ausweinen hilfe :(

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.01.2012 | 13 Antworten
hey ihr lieben,
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... ich fang einfach mal irgendwo an (traurig01) ich bin 20 jahre, habe eine kleine tochter von 1, 5 jahren und bin seit dem 11.11.11 verheiratet. alles gut uns schön denkt ihr jetz bestimmt aber leider ist es nicht so... ich bin mit meinem mann heute auf den tag genau 5 jahre zusammen und schon seit sehr langer zeit fühle ich mich von ihm zurückgesetzt in manchen dingen...er ist oft unterwegs ohne triftigen grund, schwindelt öfter mal und gibt mir nicht mehr oft das gefühl das er mich liebt...klar es gibt auch zeiten wo es zwischen uns guz läuft aber die sind ehr selten geworden...der alltag beherscht unser zusammenleben (traurig01) nun ist es so das ich seit ein paar monaten zu meiner ersten großen liebe kontakt habe ( war zwei jahre in ihn verliebt ohne erfolg) nun ja seit einem monat ist es nun so das wir täglich viel schreiben (bei jappy und per sms) nun hatten wir letzens das thema das ich ihn gefragt habe was er sagen würde wenn ich ihn fragen würde ob wir uns mal treffen wollen..er würde zusagen... ich habe allerdings auch etwas schiss das wenn ich mich mit ihm treffe , die gefühle wieder hochkommen... ich bin siet tagen sooo durcheinander das glaubt ihr gar nicht :( ich freue mich regelrecht mit ihm zu schreiben und bin ungeduldig wenn er nicht gleich zurückschreibt (verwirrt) nun wie gesagt ich grübel nun seit tagen ob es richtig ist ob ich mit meinem mann noch ein kind bekommen soll (was in naher zukunft geplant ist) und ich mit ihm in ein haus ziehen will ...oder ob ich mir vllt auch was mit meiner ersten großen liebe vorstellen könnte :( ich fühle mich so schlecht das ich solche gedanken habe das glaubt ihr kaum (tempo) ich bekomme von meinem mann kaum noch aufmerksamkeit die ich eigentlich dringend bräuchte..ich hatte damals nen schweren unfall und habe seit dem große und schlimme narben am rechten oberarm und am ganzen kopf (tempo) und als wäre das nicht schlimm genug leide ich soo sehr unter meinem körper ... ich habe in der ss 30 kilo zugenommen und habe einen extrem schweren und hängenden bauch :( ich könnte heulen wenn ich mich nackt im spiegel sehe (tempo) ich habe null selbstbewusstsein durch den unfall damals (hundeangriff) und dann noch das übergewicht *heul* ich kann langsam nicht mehr ich habe keinen antrieb und fühle mich schlecht :( nun ja klar jetz sagen viele dann mach doch ne diat ! ja klar das versuche ich ständig aber durch meine pychischen probleme schaff ich es einfach nicht weil ich viel frustesse und antriebslos bin (tempo) nun wäre meine überlegung vllt ne op in betracht zu ziehen weil ich so sehr drunter leide (tempo) kennt sich da jemand aus ? und wie soll ich nun damit umgehen mit meinem mann und meiner ersten großen liebe ??? hiiilfe ich weiß nicht weiter (traurig03) bitte keine doofen kommentare oder so das ist das letze was ich jetz brauche (tempo) mal angenommen ich würde mich mit dem typen treffen und er würde sich in mich verlieben ich weiß nicht ob ich mich öffnen könnte wegen meinem bauch usw (tempo) oh mann ich weiß nicht mehr weiter mädels :( entschuldigt falls rechtschreib fehler bei sind aber ich musste mich mal ausheulen (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
versuch es einfach mal mit einer psychiologin, die kann dir dabei bestimmt helfen. das gewicht bekommst du in den griff und die narben??? dein mann hat dich ohne kennengelernt? und damit geheiratet. kein mann heiratet, ohne die frau wirklich zu lieben, denk ich!!! viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
12 Antwort
hi, also fühl dich erstmal gedrückt. klar ist auch meine erste frage, warum hast du geheiratet. aber ich denke du kennst die antwort ganz allein. weil du ihn liebst. das du so auf die zuwendung deiner ersten großen liebe reagierst ist völlig normal, du würdest auf jede zuwendung so reagieren, völlig normal. aber du solltest jetzt nicht alles über bord werfen. ich bin jetzt 20 jahre verheiratet und glaub mir, es gibt immer mal solche phasen aber sie kommen und gehen. und nach einer ss und vorallem beim ersten kind, ändert sich so viel. setz dich mit ihm hin, erzähl ihm von deinen gefühlen, erzähl ihm auch von deinem kontakt, vielleicht wacht er ja auf. was deinen unfall anbetrifft, ich gehe zu einer hundeschule , und da ist auch eine frau, die in psychiologischer behandlung genau deswegen auch ist, sie besucht die welpenstunde, sooft sie kann, nach einer weile ist sie dann sogar auch mit reingegangen, und jetzt nach 6 monaten, geht es.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2012
11 Antwort
Als allererstes würde ich mich mit meinem Mann zusammen setzen und ihm offenbaren, was mich stört und wie ich mich damit fühle. Man sollte immer miteinander reden, beor man einen Fehler macht, der etwas zerstören kann, was man sich aufgebaut hat. Und sieh es doch mal andersherum ... wenn du abnimmst, dann fühlst du dich wohler ... dann macht das Leben wieder Spass ... dann hast du wieder mehr Power und vieleicht ändert das dann auch etwas an eurer momentanen Situation.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
10 Antwort
und das mit den gewicht schafft man wenn es ein sonst gut geht und wenn du das alleine nicht kannst dann versuch echt zum psychologen zu gehen! der kann dir dabei helfen... auch beim abnehmen... habe ne freundin die hat nur wegen den psychologen abgenommen... ich denke immer so: mache das was dich langfristig glücklich macht .... hmh viel. hillft dir das ja!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
9 Antwort
viel. ist das nur so eine phase.. das du so denkst! am besten du setzt dich mit dein mann gemütlich hin und ihr redet über all die sachen mach dir am besten irgendwie klar was du genau willst und dann handelst du!! alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
8 Antwort
ja ja die erste große liebe ... ich hab meiner auch geschrieben, wir beide jetzt familie und verstehen uns immer noch prima... aber naja wenn wir für einander bestimmt gewesen wären, dann hätten wir ja den weg zueinander gefunden und uns nicht getrennt... mal ganz zu schweeigen davon, dass bei dir ja nicht nur der faktor mitspielt, sondern wie du schon sagtest die aufmerksamkeit, vermutlich auch der reiz des neuen man sich bei kontakten die nicht persönlich sind alles schön bunt zeichnen kann als wäre man bei picture art zugange... aber irgendwie scheint ja der wurm drin, wenn der herr des hauses sich heimlich verdrückt. in diesem sinne zusammen hinsetzen und das ganze mal ansprechen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
7 Antwort
wie gesagt..mache deinem mann deutlich was dich genau stört..reden is nich gleich reden..ihr habt grade erst geheiratet...wobei ich das nie gemacht hätte an deiner stelle..zu denken durch die heirat würde sich was ändern is schon bißchen naiv.. ansonsten würde ich dir raten bzgl. deiner anderen probleme ggf nen psychologen aufzusuchen der all das mit dir aufarbeitet, damit du auch wieder mehr selbstbewusstsein bekommst
gina87
gina87 | 01.01.2012
6 Antwort
also ich kenne das gefühl.... wenn du magst, schreib mir ne pn :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
5 Antwort
@juliesmum ich war mir schon sicher und war in der hoffnung das sich was ändert... ich meine ich liebe ihn ja auch noch aber meine erste gro0ße liebe geht mir nicht mehr aus dem kopf :( ich fühle mich ja auch so schlecht dabei sowas zu denken ... ich habe shon öfter mit ihm geredet aber es brachte bis jetz noch nichts..diese zweifel habe ich auch erst seit einer woche so heftig...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
4 Antwort
wieso hast denn dann geheiratet??und zu dem übergewicht naja das bist ja auch ein bissl selber schuld hab 3 kids und bis auf 3 kg mein gewicht gehaltne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.01.2012
3 Antwort
Das soll kein Angriff sein, aber warum heiratest Du den dann noch?
SrSteffi
SrSteffi | 01.01.2012
2 Antwort
mir stellt sich genau eine frage...warum heiratet man wenn man sich nicht 100 %ig sicher ist???
juliesmum
juliesmum | 01.01.2012
1 Antwort
also als erstes versteh ich nich, warum man, wenn man sich so fühlt, überhaupt heiratet..du sagst ja selber das es nich erst seit gestern so is... hast du mit deinem mann schonma darüber gesprochen? vielleicht is ihm das gar nich so bewusst...ob ich wegen irgendner alten liebe meine ganze familie aufs spiel setzen würde..wohl eher nein..auch da kehrt irgendwann der alltag ein und die schmetterlinge im bauch sind weg
gina87
gina87 | 01.01.2012

ERFAHRE MEHR:

Muss mich mal ausweinen!
18.12.2011 | 19 Antworten
ausweinen :'(
16.07.2011 | 14 Antworten
muß mich mal ausweinen!
04.05.2011 | 17 Antworten
Mal ausweinen
30.04.2010 | 7 Antworten
muss mich mal ausweinen: (
19.07.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading