Wie würdet ihr das machen?

Dani886
Dani886
09.06.2011 | 8 Antworten
also, mein mann hat vor 1 Jahr sein tiefergelegten GTI verkauft ( schrott) und seid dem fährt er tag für tag mit meinem auto. Er ist ein mann der immer sehr lang brauch für neuanschaffungen und er ist beim thema auto net grad zurückhaltend was die wünsche angeht. Aber so langsam reicht es mir, ich will mein auto wieder haben, doch da gibt es ein problem, er ist z. Z. alleinverdiener, alles bis auf meine eig. fixkosten zahlt er. Nun sind wir in dem letzten halben jahr 2x umgezogen und erholen uns nur langsam. Nun zu meiner Frage: Wie würdet ihr reagieren? Was würdet ihr euren männern sagen, wenn ihr euer auto wieder haben wollt? Klar, um geld zu verdienen, muss er auf arbeit kommen und dazu brauch er mein auto. Aber so langsam hab ich das gefühl es ist bequemlichkeit bei ihm geworden. Ich habe ihn mal gefragt, was wäre wenn ich kein auto hätte und da meinte er, : ja dann muss ich mir irgend ein auto kaufen!
Was sagt ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Naja, wenn er momentan Allein-Verdiener ist und es bei Euch finanziell auch nicht so gut aussieht, dann lass ihm doch Zeit bis er DAS AUTO gefunden hat.
Katzi77
Katzi77 | 09.06.2011
2 Antwort
@Katzi77
sein zukünftiges auto hat er schon gesichtet. kostet rund 9.000 euro
Dani886
Dani886 | 09.06.2011
3 Antwort
....
kann er nicht mit dem Fahrrad fahren? Mußt ihm mal den Vorschlag machen. Vielleicht entscheidet er sich dann ja schneller für ein Auto.
loehne2010
loehne2010 | 09.06.2011
4 Antwort
...
Oh, na denn... warum schlägt er denn nicht zu? Mein Mann ist da Gott sei Dank, entscheidungsfreudiger. Auch wenn ich nicht immer mit allem einverstanden bin. Dann mußt Du ihm gut zureden und sagen, daß er das Auto nehmen soll, bevor es ein anderer tut ; )
Katzi77
Katzi77 | 09.06.2011
5 Antwort
@Katzi77
er will unbedingt ne anzahlung von min. 3.000 euro in der hand haben. is ne echt doofe lage, die wenn es in meiner hand läge, schon längst vorbei wäre. bsp. vor 1, 5 jahren kaufte er nen 47" LED TV, bis es soweit war das er sich für den kauf entschieden hat, sind 2 jahre vergangen. Das gleiche mit unserem sofa. wir haben das ding gesehen und uns beide drin verliebt, ich konnte es mir allein net leissten und bis es zum kauf kam, sind 3 jahre vergangen. im nachhinein war es net mehr so leicht genau das sofa zu finden was wir wollten. vieleicht verstehste das was ich meine. lg
Dani886
Dani886 | 09.06.2011
6 Antwort
...
Auf der einen Seite kann ich Deinen Mann verstehen, daß er Geld für die Anzahlung haben will. Aber wie gesagt, irgendwann ist das Traumauto weg, bzw. kommt wieder ein neues und das lange Warten beginnt von vorne. Schwierige Lage... Wenn er immer so unentschlossen ist, ist es bestimmt nicht immer einfach mit Euch beiden was? Man hört ja son bißchen raus, daß Du Dir nicht so viel Zeit läßt eine Entscheidung zu fällen.
Katzi77
Katzi77 | 10.06.2011
7 Antwort
@Katzi77
^^ ich bin ein spontaner mensch, aber auch einer der gerne und genau plant. aber als ich damals mein auto gekauft habe, wusste ich, ich brauch eins um zur arbeit zu kommen und habe im internet gesucht, gefunden, gekauft. top auto zu kleinen preis. fahr ihn heute noch.verstehen kann ich ihn auch, aber wenn man ein kind zu haus hat, kann ja immer mal was sein und ich muss alles von meinem mann abhänig machen, sprich, wann ich mein auto wieder haben kann um was zu erledigen. kann mit unserer maus nur wege zu fuß erledigen würde aber gern mit ihr mal in die stadt zum shoppen, wenn mein mann arbeiten is usw. Sonst ergänzen wir uns einwandfrei. er der ruhige und gemütliche typ, ich das energiebündel und die spontane.
Dani886
Dani886 | 10.06.2011
8 Antwort
...
Ich meinte nicht Eure Beziehung allgemein, sondern nur was das Kaufen anbelangt. Bin auch froh, daß wir 2 Autos haben. Hab allerdings erst letztes Jahr meinen Führerschein gemacht. Hatte immer angst zu fahren und ich brauchte 33 Jahre lang keinen. Bin in Lübeck groß geworden und da fährt alle 10 min ein Bus. Aber nun wohn ich auf dem Lande und bin froh, daß ich ihn gemacht hab. Allein schon um den kleinen jeden Tag zur Tagesmutter zu fahren. Denn mußt Du Deinen Mann noch mehr schubsen. Wie Du schon sagst, es kann immer mal was sein und denn bist Du aufgeschmissen ohne Auto.
Katzi77
Katzi77 | 10.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading