Was meint ihr?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2010 | 16 Antworten
Hallo an alle,

ich weis das ihr uns die Entscheidung nicht abnehmen könnt, aber ich würde gerne eure Meinung dazu lesen:

Mein Schatz und ich wünschen uns ein zweites Baby. Eigentlich ja was Schönes, aber unsere Situation ist.. naja, kompliziert. Wir hatten in den letzten Wochen viel Streit und es ging soweit das er zwei Nächte mal nicht da war. Wir haben uns teilweise nur noch angemeckert, geschriehen und teilweise auch noch schlimmeres ..
Jetzt ist alles wieder okay, wir haben uns ausgesprochen und wollen jetzt sogar wieder wie vorher schon geplant dieses Jahr noch heiraten.
Er hat ab April wieder einen festen Job und es geht alles bergauf.
Wir beide haben einen starken Kinderwunsch, warum auch immer gerade jetzt. Aber er ist auf jeden Fall da. Und nicht nur zeitbegrenzt. Wir haben alles noch von unserem kleinen Sohn (1 1/2 Jahre alt) da, müssten also evt nur ein neues Bett kaufen. Das wäre also geregelt.
Was mir aber noch Sorgen macht, ist unser Umfeld. Seine Ex macht immernoch exrem Stress und mein Vater hat mal, ohne Zusammenhang, gemeint das wenn ich nochmal schwanger werden sollte ich für ihn gestorben wäre. Ich weis, sehr krass. Ich nehme aber auch an, dass er es nur gesagt hat und mich in dieser Situation nicht hängen lassen würde. Aber sicher bin ich mir halt nicht ..

Würdet ihr in so einer Situation ein zweites Baby bekommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@ Kruemmel92
Und das ist auch gut so. Denn wenn jeder das gleiche Denken und Empfinden würde, wäre es zwar einfacher aber auch langweilig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
15 Antwort
@Natalie183
Ich sagte ja das ich es so empfinde ... wahrnehmungen sind veschieden ;) deswegen sehen menschen dinge nicht immer gleich ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
14 Antwort
@ Kruemmel92
Also ich empfinde das nicht so!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
13 Antwort
@killian09
Sorry aber das Klingt so als hättet ihr nur n kind bekommen damit die Beziehung bestehen bleibt... wenn ich mich irre dann sags bitte vernünftig und nicht zicken ;) ist einfach mein empfinden wenn ich das lese
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
12 Antwort
@ all
Nur zur Info: mit "schlimmeres" meine ich nicht das er mich geschlagen hat! Um Gottes Willen. Dann wäre ich gar nicht mehr bei ihm!!!! @ GretaMartina Ich würde schon sagen das es eine Krise war und so wird es nie wieder werden. Das sage ich nicht nur, sondern das ist so. Wenn ich mir nicht sicher wäre, würde ich ihn nicht heiraten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
11 Antwort
----------
Mein Freund und ich hatten auch eine zeitlang richtig heftigen streit, wir wollten uns des öfteren schon trennen, aber immer hab ich in mir gewusst das ich ihn liebe und ihn sehr schätze, und ihn auch nicht missen möchte, wär unser kind nicht geboren worden wären wir wahrscheinlich aus sturheit und wut nicht mehr zusammen, was wie ich finde sehr schade wär... Ich glaube die entscheidung ob ihr noch ein kind miteinander haben sollt liegt nicht daran ob ihr mal heftigen streit hattet oder ob dein vater mist redet sondern ob du ihn liebst, mit ihm alles teilen willst und ihn in deinem leben nicht verlieren möchtest, natürlich muss das auf gegenseitigkeit beruhen! Und was dein vater da abgelassen hat, naja bitte, die frage ist doch wohl ob man mit so einem menschen der so denkt überhaupt noch kontakt haben will!! Also auf sowas würd ich keinen wert legen!
Kilian09
Kilian09 | 08.03.2010
10 Antwort
Ich persönlich
unter diesen Umständen nicht, nein. Aber nicht wegen der Meinung deines Vaters sondern wegen der vielen Streitigkeiten die ihr hattet. Würde in der Situation erstmal schauen ob das Familienleben bestehen bleibt. Bevor ihr voreilige Schlüße zieht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
9 Antwort
@Natalie183
Achso ja gut aber ist ja net bomben viel oder ? :P naja gut :D aber wie gesagt .... muss jeder selber wissen ich würds net tun ... bin froh das wir uns nicht mehr streiten seit er arbeiten ist aber unser Zwerg war auch ungeplant
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
8 Antwort
hi
auf keinen fall, weil mich das tierisch nervn würde wenn die ex ständig antanzen würde, da würde ich ausrasten!
Mischa87
Mischa87 | 08.03.2010
7 Antwort
HUhu
ich bin mal ganz direkt: ein Vater, der so nen Spruch ablässt, der wär für mich Luft. Bis er s kapiert hat und sich entschuldigt hat. Von außen würd ich mir mal garnicht reinreden lassen..auch seine ex hat ja wohl hoffentlich nix zumelden, soll se doch nerven. Das sind also Punkte die mich davon nicht abhalten würden. Kommen wir also zur eigentlichen Frage: Ist eure Beziehung dem gewachsen? Empfindest du sie als stabil und belastbar? Ihr hattet in letzter Zeit wohl ne Krise, ok die haben wir wohl alle mal. Aber habt ihr das Gefühl, jetzt ist wirklich "wieder alles gut"? Oder stellt einer von euch beim nächsten Streit wieder alles komplett in Frage? Das sind so die Fragen, auf die ich an deiner Stelle versuchen würde ne Antwort zu finden. Liebe Grüße, Greta
GretaMartina
GretaMartina | 08.03.2010
6 Antwort
neee würd ich auf keinen fall!
würde jetzt erstmal ne zeitlang abwarten und schauen wie es läuft. und wenn du schon schreibst, dass es bei euch teilweise noch übers anschreien hinaus ging, dann erst recht nicht... aber im endeffekt müsst ihr das selbst entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
5 Antwort
hi
also ich würde mir das nochmal gut überlegen ... naja streiten tut man sich immer und das ist normal auch wenn mal die fetzen fliegen aber naja was heisst denn schlimmeres??? und mit dem gut überlegen meine ich das dein baby in der schwangerschaft und später auch den stress mit bekommt... und ich weiss nicht ob das so schön wäre... naja hmm... heiraten... ja also ich glaube du solltest gucken ob es so gut weiter bergauf geht ... achso was dein vater sagt darauf solltest du nicht hören... sowas sagt man nicht egal ob ernst oder nur als drohung.... achso wenn schlimmeres heisst das er dich geschlagen hat ...dann vergiss was ich geschrieben habe ... dann solltest du die beine in die hand nehmen und dein kind und ganz ganz ganz schnell machen das du den los wirst ;) denn wer das einmal macht der macht das immer wieder !!!!ich wünsche dir alles gute !!!!! und egal wofür du dich entscheiudest das wird schon richtig sein ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
4 Antwort
@ Kruemmel92
Also an kleiner Kleidung bis 62 vereinzelt bis 68 haben wir im Vorraus nur neutrale Farben gekauft, weil wir selber nicht wussten was es wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
3 Antwort
ja also
wenn jetzt alles bergauf geht und wenn dein freund ein neuen job hat dann hockt ihr auch nicht aufeinander und habt euch was zu erzählen was ja dazu bringen kann sich nicht zu streiten ;-) und ich kenne das verhältniss deiner familie/vater nicht aber im grunde wird ich sagen das er sich sicher freut wenn das kind erst da ist
Taylor7
Taylor7 | 08.03.2010
2 Antwort
ne würde ich nicht
weil nur weils grad 2-3 wochen wieder läuft heißt es net das es die nächjste zeit auch weiterhin gut läuft... würde erst mal abwarten wie es 2-3 monaten nach dem anfangen der arbeit läuft dann würd ich mich entscheiden wann ... und nicht jetzt sofort und was ist wenns n mädel werden würde?? naja muss aber jeder selber wissen mfg kruemmel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
1 Antwort
NEIN
definitiv nicht. sorry
lina201
lina201 | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Impfen mit 8 Wochen! Was meint ihr dazu?
29.04.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading