Man mischt sich ja nicht in fremde beziehungen

kiska86
kiska86
22.07.2011 | 11 Antworten
ein.
aber kennt ihr dieses gefühl, wenn ihr am liebsten was dazu sagen würdet usw.
bei mir ist so, ich kenn da ne frau die megamies mit ihrem Mann umgeht, so der Ton wie die mit ihm redet usw, er läst sich alles gefallen nur hab ich das Gefühl dass so auf dauer nicht gut geht.
Am liebsten würde ich ihr sagen wie dass von der Seite rüber kommt und so weiter ... aber das tut man ja nicht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Kommt drauf an,
wie gut man sich kennt. Wenn es nur ne Bekannte ist, fänd ich das auch anmaßend, aber bei ner guten Freundin würd ich schon vorsichtig mal was andeuten. Manchmal ist man in seinem Verhalten so verfahren, dass man es selber nicht merkt, da kann es hilfreich sein, wenn jemand mal von außen drauf hinweist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
2 Antwort
Wer weiß wie er mir ihr redet, wenn du es nicht siehst ...
und woher weißt du, dass ihn das stört? Davon MUSS man die Finger lassen! Alles andere wäre anmaßend! Höchstens wenn es eine sehr gute Freundin ist, kann man das vielleicht mal ansprechen ... aber da muss man auch extrem diplomatisch sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
3 Antwort
kenn das Gefühl
haben genau den gleichen Fall im Bekanntenkreis.sie hat ihn dazu betrogen.er fand Pornografie Bilder im netz von ihr und dazu ein Chat Protokoll.er hat es nun geschafft sich zu trennen.hat noch unser einfach für seine Wohnung bekommen und vor zwei tagen haben wir eine karte aus dem familieUrlaub bekommen.man kann ihm nicht helfen.bin es aber dann auch leid noch ein schlechtes Wort üBer sie zu hören
Schnuli_25
Schnuli_25 | 22.07.2011
4 Antwort
kommt drauf an
Es kommt drauf an wie man es anspricht. Wir haben gute Bekannte und die sind sich nur am anzicken wenn wir sie sehen. Ich habe dann irgendwann mal gefragt, ob alles bei denen ok ist und als sie fragte warum, habe ich zu ihr gesagt, dass es so aussehen würde als wenn es nicht so wäre weil sie sich nur streiten und der Tonfall oft hart ist. Sie fing dann an zu lachen und meinte, dass beide so sind und dieses Gezicke "brauchen". Sie waren noch nie anders. Naja, ich wusste nun bescheid warum es so ist :-) Es kommt halt immer aufn Tonfall an und wie man es anspricht. Wenn ich mich mit den Leuten gut verstehe, dann frag ich auch mal nach wenn mir was auf der Zunge liegt. lg
melle2711
melle2711 | 22.07.2011
5 Antwort
kenn das Gefühl
haben genau den gleichen Fall im Bekanntenkreis.sie hat ihn dazu betrogen.er fand Pornografie Bilder im netz von ihr und dazu ein Chat Protokoll.er hat es nun geschafft sich zu trennen.hat noch unser einfach für seine Wohnung bekommen und vor zwei tagen haben wir eine karte aus dem familieUrlaub bekommen.man kann ihm nicht helfen.bin es aber dann auch leid noch ein schlechtes Wort üBer sie zu hören
Schnuli_25
Schnuli_25 | 22.07.2011
6 Antwort
@taqiu-maedel
naja glücklich sieht er nicht aus, sie beschwert sich auch über seine aus ihrer sicht fehler vor anderen wenn er dabei sitzt. ich habe einfach die befürchtung das es irgendwann mächtig kracht wenn die beiden erstmal für sich sind, jetzt arbeit er viel sie auch, wenn wir die sehen ist sie nur am rumkommandieren und rummeckern auf ihn, schreit teilweise auch, ist mir in letzter zeit extrem aufgefallen, früher scheint sie sich zurückgehalten zu haben, jetzt wo man sich öfter sieht, kann man nur den kopf schütteln. sie haben auch ein kind, deshalb weiß ich auch, ob ich da nicht doch was sagen sollte, sie ist nicht nur ne bekannte ... sie gehört zur familie, wenn auch nicht meinerseits.
kiska86
kiska86 | 22.07.2011
7 Antwort
Stimmt
das tut man nicht. Das geht nur die beiden etwas an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
8 Antwort
@kiska86
Keine Ahnung, das muss man immer individuell entscheiden. Ich habe Freunde die brüllen sich auch gerne in Gegenwart anderer an und es scheint für sie in Ordnung zu sein. Sie sind schon eine Ewigkeit zusammen, das erste Kind kommt in ein paar Tagen . Sie sind so und werden es wohl auch bleiben. Jeder empfindet das anders ... und ich denke ein erwachsener Mann sollte sich selbst wehren können. Wenn es dann mal kracht, ist es eben so. Nicht dass die Frau am Ende denkt, er hätte sich bei dir beschwert. Das einzige was du machen könntest, sie das nächste Mal zu bitten nicht so in deiner Gegenwart zu reden, weil dich das extrem stört. Damit wäre dein Anliegen vermittelt, aber sie wird nicht direkt angegriffen und bewertet, weil du nur von dir sprichst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.07.2011
9 Antwort
Hm? vielleicht ist das so ne Art Vorspiel bei den beiden
Fabian22122007
Fabian22122007 | 22.07.2011
10 Antwort
Mag sein, dass er sich
als "Waschlappen" behandelt fühlt, wenn seine Frau so mit ihm umgeht, aber ich glaube, noch viel mehr fühlt er sich als "Waschlappen", wenn Außenstehende versuchen in ihrer Beziehung mitzumischen. Keiner weiß, wie die beiden sind, wenn sie allein sind. Und es kommt doch nur darauf an, wie sie miteinander klarkommen, nicht was andere darüber denken.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 22.07.2011
11 Antwort
Wenn sie es von sich aus nicht merken,
dann ist das ebne ihr umgangston..
susepuse
susepuse | 22.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Anfassen erlaubt?
17.10.2010 | 16 Antworten
Fremde fassen in den Kinderwagen
30.04.2010 | 18 Antworten
Familie mischt sich zu sehr ein Hilfe
26.04.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading