Hallo ihr lieben

scottygirl
scottygirl
18.07.2012 | 18 Antworten
hab da mal ein anliegen und zwar habe ich ein bruder der ist 25 jahre alt (geistigbehindert) er hat ne freundin und die ist 14 jahre alt. ihr vater hat voll was dagegen das sie zusammen sind und er will das nicht ... die beiden lieben sich ziehmlich doll... natürlich würde ich es auch nicht gut finden wenn meine tochter so ein alten freund hätte aber naja wo die liebe hinführt habe mich auch schon ein wenig erkundigt wie das gesetzlich so ist aber generell sehe ich da nicht so durch .... darf man denn so eine beziehung führen ??? eigentlich ja sex darf man auch eigentlich haben nur wenn es beide wollen und es nicht ausgenutz wird.... so aber irgendwie werde ich da noch nicht schlau ... das problem ist der vater ist staatsanwalt und versucht alles zu tun damit die beiden kein kontakt haben also handy weggnehmen uns von ihr... darf er dasss ??? und kann er die beziehung verbieten auch wenn sie noch kein sex hatten ????wer lieb enn ich nettenswerte komentare bekommen ... ich halte auch nicht soviel von der beziehung wegn den altersunterschied nur so alt wie mein bruder ist , ist er nicht von der geistlichen entwicklung bitte hilft mir
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
http://www.focus.de/politik/deutschland/kurz-erklaert-sex-mit-minderjaehrigen_aid_655621.html er darf keinen sex mit ihr haben, da sie minderjährig und er wesentlich älter ist!
ostkind
ostkind | 18.07.2012
2 Antwort
hm, also gesetzlich gesehen weiss ich das nicht so genau! aber ich dachte, dass das gesetzwidrig ist, weil seine freundin ja erst 14 ist und er immerhin schon 25! um sex zu haben müsste sie 18?? sein oder 16? weiss ich jetzt nicht mehr, aber 14 ist auf jeden fall zu jung... ich denke da darf der vater die beziehung auch verbieten, da seine tochter noch nicht mündig ist und er somit die entscheidungen für sie trifft! ich kann nur sagen, dass ich es überhaupt nicht begrüssen würde, wenn meine 14 jährige tochter einen so alten freund hätte
tate
tate | 18.07.2012
3 Antwort
Also ich glaube unter 18 können die Eltern das tatsächlich verbieten. Dein Bruder macht sich sogar strafbar wenn sie Sex haben solange sie nicht 18 ist! Klar ist es eine nicht so glückliche Situation 14 + 25... Aber mal ehrlch, was will der Vater damit erreichen? Er bringt nur seine Tochter gegen sich auf. Wenn dein Bruder Schläger oder Drogenabhängig wäre oder sonst eine Gefahr für die Tochter wäre könnt ich sowas verstehen. Aber er sollte seine Tochter lieber über alles aufklären und sie machen lassen, Kinder und Teenies brauchen eigene Erfahrunge... Vielleichtb ringt es etwas wenn dein Bruder mit dir oder euren Eltern mit Ihren Eltern mal redet? Einfach ein Gespräch zum kennenlernen und zu verstehen wo der Vater die Probleme sieht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
4 Antwort
Über die Vorschriften des § 182 StGB Abs. 1 und 2 bezüglich des Schutzalters 18 Jahre hinaus, die auch für unter 16-jährige Opfer gelten, können sexuelle Handlungen von mindestens 21 Jahre alten Erwachsenen mit 14- und 15-jährigen Jugendlichen nach § 182 Abs. 3 StGB bestraft werden, falls ein gesetzlicher Vertreter des Jugendlichen Strafantrag stellt und im Strafverfahren das Gericht feststellt, dass der Erwachsene eine – etwa mit Hilfe eines Sachverständigen – festzustellende „fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung“ des Jugendlichen ausgenutzt hat. Der Bundesgerichtshof hat 1996 festgestellt, dass der bloße Hinweis auf das Alter der 14- oder 15-jährigen Person für eine Verurteilung des erwachsenen Beschuldigten nicht ausreicht. Die individuelle Fähigkeit oder Unfähigkeit des Jugendlichen zu sexueller Selbstbestimmung und gegebenenfalls das Ausnutzen letzterer durch den Täter muss vielmehr in jedem Einzelfall überprüft werden.
gina87
gina87 | 18.07.2012
5 Antwort
Auch aus der sexuellen Unerfahrenheit der jugendlichen Person kann das Fehlen der Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung nicht abgeleitet werden. Der vater kann zwar strafantrag stellen, aber ob er damit durchkommt is ne andere sache...kann ja auch sein, dass es gewisse urteile gibt auf die er sich stützen will...aber unabhängig davon...der ruf wäre dann hin für deinen bruder... und sie is nunmal "erst" 14..wenn der vater das nich will, dann kann er ihr den kontakt verbieten... mein erster "freund" war auch 25, ich 15..fanden meine eltern auch nich so doll, aber sie hielten sich da raus...hielt sowieso nich lange..aber sie hättens mir verbieten können klar
gina87
gina87 | 18.07.2012
6 Antwort
huhu muss da was dazu sagen. also mein freund und ich führen auch ne gaaaaaaanz , , besondere´´ beziehung, zwischen uns liegen auch sehr viele jahre altersunterschied. allerdings kann ihr vater dass sehrwohl verbieten weil es das juschutz gesetz nicht erlaubt. ab 16. ist es was anderes da kann KEINER mehr was dagegen tun, weder polizei, noch die ältern oder sonstiges da ich 16 war und ein viel älteren freund habe konnte meine mutter nix machen, bin ein paar mal abgehaut durch viel streitereien drohungen etc. und sie hat mich zwar mit der polizei weggeholt, aber mehr konnte sie nicht machen, iwan gab sies auf lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
7 Antwort
auch wenn dein bruder geistig behindert ist, ist es strafbar, sie ist erst 14j. und jeder vater/mutter würde gegen solch eine beziehung sein mich eingeschlossen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
8 Antwort
@mama-pucki da muss ich dir jetzt mal ganz endschieden wiedersprechen. Aber er sollte seine Tochter lieber über alles aufklären und sie machen lassen, Kinder und Teenies brauchen eigene Erfahrunge... das geht mal garnicht, wenn meine tochter mit 14j.15j. mit einem wesendlich älteren erwachsenen mann als freund ankomm würde, der würde den besen zu spühren bekomm und ne anzeigen !!!!!! hab du erstmal ne tochter in dem alter, dann redest du nicht mehr so leichtvertig daher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
9 Antwort
@mama-pucki stimmt nicht ganz sobald sie 16 ist kann sie selbst entscheiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
10 Antwort
@manuela2012 Meinte ja auch unter 16 können sie die Beziehung verbieten... upsi ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
11 Antwort
@mama-pucki :) richtig das stimmt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
12 Antwort
@Mam_von_4 Mit verbieten kommt man nicht weit, da muß man schon vernünftig mit der Tochter reden. Woher willst du denn wissen was die Kinder machen wenn sie unterwegs sind. Wenn sie so eine Beziehung wirklich wollen, führen sie diese auch heimlich wenn die Eltern es nicht wollen. Sagen dann 'Bin bei ner Freundin' und treffen sich aber mit dem älteren Mann. Da wär es mir lieber ich lern den Mann kennen, sprech auch mal unter 4 Augen mit ihm, rede dann mit meiner Tochter. Ich glaube das ist in dem Fall die bessere Alternative, als wenn sie dann hinter unserem Rücken irgendwas anstellt!!! Mit Verboten kommt man in dem Alter nicht mehr weit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
13 Antwort
@mama-pucki da gibt es durchaus möglichkeiten, glaub mal, gerade bei 14 oder 15j. da hat immernoch den staat seine hand drauf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
14 Antwort
@Mam_von_4 Interessiert es deine Tochter wenn du mit dem Spruch kommst 'Aber der Staat...'??? Vermutlich eher nicht. Naja, kann ja jeder handhaben wie er denkt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
15 Antwort
@mama-pucki lach, ich könnte glatt meinen du kennst mich persöhnlich :) ich war HAAR genau so, habe soogar ne fruendin gebeten dass sie mitspielt und sagt das ich bei ihr schlafen würde um zu lernen wir fahren nächsten monat sogar zusammen in den urlaub zu ihrer familie nach serbien und ös.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
16 Antwort
@manuela2012 Jaja... hatte mit 17 einen der war 28... Meine Eltern waren zum Glück recht entspannt und ich verlor bei zeiten das Interesse an ihm. Ich habe aber eine SChwester die 11 Jahre jünger ist als ich, also sie ist jetzt 18.. Naja, sie hat es faustdick hinter den Ohren und ich mußte oft zwischen ihr und meinen Eltern vermitteln
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.07.2012
17 Antwort
wie sagte mein vater damals immer...wo ein wille is, is auch ein gebüsch...egal obs nun ums rauchen geht, um irgendwelche freundschaften egal welcher art oder sonste was...verbieten kann ers eh nich, da es ja doch heimlich gemacht wird da interessierts nen jugendlichen in dem alter auch nich was der staat dazu sagt...sei es nun "rauchen ab 18" oder keinen sex mit älteren partnern etc pp....juckte mich seinerzeit auch herzlich wenig
gina87
gina87 | 18.07.2012
18 Antwort
Hey.Zur Gesetzeslage hast du ja jetzt schon viele Antworten bekommen;o) Mein Bruder.Nachvollziehbar ist es allemal, dass dein bruder eine jüngere freundin hat, wäre bei meinem genauso, da sein eigentliches Alter nicht dem geistigen entspricht. Vielleicht könnt ihr euch alle mit dem Papa der Freundin zusammensetzten und ins Gespräch gehen.Natürlich hat er Angst um seine Tochter, das ist verständlich, aber vielleicht ändert sich seine Ansicht, wenn er deinen Bruder und deine Familie kennenlernt. LG Lia
Lia23
Lia23 | 18.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Sohn fast 3.Jahre will nicht sprechen :(
28.11.2013 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading