Wie würdet ihr reagieren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.12.2011 | 27 Antworten
Hallo vor paar minuten war meine mutter(früher Erzieherin) da, oma von meinem Sohn. Habe ihr dann gleich zeigen müssen was mein sohn 14 monate zum nikolaus bekam.... Ich schenkte ihm ein holzpuzzel von Ravensburg zum teile einsetzen. Meinte sie das wäre noch nicht pädagogisch wertvoll etc. auch andere Geschenke wie das von meinem Vater fand sie nicht toll jedoch besser als meins. Haben uns wieder voll gezofft deswegen. Ich kanns nicht mehr hören pädagogisch wertvoll und sie war ja mal erzieherin.... Mein Partner und ich kommen uns richtig als Scheiß eltern ruber die Nix können langsam.... reden hilft nichts. Sie rafft es einfach nicht.... man kanns ihr 1000 mal sagen jetzt habe ich gebrochen mit ihr sie kann ihren enkel zweimal in der woche zu sich nehmen. Auch über Nacht.

BIn ich zu hart oder wie würdet ihr in so ner situation reagieren.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh man.das wäre ja auch was für mich.das glaub ich das man irgendwann denkt man ist zu blöd.sag ihr einfach dass du nicht ständig ihre Meinung zu allem hören möchtest.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 08.12.2011
2 Antwort
spricht sommergarten: pädagogisch wertvoll - oder nicht? des kommt ja wohl auf den wertvollen pädagogen an!
sommergarten
sommergarten | 08.12.2011
3 Antwort
wieso nicht pädagogisch wertvoll. was heisst n das, also ich denke es ist doch sinnvoll für dein kind, wenn es sich früh übt sich dinge bzw. bilder zu merken, ich weiss noch wo mein kind anfing und da war er auch net älter. leute gibts. ich hätt mich auch aufgeregt.
sanjica90
sanjica90 | 08.12.2011
4 Antwort
unsere Tochter, genauso alt wie dein Sohn, hat ebenfalls ein Holzpuzzle mit ich glaub 5 Teilen bekommen. Ich finds prima und meine Tochter auch. Pädagogisch wertvoll hin oder her
kathyseelig
kathyseelig | 08.12.2011
5 Antwort
habe es zum üben gekauft bin ja nicht wirklich davon ausgegangen, daß er schon alles kann :-)aber da er in den letzten wochen immer mit dem stöpsel in der badewanne geübt hat dachte ich ey kaufe ich s zum nikolaus. Weil es ja erst ab 2 jahren ist meinte sie ist es noch nix für ihn.... und wenn er in dem alter ist hätte man ja nichts mehr um ihm zu schenken...... ein kind brauch bestimmt auch nur 1 einziges Puzzel..... Beruf erzieherin sagt schon alles.... habe schon angst wenn mein kleiner nächstes jahr in kiga geht das sie dort dann auch den erziehern sagt das das früher anderst gemacht worden ist..... AHHHHH immer noch am ausflippen.... bin andererseits soooo traurig hätte gerne meine mum als freundin und nicht als Feindin. sehr wirr geschrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
6 Antwort
@kathyseelig *lach* meines 10 teile, da meinte meine mum erst 3 teile hätten auch gereicht und danach pädagoisch nicht wertvoll. Ich finde es auch toll!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
7 Antwort
du hast wenigstens eine mum.genieße das.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 08.12.2011
8 Antwort
@Schnuli_25 nein, wenn ich damit und mein leben auf der Strecke bleiben kann ich das nicht geniessen. Ich will nicht noch ein partner wegen ihr verlieren, der mit ihr nicht klar kommt. Sie hatten alle sehr viel Geduld mit meiner mum aber irgendwann hat s jedem gereicht.... diese angst habe ich wieder da ist nichts mit genießen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
9 Antwort
@Schnuli_25 da hast Du vollkommen recht. Aber darf man sich nicht mal aufregen? Ich kann trixi vollkommen verstehen und Menschen die man liebt, die gehen einem halt ab und an auch mal auf den Sender. Thats Life!!
kathyseelig
kathyseelig | 08.12.2011
10 Antwort
Ich weiss nicht was ihr euch immer für sorgen macht , darüber was eure Eltern oder andere denken .ich kaufe das was ich will und bei mir gibt es keine Diskussion darüber , was ich kaufe es sind meine kinder und fertig . wenn man sich als Erwachsene Frau noch was von den Eltern sagen lässt , dann ist man doch selber schuld .
3fachmama35
3fachmama35 | 08.12.2011
11 Antwort
@3fachmama35 recht hast du ja sagt mein partner ja auch, aber sie ist halt meine mutter. Wenn ich dann was daagegen sage heißt es wieder wie ich mich so verändern konnte.... etc. sie rafft es einfach nicht das sie sich raushalten soll. deswegen haeb ich erst mal den kontakt abgebrochen jedoch darf sie ihren enkel sehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
12 Antwort
Für mich zählt nur, was ich sage und denke. Ich höre mir gern an, wenn meiner Mutter etwas nicht passt, aber ob ich mir das annehme und so ausführe, wie sie es gern hätte, das überlege ich mir dann meisstens. Und wenn es mir nicht passt, dann mache ich es so weiter, wie ich es für richtig halte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
13 Antwort
@kathyseelig klar das macht jeder.meine Mutter kümmert sich gar nicht.weder um ihr Kind noch um ihr Enkel.irgendwann resigniert man
Schnuli_25
Schnuli_25 | 08.12.2011
14 Antwort
das ist mein problem ich kann schon gar nicht mehr zuhören, es nervt einfach nur noch, wenn sie an allem was auszusetzen hat..... und alleine dadurch was sie doch sagt kommt man sich vor wie ne versager mutti.... nun ja glaube kann alle paar wochen hier was neues berichten.:-) :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
15 Antwort
@Schnuli_25 fühl Dich gedrückt
kathyseelig
kathyseelig | 08.12.2011
16 Antwort
Ich weiss nicht was ihr euch immer für sorgen macht , darüber was eure Eltern oder andere denken .ich kaufe das was ich will und bei mir gibt es keine Diskussion darüber , was ich kaufe es sind meine kinder und fertig . wenn man sich als Erwachsene Frau noch was von den Eltern sagen lässt , dann ist man doch selber schuld .
3fachmama35
3fachmama35 | 08.12.2011
17 Antwort
lächeln, nicken, *du hast recht*-sagen und den ignoriervorgang einleiten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
18 Antwort
keine Ahnung warum der Kommentar 2 mal da ist : trixie150983488 Auch wenn es hart ist aber , manchmal muss man mit ihnen brechen , damit sie begreifen , das man Erwachsen ist und sein eigenes leben führt . hat bei uns wahre Wunder gewirkt , war 6 Monate Funkstille auch zu den Kinder und dann klappte es , das sie sich raushalten aus allem
3fachmama35
3fachmama35 | 08.12.2011
19 Antwort
lach soll ichmal ehrlich was sagen? meine mutter is genauso... nur das meine mutter mit ihren erfahrungen kommt ... weil sie hat ja 3 kinder großgezogen usw usw.. blabla... ja super... wegen den geschenken is meine mutter sogar so schlimm sie erfragt was wir kaufen wollen meine mutter is wie gesagt genauso... aber weisst du was ich dann machen ? nicken , lächeln und tür zeigen ^^ wenn sie ihren enkel sehen will, dann soll sie sich drum bemühen auch mit euch kompromisse zu schliessen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2011
20 Antwort
Hallo also ich bin auch erzieherin und ich sage, wenn deinem Sohn das Holzpuzzle gefällt, dann ist das das beste geschenk was du ihm machen konntest. Was nützt Dir bzw. ihm ein "überaus" pädagogisch wertvolles Geschenk, womit deine maus nix angangen kann. Pädagogisch wertvoll bedeutet heutzutage die Interessen des Kindes altergeerecht und situationsorientiert einzusetzen. Alles andre ist völlig verschoben und für die Entwicklung deiner Maus nicht sehr förderlich. Klar mit 14 mon ist er evtl noch bissl zu klein aber ihr werdet es ja gemeinsam puzzeln und das ist das Wichtigste, die Interaktion zwischen Mama und Kind, derzeitig zumindest. Später kommen erzieher etc hinzu. Ich finde, dass es ok ist... mach dir nicht zuviele gedanken, DU wirst am besten wissen was deinem Sohn gut tut...LG
09mama
09mama | 08.12.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind ignoriert Ansprache?
01.01.2017 | 5 Antworten
was würdet ihr machen ?
30.08.2016 | 12 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
29.07.2015 | 43 Antworten
was würdet ihr machen?
13.04.2014 | 8 Antworten
wie würdet ihr reagieren? ehering?
15.11.2013 | 25 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading