⎯ Wir lieben Familie ⎯

Mann der Freundin beim Seitensprung erwischt

michaela0705
michaela0705
27.01.2010 | 22 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich muss doch sehr mit mir kämpfen und drum frag ich euch wie ihr in meiner Situation handeln würdet.
Ich war heute mit meiner Freundin in der Stadt.
Sie hatte einen Termin und hat ihr Handy zuhause vergessen. Ich hab angeboten mit ihrem Schlüssel zu ihr nach hause zu fahren und das Handy zu holen während sie den Termin hat.

Ich also zu ihr nach Hause, und als ich rein kam hörte ich schon seltsame Geräusche. Ich ging also rein und hab ihren Mann entdeckt wie er gerade in der Küche mit ner anderen zugange war.

Ich hab ihn sofort dabei unterbrochen. Er meinte nur ich soll ihn bitte nicht verraten. Ich hab ihm gesagt er hat eine Woche Zeit ihr das zu sagen, sonst mach ich es!

Ich bin dann zurück und hab natürlich so getan als wäre nichts gewesen.

Was würdet ihr tun?
Würdet ihr es eurer Freundin sagen?
Oder warten ob er es ihr sagt?

LG, Micha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
fremdgeher
also ich würde das sofort meiner freundin sagen war auch mal in so ner situation und es kamm mir zu gute sie meinte auch wenn ich ihr das nicht erzählt hätte wäre sie denke ich nicht mehr mit ihr befreundet willst das aufs spiel setzen willst deiner freundin antun immer wieder betrogen zu werden?
mausisg
mausisg | 27.01.2010
2 Antwort
Wenn es Deine Freundin ist
dann würde ich es ihr sagen, denn wenn sie es irgendwie rausfindet dass Du es wusstest, dann ist sie Dir sicher sauer
saliha-tara
saliha-tara | 27.01.2010
3 Antwort
Oh nee....
bloß nicht . wenn dann rauskommt das du das gewusst hast . das ist ein Vertrauensbruch. Mach das nicht, der Typ soll sofort dafür gerade stehen.
ANMAQU
ANMAQU | 27.01.2010
4 Antwort
darauf würde ich nicht warten das er es von alleine sagt
ich würde es sofort der freundin sagen!ohne wenn und aber!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
5 Antwort
wow
ich würde ihn anrufen und ihm sagen er hat jetzt die möglcihkeit ansonsten sagst du es ihr morgen, ich würde ihm nicht so viel zeit geben . naja eigentlich würde ich es meiner freundin direkt sagen und nicht drauf warten das er es tut, denn so könnte es passieren das sie dir das auch übel nimmt weil du nichts gesagt hast. glg anna
skyxxx
skyxxx | 27.01.2010
6 Antwort
hi
ich hätte es sofort meiner freundin erzählt ich meine sie vertraut dir doch bestimmt und stell dir mal vor wenn es anders rum wäre und sie es dir nicht sagen würde.hat sie kinder mit ihm?
sweetestmum20
sweetestmum20 | 27.01.2010
7 Antwort
also
sie wird dich dann fragen wieso du ihr nicht schon längst was gesagt hast versuch halt dich mit beiden zusammen zusetzten und sag ihm er soll es erzählen ansonsten würdest du das nun tun
Poisiii
Poisiii | 27.01.2010
8 Antwort
ihr habt recht...
ich werd es ihr morgen sagen! ja, sie haben zwei kinder zusammen. 5 jahre und 7 monate alt. ist echt traurig sowas!
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2010
9 Antwort
**********
Wie wichtig ist sie dir? und wie würdest du wollen wie sich in der situation verhält wenn es genau andersrum gelaufen wäre? und demnach entscheide wie du handelst.. scheiße wird es ihr so oder so danach gehen.. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 27.01.2010
10 Antwort
....
Ich hätte es sofort gesagt, denn das is ja mal nen Ding was gar nicht geht . Stell dir mal vor deine Freundin wäre dortr aufgetaucht, ohje .
oOmamamiaOo
oOmamamiaOo | 27.01.2010
11 Antwort
Ich finde
du hast das genau richtig gemacht. Auch wenn ich die Wochenfrist nicht verstehen, das ist noch viel zu gnädig. Es ist immer fraglich, ob man jemandem einen Gefallen tut, einen Seitensprung zu "petzen", wenn es sich beispielsweise um eine einmalige Sache handelt. Fehler passieren. Wenn es eine einmalige Sache wäre, würde ich das persönlich nicht wissen wollen über meinen Mann. Das würde meine Ehe kaputt machen, weil ich dann nicht mehr mit ihm zusammen sein könnte, selbst wenn ich ihm das verzeihen könnte und selbst wenn es auf Probleme in unserer Ehe hinweisen könnte. Ich könnte ihm einfach nie mehr vertrauen und könnte es auch nie mehr vergessen. ABER: wenn dieser Kerl so eine Zeit so geplant nutzt, seinen Seitensprung in die Wohnung zu holen, wenn er weiß, dass seine Frau weg ist, dann ist das ein geplanter Seitensprung und der ist meiner Ansicht nach unverzeihlich. Wenn er es ihr nicht sagt, dann solltest du das als Freundin tun. Und gib ihm bloß keine weitere Frist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
12 Antwort
@michaela0705
Solche scheiß schw . gesteuerten Typen . echt . das die nicht Nachdenken können . die tun ja nicht nur den Frauen weh, sondern auch den Kindern .
ANMAQU
ANMAQU | 27.01.2010
13 Antwort
ich finde du hast richtig gehandelt
entweder er sagt es ihr selber oder du machst es er hat die wahl . von daher warte ab ansonsten sag du ev ihr
juliesmum
juliesmum | 27.01.2010
14 Antwort
richtig
du hast ihm ein ultimatum gestellt, das finde ich super . wenn er es ihr nicht sagt, sofort deiner freundin bescheid sagen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
15 Antwort
Ich fühl mich auch voll schlecht
ihr gegenüber. Ich mein, ich hab ihn dabei gesehen! Das gefühl ist so schei** Ich muss ihr das Morgen sagen, das frisst mich sonst auf. Ich würde von ihr das selbe verlangen wie das, was ich jetzt tun werde! Sie ist mir total wichtig und in ihrer Ehe gab es bis dahin keine Anzeichen dass irgendwas nicht stimmt. Aber er hat es echt dreisst geplant, damit habt ihr recht. Ich muss es ihr einfach sagen! DANKESCHÖN EUCH ALLEN!
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2010
16 Antwort
Du machst einen Fehler
wenn du ihm nicht die Gelegenheit gibst, das selber zu klären! Ich schwöre dir, es geht dich im Grunde ERSTMAL nichts an. Es ist seine Ehe, nicht deine. Auch wenn sie deine Freundin ist, so steht er ihr als Ehemann immer näher als du. Und deswegen sollte ER den Seitensprung auch beichten. Ich würde mich anderen hier anschließen und ihn jetzt anrufen und ihm sagen, er soll es ihr heute noch sagen, sonst tust du es morgen. Das ist nur fair. Außerdem soll der Drecksack dafür selber gerade stehen. Das wirst du ihr auch erklären können. Du hättest es ihr ja gesagt, wenn er es nicht getan hätte. Aber in erster Linie ist es immer besser, wenn es der Übeltäter selber macht. Ich sehe nicht die Gefahr, dass du sie als Freundin verlierst, wenn du dem Kerl nur noch heute Abend einräumst, es zu beichten. Im Gegenteil. Oft ist derjenige, der die schlechten Nachrichte überbringt der Buhmann. Glaub mir, ich weiß wovon ich spreche!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
17 Antwort
.
sag es ihr lieber gleich, wenn es rauskommt das du ihn erwischt hast is sie bestimmt auf dich auch sauer, weil du es nicht gleich gesagt hast. ist echt eine scheiß situation. lg sabi viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
18 Antwort
Sehr schwierige Situation
ich war auch schon mal in so einer Situation, aber leider verlor ich meine beste Freundin nach 7 Jahren bester Freundschaft, eben weil ich was sagte. Erst habe ich kein Wort gesagt, auch nicht zu ihm oder zu sonst jemandem. Habe mich relativ lange nicht eingemischt, bis er sich selbst mehr oder weniger auf brachte. Ich half natürlich zu Ihr und sagte ihr auch, dass ich es mal mit bekam, aber mir nicht sicher war ob es so wäre. Ich versuchte auch, zwischen beiden zu vermitteln, den meine Freundin liebte ihn ja noch. Es ging Wochen hin und her, bis sie sich schliesslich wieder versöhnten. Dann verging einige Zeit und der Kontakt zu ihr wurde immer schlechter. Alle Verwandten und Bekannten seinerseits, wiegelt sie auf. Sie heiratete Ihn und ich war nicht mal eingeladen, weil sie mir die Schuld an allem gab. Darum wäre ich in Zukunft vorsichtiger. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
19 Antwort
hab ihn angerufen...
er is ziemlich sauer auf mich und bat mich, es bei der frist von einer woche zu belassen. ich hab ihm gesagt er MUSS es noch heute tun da ich morgen zu ihr fahren werde und es ihr sonst sage . dann hab ich aufgelegt weil ich ihm nicht die chance geben wollte mit mir zu diskutieren, schliesslich ist es sein fehler und er muss dafür grade stehen. mir tun jetzt schon die kids leid. ich hoffe nur ich kann dann für sie da sein wenn sie das will!
michaela0705
michaela0705 | 27.01.2010
20 Antwort
...
ich würde von meiner freundin erwarten das sie mir sowas steckt. und das sofort! wenn du es für dich behältst, verlierst noch die freundin dazu
zoe100
zoe100 | 27.01.2010
21 Antwort
********
sie wird wollen das du für sie da bist.. denn du hast ihr den wahren mann gezeigt.. mal sehen wie er es ihr jetzt sagt.. hoffetlich bekommen die kinder nichts vom streit mit.. und hoffentlich ist sie stark genug das zu verkraften..
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 27.01.2010
22 Antwort
sofort sagen
auch wenn es schwer fällt sonst fühlt sich deine freundin noch von die hintergangen .
timmy2102
timmy2102 | 27.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Mein mann hat mich erwischt
22.03.2012 | 8 Antworten
Beim Sex erwischt
16.01.2011 | 16 Antworten
beim sex erwischt
10.09.2010 | 18 Antworten
eine "freundin" weniger
26.08.2010 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x