Ich weiß nicht mehr was ich machen soll

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.11.2009 | 16 Antworten
Hallo Mädels!

Ich weiß nicht mehr weiter. Habe ja gestern den positiven SS-Test gemacht. Mein Freund hat sich auch gefreut. War allerdings ungeplant, unser Sohn ist erst 10 Wochen alt. Gestern abend bevor er zur Arbeit ging, war er schon total komisch. Er arbeitet in einer Disko die 5 Minuten von hier weg ist und die schließt morgens um 6 Uhr dann hat er um 7 Uhr Feierabend. Jetzt ist es 16 Uhr und er ist immer noch nicht zu Hause. Sein Handy liegt hier, sein bester Freund geht nicht ans Telefon. Mach mir tierische Sorgen. Hab jetzt bei der Polizei angerufen, ob er nen Unfall hatte oder ähnliches. Die wissen aber nix. Bin total verzweifelt, weiß nicht mehr weiter. Der kann mich doch nicht einfach sitzen lassen. Glaube auch irgend wie nicht, dass das jetzt was mit der Schwangerschaft zu tun hat, er hat sich ja gefreut und ich glaube, dass er mit seinen 27 Jahren ja wohl in der Lage sein müsste zu sagen was los ist.

Was soll ich machenn? Bin am verzweifeln.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@twinmama27
es ist klar das man sich sorgen macht wie ein verrückter. würd ich auch, -hab ich auch schon. aber damit männer diskussionen aus dem weg gehen können , sind die halt gerne wech ;)
Rose294
Rose294 | 08.11.2009
15 Antwort
Ohje...
schreib mal wenn er wieder aufgetaucht ist...alles gute!
teuntjemaus
teuntjemaus | 08.11.2009
14 Antwort
@Rose294
aber überforderung ist doch lang kein grund von zu hause weg zu bleiben. wenn mein mann das einmal mit mir machen würde, ich würd ihm die hölle heiß machen ...
twinmama27
twinmama27 | 08.11.2009
13 Antwort
...
so doof es sich anhört: ein mann kann 35 sein. aber wenn sie überfordert sind, sind die alle gleich. wenn bei der polizei nichts bekannt ist, dann wird mit ihm auch alles okay sein. leider sind sie da echt alle gleich. freuen wird er sich ganz bestimmt darüber. AUf der anderen Seite steht aber auch eine gewisse "überforderung". Er macht sich auch seine gedanken. Aber Männer sind da anders als wir. Lass ihm seine Zeit und sei ihm nicht böse. MEiner war genau gleich. Die brauchen ihre Zeit bis sie sich bedingungslos freuen können. *Fühl dich mal gedrückt*
Rose294
Rose294 | 08.11.2009
12 Antwort
hallo
das ist bestimmt nichts passiert...aber vieleicht sagst du ihm später, das du dir sorgen machst und er dir doch bitte bescheid geben möchte.... alles gute für euch
zauberengel
zauberengel | 08.11.2009
11 Antwort
...
so doof es sich anhört: ein mann kann 35 sein. aber wenn sie überfordert sind, sind die alle gleich. wenn bei der polizei nichts bekannt ist, dann wird mit ihm auch alles okay sein. leider sind sie da echt alle gleich. freuen wird er sich ganz bestimmt darüber. AUf der anderen Seite steht aber auch eine gewisse "überforderung". Er macht sich auch seine gedanken. Aber Männer sind da anders als wir. Lass ihm seine Zeit und sei ihm nicht böse. MEiner war genau gleich. Die brauchen ihre Zeit bis sie sich bedingungslos freuen können. *Fühl dich mal gedrückt*
Rose294
Rose294 | 08.11.2009
10 Antwort
@jenny-86
die freundin soll ihn doch wecken, es ist doch ein notfall!
traurig79
traurig79 | 08.11.2009
9 Antwort
@twinmama27
Die hab ich alle durch, die wissen von nix. Hab jetzt auch im Khs angerufen, dort ist er auch nicht. Würd ihn ja suchen gehen, wenn ich wüsste wo er ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
8 Antwort
kann dir gut nach empfinden
aber du machst dir doch sorgen und hast auch angst das ihm etwas zugestoßen sein könnte...das männer soweit immer nicht denken ich würd auf jeden fall versuchen jemanden zu erreichen mit dem er zu tun haben könnte, jemand wo er vllt sogar sein könnte.
twinmama27
twinmama27 | 08.11.2009
7 Antwort
@jenny-86
das hört sich aber nicht so toll an...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
6 Antwort
@Passwort
ja, Freunde, Arbeitgeber hab ich durch, seine Familie lebt weit weg, hab mit der Freundin seiner besten Freundes gesprochen, der würde noch schlafen, wäre seit heute morgen 9 zu Hause.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
5 Antwort
@twinmama27
ja, vor 14 Tagen hatte wir das schonmal da ist er um 14 Uhr nach Hause gekommen, wäre noch einen trinken gewesen. Ich weiß nicht mehr was ich glauben soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
4 Antwort
Lebt seine
Familie denn bei euch in der Naehe? Vielleicht wissen die ja was. Oder er musst mal den Kopf frei kriegen und mit seinem Kumpel reden. Dann soll er aber anrufen. Ich find das nicht fair!!! Schliesslich habt ihr ja beide das Kind gezeugt und er weiss doch wie schoen es mit eurem 10-Wochen-alten Sohn ist. Ich denke aber nicht, dass er dich sitzen laesst, wahrscheinlich ist einfach etwas schockiert. Versuche dich zu beruhigen, dein Sohn und das neue Ungeborene brauchen dich. Kopf hoch. Ich drueck dir die Daumen.
traurig79
traurig79 | 08.11.2009
3 Antwort
ohje das riecht
ein wenig "faul" frage doch mal einen arbeitskollegen mit dem er zusammen arbeitet dort? vllt kann dir da jemand helfen. kam das schön öfter vor das er einfach mal irgendwann heim kommt?
twinmama27
twinmama27 | 08.11.2009
2 Antwort
vielleicht
ist er den positiven Test mit seinen Kumpels feiern gegangen ... sicher könnte er sich mal melden, ich hab auch sowas zu Hause, der ist auch mal am Abend weg und dann erst am nächsten Abend sturzbetrunken nach Hause gekommen, ich habe mir auch voll die Sorgen gemacht, aber die haben den Tag zur Nacht gemacht
secret
secret | 08.11.2009
1 Antwort
hast du alle Freunde von ihm abtelefoniert....???
Arbeitgeber...??? seine Eltern...??? bei seinem besten Freund vorbei fahren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Mädels! Habe eine \
26.12.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading