes ohr da war, sobald die sache beendet war, was dann auch in anspruch genommen wurde, aber mehr nich... ich hatte da irgendwann jedenfalls keine lust mehr drauf, mir ständig die storys ihrer "partner" anzuhören und denen daraufhin ständig das gleiche zu sagen.. bei manchen kann man halt reden wie ein buch..die müssen erst auf gut deutsch gesagt, auf die fresse fallen, bevor sies kapieren meine freundin sagte damals auch..das schluss machen war das beste was ich machen konnte usw hät ich
gina87
gina87 | 17.10.2012
14 Antwort
@lillian-sky ja nur leider weiß die andere ja, dass er verheiratet ist und er n kind hat. sie war sogar anfangs mit den beiden unterwegs. und eines tages auch, als es mal wieder stress gab. ist meine freundin zu ihrer schwiegermama weg. und kam dann erst um 4 uhr morgens wieder nach hause, weil sah wie das licht zu hause brannte. und als sie rein kam, war ihr mann mit dieser tussi bei dene zu hause im wohnzimmer: von wegen, ja, das ist ne freundin, sie wollte mich nur trösten... naja. und jetzt meint diese tussi ja auch, dass sie miteinander was hatten. das hat sie ja meiner freundin auch geschrieben... naja.
stina1991
stina1991 | 17.10.2012
13 Antwort
@gina87 wie kommst du auf das was vorher war? ich hab nie gesagt, er ist schlecht weil er vor ihr was mi anderen hatte. stimmt ja auch, ist ja auch seine sache. ich hab ihr erst gesagt was ich von ihm denke, als er schon vor der ehe noch angefangen hat sie anzulügen. zb. sagte er, er ist zu hause und will schlafen, als sie dort hin kam, war er nicht da. das war nachts. ich war auch dabei. dann hat er wieder versucht sich raus zu reden. und sie hat ihm verziehen. dann sah sie, wie er mit einer schreibt und meinte sie kann bei ihm schlafen und so weiter, das war ganz bestimmt nicht freundschaftlich was da im ganzen verlauf war, und was sagt er: "oh mein facebook wurde gehackt"... sie glaubt ihm... nun wieder das selbe nur mit einer anderen frau. also bitte. deshalb meinte ich, dass ich es schon von anfang an gesagt hab, dass er nichts für sie ist, aber sie wollte nicht hören. leider. was vor ihr war juckt mich nicht und auch sie nicht.
stina1991
stina1991 | 17.10.2012
12 Antwort
von ihr...gleiches galt auch für meine schwester...die is mit ihrem "freund" schon keine ahnung..9 jahre zusammen...trennung hier, trennung da..jedesmal ein riesen drama..und der is einfach nich zu helfen...kaum wieder zusammen wurde sich ma eben ne gemeinsame wohnung genommen..1, 5 jahre später wieder trennung, wegen keine ahnung was..kaum zusammen neue wohnung und auf einmal alles friede freude eierkuchen, obwohl er ihr nich ma 48std zuvor sagte er will nix festes
gina87
gina87 | 17.10.2012
11 Antwort
naja..was er mit wievielen mädels vor ihr hatte kann ihr egal sein...das war vor ihr und da muss er sich auch nich für rechtfertigen..aktuell zählt das jetzt..und wenn er offensichtlich was mit ner anderen hat und sie nach strich und faden verarscht nervten auf dauer echt..irgendwann zogs sies dann durch und trennte sich...das beste was ihr je passieren konnte, nach eigener aussage
gina87
gina87 | 17.10.2012
10 Antwort
oje....das kommt mir irgendwie bekannt vor. meiner hat mich zig male betrogen....nur wars ned eine, sondern gesamt 4 weiber. und leider wollen die betroffenen partnerinnen das nicht war haben, auch wenns total offensichtlich ist. ganz böse....aber was ich getan hab, wo ich das gefühl nimma losgeworden bin das weider was ist...ich hab mir sein handy geschnappt und mir ihre nummer rausgesucht und ihr geschrieben. das schlimme ist nur..die können oft nix dafür, weil sie gar ned wissen das sie mit nem mann was haben der gar nicht mehr zu haben ist. meiner hat zwar gesagt er bekommt mit einer a baby, aber er hat immer gesagt das er single ist... also meine meinung dazu....konfrontier sie zu der sache. einfach so a familie wegschmeissen is nie leicht...also sich trennen und allein mit dem kind da stehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.10.2012
9 Antwort
@Malek08 ja ich habs schon verstanden. so wars auch gemeint. sie kann immer her kommen. aber sie will nicht weg, weil sie es schon mal war. sondern jetzt soll er gehen, damit sie in ruhe alles überdenken kann.
stina1991
stina1991 | 17.10.2012
8 Antwort
@stina1991 Ich kann dich natürlich verstehen , aber du kannst halt nicht viel machen, außer für sie da zu sein... Ich meinte übrigens nicht, das sie ausziehen, und ihre Wohnung "ihrem Freund überlassen" soll, sondern nur das sie so Abstand von ihrem Parten gewinnen kann, um ihre Situation überdenken zu können, ohne ihm täglich über den Weg zu laufen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2012
7 Antwort
@Malek08 Sie weiß, dass sie jeder Zeit her kommen kann. Wir haben ja auch schon ein KiZi errichtet, wegen unserem Kleinen, da könnte auch die Tochter schlafen. Sie will aber nicht, sie meint, wenn dann soll er gehen, denn er hat ihr das angetan. Und das finde ich auch richtig. Und Sie weiß auch, dass ich immer für sie da bin. Egal was ist. Das war schon immer so, seit unsere Freundschaft begann. Aber das tut mir jetzt so leid. und für die kleine auch.
stina1991
stina1991 | 16.10.2012
6 Antwort
@Passwort also das mit: ich lieb dich. zu freunden, ist kein problem. bin ja auch so eine. aber nein, das ist nicht das einzige. da gibt es sooo viele sachen, ich kann ja nicht alles erzählen. aber glaub mir, das ist nur ein bruchteil dessen, was er alles abzieht. diese andere, hat meiner freundin gesagt, dass ihr mann auf sie steht und dass sie was miteinander hatten. damals dachte sie aber, dass sie das nur so sagt, weil meine freundin nicht mehr zulassen wollte, dass die beiden kontakt haben. aber vor der ehe war auch was mit anderen weibern, und er hat sich da mal wieder bei ihr raus geredet. sie hat ihm "geglaubt", ist sich aber nicht sicher... weil sie blind vor liebe ist wahrscheinlich.
stina1991
stina1991 | 16.10.2012
5 Antwort
Was würde ich tun... Ehrlich gesagt ist das schwer zu beurteilen, jeder Mensch ist da anders und reagiert auch anders und ich kenne deine Freundin ja nicht... Ich wäre . Einen Rat . Allerdings würde ich ihr schon sagen, egal wie sie sich entscheidet mag, ich stehe immer hinter hier und versuche so gut es geht ihr zu helfen / sie zu unterstützen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2012
4 Antwort
@CrashKidClaudi deshalb ja auch die frage. das ist es ja. ich kann nicht zu ihr sagen: ach such dir nen anderen, weil ich eben weiß, dass sie ihn liebt. deshalb such ich ja rat, was man machen könnte. ob ich lieber garnichts dazu sage, weil ich kann sie nicht anlügen und ihr sagen: ja du, alles in butter. leb weiter so. weißt du wie ich das meine? aber ich kann eben auch nicht sagen: verlass den. obwohl es für mich definitiv ein trennungsgrund wäre. sie ist da halt anders. sie glaubt ihm die absurdesten sachen...
stina1991
stina1991 | 16.10.2012
3 Antwort
ich liebe dich, ist das enzige Indiz...? ich habe seit Jahren einen besten Freund, zu dem sag ich auch "ick lieb dir" das sag ich auch zu einer sehr guten Freundin von mir... ich sag das zu denen, die ein Teil von meinem Leben sind... gut, die Gummis im Geldbeutel snd schon komisch, besonders wenn de 2 keine nutzen... mich hat mein erster Freund auch nach Strich und Faden beschissen, hab ihn auch "in Action" erwischt, für mich ist das ein großer Vertrauensmissbrauch, den ich auch nicht verzeihen könnte/möchte... was kannst du da machen...? das ist ne gute Frage... sei für sie da, gib ihr den Halt den sie braucht, wenn dann doch rauskommt, das er rumvögelt... grrrr Kerle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2012
2 Antwort
Wenn er Fremd geht wäre das für mich definitiv das aus. So ein vertrauensmisbrauch..ein eindeutiges Zeichen das man nicht mehr geliebt wird vom Partner und dann die weiter gehenden lügen seiner seits..ne das wärs für mich..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2012
1 Antwort
Gegenfrage : Wie würdest Du Dich fühlen, wenn es Dir mit Deinem Mann so erginge, Deine Freundin Dir zu einer Trennung rät, Du ihn aber abgöttisch liebst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Wochenfluss und baden gehen
30.01.2015 | 7 Antworten
Wann wieder raus gehen nach Fieber?
27.02.2013 | 2 Antworten
Unterleibsschmerzen beim Gehen
06.09.2011 | 3 Antworten
ich glaube mein mann geht fremd
26.05.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading