Ich weiss nicht mehr was ich tun soll!

Lovedofthedevil
Lovedofthedevil
25.02.2010 | 14 Antworten
Hallo zusammen,

Ich bin 30 Jahre alt und seit September alleinerziehnde Mutter mit einem 10 Jahre alten Jungen und einem 4 Jahre alten Jungen ..
Seit November bin ich mit meinem besten Freund zusammen ich kenne ihn seit 7 Jahren Online und er und ich waren in den ganzen Jahren ineinander verliebt sind aber nicht zusammen gekommen!
Er war die ganzen 7 Jahre fast solo vor 2 Jahren ist er mit einer zusammen gekommen die ihn psychisch tierrisch kaputt gemacht so das er starke Depressionen bekommen hat und sich selber geschnitten hat!
Seit dem er und ich zusammen sind ist mit ihm ALLES super es geht ihm viel viel besser *laechelt* was mich sehr freut!
Nu war er ueber Weihnachten fast 8 Tage bei uns was echt toll war am 25.12ten habe ich meine Periode bekommen 4 Tage vorher habe ich einen zweiten Eisprung bekommen .. das kommt sehr selten vor (naja und ich habe vorher ned mal was von gehoert) jedenfalls haben wir an dem tag ned verhuetet *hust* haben uns da auch ueberhaupt keine sorgen gemacht hab meine Periode auch ganz normal bekommen.Im Januar habe ich dann meine Periode ned bekommen fand es nicht weiter schlimm. Meine Schwester meinte dann so zum spass mach einen SS test meistens bekommt man dann noch am selben Abend die Periode das habe ich dann auch gleich bei ihr gemacht und der war sofort Positiv habe dann noch 6 weitere Tests gemacht weil ich es nicht glauben konnte .. erst nach dem FA konnte ich es glauben. (Mein Freund war im Januar nicht da und im Dezember nur die 8 Tage)
Das problem ist nu ..
Das er eine Fernbeziehung will da er sich sein leben nicht mit richtiger Freundin vorstellen kann, das sagt er am Telefon
wenn er aber hier ist sieht das alles GANZ anders aus!
Am tele sagt er, das ihn das mit meinen 2 Jungs zu viel ist!
wenn er hier ist sieht es GANZ anders aus
immer wenn er 2 Tage zuhause ist bekommt er dann solche anfaelle wie ..
das ist mir zuviel ich will lieber alleine sein,
ich bin halt ziemlich gefuehlskalt da die Depressionen mich kaputt gemacht haben,
ich zwinge mich oft dich anzurufen, blah blah blah
Er sagt aber wenn er hier ist das er es hier liebt das er gerne hier ist er bemueht sich total um meine Jungs mehr als ihr eigener Vater ..
Alles was er hier macht sieht so leicht bei ihm aus es sieht ned aus als wuerde er sich zu irgendwas zwingen
es laeuft alles total Harmonisch er ist mega viel mit uns am lachen will von sich aus spazieren gehen .. Er sieht Gluecklich aus und benimmt sich auch so!

Nu bin ich Schwanger und habe mich nach langem ueberlegen fuers Kind entschieden. Ich habe ihm gesagt er kann gehen das ist fuer mich ok da es ja meine entscheidung war die er mir auch gelassen hat ..
Er will aber nicht gehen
er will die Fernbeziehung weiter haben er will fuer das kleine ein guter Freund sein wie auch fuer meine 2 Jungs ..

Ich weiss aber nicht ob ich das schaffe ..
Ich habe das gefuehl es waere fuer mich einfacher wenn er wirklich gehen wuerde..
mein Traum war immer eine Familie zu haben mit allem drum und dran
und das weiss er halt auch das wuste er von anfang an..
Ich habe das gefuehl das ich einen riesen fehler begehe wenn ich mit ihm zusammen bleibe
das ich anfangen wuerde ihn irgendwann zu hassen
aber ich habe auch das gefuelh das es ein fehler waere mich jetzt von ihm zutrennen weil es vielleicht doch zukunft haette es sieht jedenfalls immer so aus wenn er hier ist ..
Ich Liebe ihn das tuh ich schon lange und ich weiss das er mich zu 100% Liebt und wenn er hier ist ist alles mega schoen aber am Tele ist wirklich alles muell ..

Meine Schwester meint: trenn dich von ihm der Junge ist mit seiner einstellung nicht ganz normal..
Mein Schwager meint: es muss eine Entscheidung her so wie er das will mach ich mich und meine Kids kaputt
Meine beste Freundin meint: Lass ihm zeit vielleicht aendert er sich ja noch.
Ihre meinungen sind mir schon sehr wichtig aber sie vergessen immer
das ich von anfang an wuste das er echt kompliziert ist und das das alles nicht einfach wird ..

Meine Frage ist..
Glaubt ihr das eine beziehung mit den bedingungen
klappen kann?

LG
Tanja





Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Was mich dann aber immer wieder verunsichert...
ist das hier alles so mega gut laeuft wenn er da ist... Aber Mama-Kathi hat recht mit Schieß ihn in den wind bevor er dich wegen der geschichte auch noch depressiv macht!! denke an deine mäuse, da kannst du dir nicht noch über andere sachen gedanken machen. der wird sich nicht ändern. wenn man einen wirklich über alles liebt, dann will man auch bei ihm sein und nicht immer nur tel. dazu kommt ich habe 14 jahre lang einen fehler gemacht und wuerde jetzt wieder einen machen und das auch noch irgendwo Bewusst da ich die loesung ja selber kenne auch wenn ich sie mir ned richtig eingestehen wollte weil er hier so anders ist als am tele... Danke!! das schreiben und lesen und eure Antworten zulesen haben mir echt geholfen mehr noch als mit meiner Schwester drueber zu reden oder alleine fuer mich drueber nachzudenken LG Tanja
Lovedofthedevil
Lovedofthedevil | 25.02.2010
13 Antwort
klar ist es schwierig wenn der eine partner schon ein kind /er hat
Ich wuerde niemals verlangen das er die Vaterrolle uebernimmt und meine Jungs sollen ihn auch ned Vater nennen sie haben einen DaD und auch wenn er nicht der Perfekte DaD ist ist er ihrer und kein anderer!!! Ich erwarte nicht von ihm das alles gleich super laeuft das man zusammen lebt und so weiter wir kennen uns zwar sehr lange aber sind nicht lange zusammen das waere wohl wirklich ein wenig zuviel verlangt aber ich erwarte wohl das man eine loesung findet mit der jeder gluecklich werden kann und nicht nur er ich meine Ich will diese Fernbeziehung und werde ein guter Freund von unserem Kind das ned wissen wird das ich der Vater bin ist echt mega heftig und eine trennung waere da echt besser vorallem da ich die einstellung irgendwie total krank finde mein grosser hatte Sexualkunde er wird 1+1 zusammen zaehlen koennen soll ich ihm nu sagen, ja Daniel ist der Vater aber psst das ist ein Geheimnis und das Wuermchen wie auch dein Bruder duerfen es niemals erfahren...
Lovedofthedevil
Lovedofthedevil | 25.02.2010
12 Antwort
Ehrlich????
Schieß ihn in den wind bevor er dich wegen der geschichte auch noch depressiv macht!!! denke an deine mäuse, da kannst du dir nicht noch über andere sachen gedanken machen. der wird sich nicht ändern. wenn man einen wirklich über alles liebt, dann will man auch bei ihm sein und nicht immer nur tel. wer weiß, vielleicht hat er ja an dem anderen ort eine andere familie. solchen typen traue ich alles zu. meine meinung. lg
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 25.02.2010
11 Antwort
panik
Er sich auch entschuldigt und versucht es zu erklaeren.. Das er in solchen Momenten echte panik schiebt.. Wie gesagt ist er hier ist alles gut er macht alles klasse und man sollte meinen das man erkennt das sich ein Mensch zu etwas zwingt er sucht selber die naehe zu mir und meinen Jungs es ist als wenn er 2 personen in einer person ist... Hier ist er so wie er vor den Depressionen war so wie ich ihn kennen gelernt habe ist er aber 2 Tage zuhause bei sich ist er eine ganz andere Person... das auch nur fuer kurze Momente und dann ist wieder alles ok Er wuerde niemals umziehen und ich habe mir selber schon gesagt das ich nicht umziehen werde das Risiko gehe ich nicht ein dafuer ist er mir zu sehr ein Wechselbalg
Lovedofthedevil
Lovedofthedevil | 25.02.2010
10 Antwort
klar ist es schwierig wenn der eine partner schon ein kind /er hat
aber man sagt nicht von vornherein nö keine lust darauf und zieht nicht mal in die selbe stadt!! ich denke mal nicht das du ihm gesagt hast so wenn du hier bist nennen dich meine kinder papa und du bist für sie verantwortlich und musst auch zahlen !!!! das es schwer ist kann sich jeder vorstellen aber der will ja fast garnichts mit dir zu tun haben ausser wahrscheinlich alle paar monate mal 3-4 tage da sein und seien spaß haben !! aber so läuft eine beziehungt nun mal nicht!!! aber du bist 30 jahre alt wenn du sagt du erwartest nichts von deinem partner dann kannst du ja so weiter machen und sehen wie es sich entwickelt!!! viel glück aufjedenfall! und nicht so viel stress machn !! das würmchen in dir bekommt alles mit!!
eleyna2
eleyna2 | 25.02.2010
9 Antwort
tut mir sehr leid aber der scheint ja echt gestört zu sein wa??
Tja genau das ist das problem das alles sagt er am Telefon und wirklich nur am Telefon wenn er hier ist ist es GANZ anders und genau das ist auch das problem wenn er hier ist alles klasse da ist ihm nix zuviel wirklich ueberhaupt nix wir haben sogar Weihnachten bei meiner Schwester gefeiert er versteht sich super mit ihr er mag meine beste Freundin total er liebt meinen kleinen das merkt man hier auch total das sehen auch alle anderen so er kommt super mit meinem grossen klar und hat ihn echt total gerne auch das merkt man ihm an und DANN faehrt er nachhause und erst am 2ten Tag geht es wieder von vorne los hier ist er total gluecklich ist er aber zuhause wird er nach 2 tagen komisch das auch ned lange nach 24 stunden ist wieder alles normal und er redet vom naechstenmal kommen dann kann es passieren das er nach ner woche anruft ganz frueh morgends mich damit weckt mir was am kopf knallt ich auflege weiter schlafe er am nachmittag anruft und wieder fuer ihn alles normal ist
Lovedofthedevil
Lovedofthedevil | 25.02.2010
8 Antwort
also vieleicht sehe ich das zu krass aber wenn jemand mir sagt deine kinder sind mir zu viel
Das ist glaube ich etwas was ich einwenig nach vollziehen kann dank meines Schwagers.. Er hat genauso wie mein Freund nie was mit Kindern zutun gehabt wollte auch niemals Kinder Dann hat er meine Schwester kennen gelernt die schon einen Sohn hat und sich in sie verliebt fuer ihn war das am anfang auch ned einfach und es wurde ihm auch oft sehr stressig und wuste auch ned ob er es wirklich packt er hat sich nicht als Vater Figur gesehen... Nu sind beide 5 Jahre zusammen mein Neffe nennt ihn Papa und sie haben ein fast 3 jahre altes Maedchen zusammen! Aber er meint das es fuer keinen Mann einfach ist in eine Familie rein zukommen bei dem das Kind schon aelter ist.. Ein Vater waechst mit der Schwangerschaft in die Vaterrolle ein Mann der in die Familie rein kommt muss es erst lernen und das kann sehr schnell gehen aber auch lange dauern oder es geht ueberhaupt nicht...
Lovedofthedevil
Lovedofthedevil | 25.02.2010
7 Antwort
tut mir sehr leid aber der scheint ja echt gestört zu sein wa???
wie kannst du nur daran denken wegen so nem typen deine kinder aus ihrer gewohntn umgebung und deiner familie raus zu holen !! und du sagt auch noch das er nicht damit klar kommt das du dich mich deiner schwester so gut verstehst!!! ist deine schwester schwer kriminelll oder drogenabhängig das er damit nicht klar kommt!!denn sonst verstehe ich nicht warum er was dagegn haben sollte!!! und das er keine freund hat und niemandem braucht???? also er will nicht zu dir in die stadt , auch nicht das du in seine stadt ziehst, er findet es zu viel mit deinen kids , mag nicht das du mit deiner schwester dich verstehst !!! will nichts mit sseinem kind zu tun haben sondern wenn dann nur ein freund der in der ferne wohnt !! weiss echt nicht was du da noch überlegen musst!???
eleyna2
eleyna2 | 25.02.2010
6 Antwort
selbe stadt ziehen...
er wollte umziehen von sich aus aber dann sagte er irgendwann.. Du Maus, ich will nicht ins flachland ziehen ich fuehle mich bei dir da vom land her nicht wohl und er kommt auch ned klar das ich guten kontakt mit meiner Schwester habe und auch Freunde habe...er selber ist ein totaler einzelgaenger und will mit niemanden was zutun haben seiner meinung nach ist die Freundin gleich auch die beste Freundin mehr Menschen brauch man nicht... also haben wir ueberlegt ob ich umziehen sollte.. nach langen hin und her habe ich dann ja gesagt aber erst am ende dieses Schuljahres weil dann mein grosser in die 5te klasse kommt... 2 tage nach dem gespraech ruft er mich morgends um 7 an und sagt mir das ihm das alles zuviel ist und er lieber alleine sein will... Ich wollte nicht mit ihm zusammen ziehn wuerde es auch total verkehrt finden jetzt schon mit ihm zusammen zu leben aber die gleiche Stadt waere schon schoen gewesen auch wenn ich dann weit weg von meiner Familie und freunden leben wuerde..
Lovedofthedevil
Lovedofthedevil | 25.02.2010
5 Antwort
also vieleicht sehe ich das zu krass aber wenn jemand mir sagt deine kinder sind mir zu viel
uiuiuiuiiii den würde ich hochkantig in wind schießen, ich glaube so jemanden könnte ich nicht lieben geschweige denn sympathisch finden , und was ist das bitteschön für eine liebe das ihm deine kinder zu viel sind?? und er keine richtige beziehung will sondern ne fern beziehung so nachdem motto bloß keine verantwortung übernehmen weder für eine beziehung noch für sein kind!!! aber du musst ja wissen wen du liebst!aber für mich hört sich das nicht so an das er dich 100 % liebt denn sowas tut keiner der einen soooo krass liebt und wenn du dir zu traust allein erziehnd mit 3 kindern zu sein und wenn du es dir psyschich und finanziell leisten kannst dann ist das doch schön!!! aber ich persönlich würde mich wohl dagegen entscheiden so hart es auch klingen mag! da ich es mir wenn ich alleinerziehend wäre und wüsste ich bekomme keinerlei unterstützung von dem kindesvater nicht leisten könnte! ich wünsche dir viel kraft !
eleyna2
eleyna2 | 25.02.2010
4 Antwort
Ich glaube er hängt
noch in seinen Depressionen fest. So kommt es rüber. Er ist mal himmelhoch jauchzend dann zu tode betrübt. Das zeugt von Instabilität. ich glaube er sollte sich da mal Rat holen. Und auf der Basis würde ich erstmal Abstand nehmen denn du mußt dich auf deine Kinder und Schwangerschaft konzentrieren und ihn nicht noch mitziehen.
daven04
daven04 | 25.02.2010
3 Antwort
...
HHm, ganz ehrlich, wenn er dich soo wahnsinnig liebt, warum bleibt er dann nicht bei euch????? Was du erzählst, klingt das eher danach, das er sich den einfachsten Weg raussucht, in dem es ihm gut geht, ohne einmal an euch zu denken.Er macht was er will, verstehst du das? Er tritt wort wörtlich auf euch u vor allem auf euren Gefühlen drauf rum.Es ist sein Fleisch u Blut, was du ihn dir trägst, u da will er für das Kleine nur da sein???Ne das versteh ich nicht, Ganz ehrlich, ich sag immer, hör auf dein herz, aber in diesem Fall, höre auf deinen Verstand! Vielleicht kommt deine gewünschte Familie zu einem späteren Zeitpunkt, er besinnt sich.Aber im moment sehe ich da schwarz.Tut mir wirklich leid, ich weiß, wie du dich fühlst...
kati3010
kati3010 | 25.02.2010
2 Antwort
hi
also ganz ehrlich, ich würde mit ihm zusammen bleiben, weil er sagt ja seine ex war nicht ganz dicht usw und hat ihn kaput gemacht! für mich kommt das so vor als braucht er einfach zeit, und will nicht gleich wieder das feste und beziehung, ich denke er braucht zeit, er will das alles ruhig angehen lassen mit dir. lass ihn diese zeit, solche männer mögen es überhaupt nicht wenn die frau klammert! alles gute und ich hoffe das ihr bald ein festes paar werdet. :) und glückwunsch zu deiner schwangerschaft!
Mischa87
Mischa87 | 25.02.2010
1 Antwort
wie wäre es denn für den anfang
das ihr wenigstens in die gleiche stadt zieht aber in getrennten wohungen?? so ein ähnlichen fall hatte meine freundin auch und nun wohnen sie zusammen mit ihrem gemeinsamen kind .. obwohl er auch immer sagte das ihr sohn ihm zu anstrengend sei usw.
Taylor7
Taylor7 | 25.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading