streit mit Ehemann,bin total traurig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.02.2011 | 10 Antworten
wir haben zwei Kinder und ziehen in den nächsten Wochen um.Wir bezahlen zurzeit 2 Wohnungen und müssen ins total kurz halten um den ganzen Umzug zu bezaghlen.Da sind noch nicht mal die Möbel mit drin die noch neu angeschafft werden müssen.Ich lege aqlles weg was nur geht und er war gestern bei einer Faschingsfeier und gibt 50 Euro für getränke aus.Ich sagte ihm das ich seit ewigkeiten zum Frisör will, neue Sachen kaufen weil mir fast nichts mehr passt durch die letzte ss.sagte ich gebe nichts für mich aus, das die Kinder nicht weniger haben.Und er hält mir vor das ich letztens für 80 euro Kindersachen kaufte.Noch dazu habe ich nie die möglichkeit mal was für mich zu machen, er die woche nie da und Familie als unterstützung ist auch nicht.Ich liebe meine Kindert über alles aber ich habe eigentlich nie etwas freizeit zum auftanken.Er geht nicht zu sehr viel weg, nur immer mal.Aber ich kann nie.Bin damit so unzufrieden.DAs letzte mal Kino mit ihm vor drei Monaten und davor war ich mit ihm ein Jahr nirgends.DAs letzte mal allein mit Frauen abends weg vor 2 Jahren.Wenn ich sage du gehst immer..sagt er er geht ja nicht s offt weg, aber ich eben garnicht.Kann ja die Kinder nicht allein lassen .. Ich finde auch nicht das mir etwas fehlt weil ich die Kinder habe.Aber ich brauche auch mal einen ausgleich und verglichen mit ihm bin ich immer die olle die daheim die Kinder hütet wenn er doch mal weg gehen kann.Und mit dem Geld find ich nur ungerecht, ich verzichte auf alles für meine Kinder und er vertrinkt 50 euro an einem abend obwohl er weis das dass Geld für den Umzug gebraucht wird.Ich würde das nicht mal ausgeben um mit ihm essen zu gehen.Aber selbst wenn da hätten wir wenigstens was von .. und so nicht.Reden kann man nicht mit ihm da geht er auf die Palme und dann war es das schon und ist vergessen.LAngsam sehe ich aber nicht mehr ein das wir drei zurück stecken sollen und er hat spaß!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
owe
meine Liebe..kenne die gleiche Situation die hatten wir letztes JAhr als wieder zurück nach Leipzig gezogen sind nur das mein Mann nicht mehr weg geht er ist aus dem Alter raus wenn will er nur mit mir mal Essen gehen u das verkneifen wir uns immer bis zu unserem Hochzeitstag.Kommt ja auch ständig was neues.80euro sind bei zwei Kinder an Sachen sehr schnell erreicht u da hat man dann noch nicht mal alles oder vieles.Aber das sehen die Papas nicht so objektiv wie wir ihre Welt nicht immer aus ihrer Sicht sehen.Wenn ihr einmal hier wohnt dann können wir uns gern mal nachmittags treffen auf nen Kaffee.Ich hab hier ja auch niemanden u nen Frauenabend ach gott den hatte ich zuletzt März 2008.Ist also auch eine Weile her u als Paar zu zweit sind wir seit der Geburt des Kleinen auch nicht mehr alleine irgendwo gewesen.In einer Ehe gibt es oft solche "kleinen" Ungereimtheiten, man muss lernen zu Konfrontieren u sich danach wieder Zusammenzuraufen. Fühl dich mal umarmt, kannst mir immer schreiben
Valkyre
Valkyre | 21.02.2011
9 Antwort
boah also ohne dir nahe
zu treten ne aber das geht mal garnicht!!!! du bist 22 mädel bist ne anständige frau die auch mal raus will... und du bist nicht nur mamaaaaaaa das sollte dir bewusst werden :-) steck die kinder doch einfach mal zu oma und opa oder andere babysitter so das die kids mal fürs wochenende weg sind und du dir schickes wochenende machst... egal wieviel es kostet wenn er dann was sagt na dann würde ich ihm aber denn so in mom wie ich es sehe funktioniert keine harmonische partnerschaft
wonny1980
wonny1980 | 21.02.2011
8 Antwort
@ Binchenmama
an deiner situation bist du selbst schuld .... du kannst dich nicht beschweren das du nicht raus kommst .... weil nur we geht und wenn er sagt du kannst gehen ... du nicht gehst dann geh doch mal am we wenn er zuhasue ist mal ne std oder zwei in die stad und wenn du da nur schauen gehst und nen kaffee trinkst .... es ist nicht wichtig was man macht .... sondern das du die ziet einfach für dich nutzt ...!! Wünsche dir viel erfolg bei diener eigen Zeit als Frau .... !! Ps: Wir sind nicht nur MAMAS sondern auch FRAUEN lg
Engel_24
Engel_24 | 20.02.2011
7 Antwort
er war bei einer FAschingsfeier
und hat da was getrunken.Wo ich der meinung bin das hätte er auch etwas weniger tun können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
6 Antwort
...........
er würde mich gehen lassen wenn ich könnte....nur wenn er mal da ist will ich auch das die FAmilie zusammen ist.Außerdem habe ich neimenden mit dem ich so großartig wa smachen könnte da ich auch nicht die möglichkeit habe jemanden kennenzu lernen.Aber habe eben die ganze ss gelegen auf dem sofa und jetzt das Baby.Will ich auch nicht allein lassen! Aber täte ben gern mal ne stunde weg und wenn es nur mal in ruhe einkaufen oder MAssage ist usw.Gehen lassen würde er mich....ist nur für mich die frage was ich in der situation tue am we.Um was zu unternehmen müsste ich mal Planen und das geht ja bei seiner arbeit auch nicht.Würde gern ein Hobby haben wo ich einmal die woche immer hingehe um mir das zu suchen bräuchte ich nun eben die gelegenheit das er da ist und die Kinder nimmt.Und er geht dann halt hin und wieder am we weg.Wo er sagt ich könnte ja auch mal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
5 Antwort
re
ich verstehe dich ich war das letzt mal mit meinem mann aus als mein großer noch in meinem bauch war. ISt kein scherz er geht auch öfters zu seonem verein. ich habe keinen verein, freunde habe ich auch nicht und die nexten verwandten und bekannte wohnen 110 km entfernd da ich auch keinen führerschein habe bin ich immer zuhause außer ich habe die kinder mit mann oder ohne mann mit. mein mann würde aber ehrlich gesagt niemals geld unnötig ausgeben gab es denn dafür einen anlass?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
4 Antwort
sehe das genauso
wie Maulende-Myrthe
Taylor7
Taylor7 | 20.02.2011
3 Antwort
hi
ja is schon schwirig, naja ich kann mich da nicht beklagen mein mann hat früher nicht viel geld verdient als ich meine erste tochter bekam vor drei jahren und is am we noch arbeiten gewesen damit wir uns mal was gönnen könne, heute is er selbstständig seit zwei jahren und geht auch so noch am we arbeiten. also geldmäßig kann ich mich nicht beklagen dafür fehlt und die freizeit. das kind habe ich auch die ganze we manchmal 14 tage nonstopp weil er auf montage is, viel zeit für mich bleibt nicht denn wenn sie im kidnergarten is dann erledige geschäftliche sachen oder einkauf odersonstiges. ist schon schwrirg immer einen mittelweg zu finden
Sunny6554
Sunny6554 | 20.02.2011
2 Antwort
Ich könnte so nicht leben
da bin ich ganz ehrlich. Mein Mann kann ein ganz schöner Arsch sein, aber sowas würde er niemals tun. Er weiß das schon sehr zu schätzen, dass ich häufiger zu Hause bleibe und er feiern gehen kann. Und wenn ich dann auch mal weg will , dann würde er mir da nie, nie Steine in den Weg legen. Im Gegenteil, er würde mich eher ermutigen. Ich finde, so wie dein Mann sich verhält, funktioniert keine Partnerschaft. Jetzt mögen die Kinder dir noch reichen, aber du bist gerade mal 22 und auch noch eine Frau mit Bedürfnissen, nicht nur Mutter. Das geht so nicht. Wenn er da auch nicht mit sich reden lässt und deine Wünsche und Nöte einfach abtut, als wären sie nichts, hingegen selber tut und lässt, was er will und auch noch eure Kohle verpulvert, dann lass dir gesagt sein, dass eure Partnerschaft über kurz oder lang ein jähes Ende finden wird. Ihr seid beide Eltern, nicht nur du. Er lässt sich da einen Dummen angehen und lässt den Macho raushängen. Nee, du solltest zusehen, dass du ihm das klar machst, dass sein Verhalten ungerecht ist und dass auch du die gleichen Bedürfnisse hast wie er. Auch wenn er nur selten rauskommt , so kommst du überhaupt nicht raus. Frag ihn mal, wie er das finden würde, wenn du hin und wieder gehen würdest und er IMMER zu Hause bleiben müsste. Wenn er nicht bereit ist, sich da in deine Situation hinein zu versetzen, dann sehe ich für euch schwarz. Sorry, wenn ich da so ehrlich bin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
1 Antwort
Hallo
Ich verstehe dich voll und ganz und so wie du gerade geschrieben hast, dachte ich du schreibst von mir. Unser Umzug ist jetzt 8 Wochen her und mein Mann hat sich genauso verhalten. Es ist grausam zu sehen, wie man an sich spart ohne Ende und der Mann wirft das Geld zum Fenster raus. Wir haben es zum Glück hinter uns. Wünsche dir viel kraft. Lg jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011

ERFAHRE MEHR:

hallo Leute
16.06.2012 | 12 Antworten
Total Traurig und am weinen
14.05.2012 | 1 Antwort
bin total traurig (18 ssw)
11.01.2012 | 3 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten
Rache-ideen für meinen Ehemann!
28.03.2011 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading