Wie soll ich mich verhalten?

MamaMitMalte
MamaMitMalte
26.10.2009 | 17 Antworten
halli hallo,

ich weiß momentan nicht, wie ich mich verhalten soll oder was das richtige ist.
ich bin mit meinem partner nun schon 6 jahre zusammen. wir haben bereits einen sohn, 3 jahre. wir haben nun ein jahr versucht, schwanger zu werden. es hat nun auch geklappt und ich bin in der 13. woche! wir haben uns sehr gefreut. mein freund wollte schon die wohnung umräumen und unbedingt einen termin beim 3d/4d-ultraschall.
nun kam das wochenende, wo ich mir vorwerfen lassen musste, dass ich nicht putze und den haushalt ordentlich führe. mädels: es ist alles gemacht! es liegt kein staubkrümel rum, lediglich auf dem balkon seine stinkende fussballtasche - doch dafür bin ich doch nicht verantwortlich. er meint nun, weil ich studentin bin (noch, schreibe gerade prüfungen) und nichts finanziell beisteuer, wäre mein anteil den haushalt in ordnung zu halten.
weiter haben wir schon immer probleme mit meinen schwiegereltern. die mutter ist herrisch. sie möchte, dass ich mein kind immer dort abgebe, dass er dort schläft ( in ihrem ehebett natürlich) etc. dazu sehe ich keine veranlassung. ich bin nicht der typ mutter, die ihr kind abgibt. das mache ich auch nicht bei meiner familie. dennoch habe ich ihr ständig angeboten, den kleinen mann u sehen. eben gemeinsam - aber das tuts doch auch!
naja, nun kam schwiegermutter gestern zu besuch und mein freund, noch voll im rausch, dass ich nicht putze und mache, sagt zu ihr, dass ich nicht aufräume und er das alles machen muss (stimmt ja gar nicht!). da hab ich zu ihm gesagt, dass das nicht stimmt und das, wenn man was liegen geblieben ist, auch in den letzten wochen seine Gründe hatte. da sagt er zu seiner mutter (bitte festhalten): achja: die schlampe ist im übrigen auch schwanger! die mutter zurück: aber doch hoffentlich nicht von dir?!
ich habe daraufhin mein kind genommen und wir waren knapp zwei stunden spazieren. wir haben kein wort am abend gewechselt und ich habe bei meinem kind im zimmer übernachtet!
ich weiß nun ehrlich nicht, wie ich mich verhalten soll?!
bin total durch den wind - und das in der prüfungszeit!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Pack deine Sachen und geh! Das musst du dir echt nicht bieten lassen! Das geht ja wohl gar nicht.... BOAH
fiducia711
fiducia711 | 26.10.2009
2 Antwort
mach deine prüfung
und dann zieh aus... also dafür gibt es keine entschuldigung.
stern89
stern89 | 26.10.2009
3 Antwort
------------
die haben doch nimmer alle latten am zaun, sonst gehts beiden aber gut??????? wie reden die den mit dir???? ich würd nur des nötigste mit ihm reden, mach deine sachen wie du es für richitg hälst. und dein kind musst du ja mal gar net zu deinen schwiegereltern geben wenn du es net möchtest. und wenn´s gar net anders geht würd ich mein kind schnaben und ein paar tage zu meiner mutter gehen. also der spinnt doch, so braucht er net mit dir reden und seine mutter schon mal gleich dreimal net.
supimami2008
supimami2008 | 26.10.2009
4 Antwort
WOOOAAAH ...
was den da los...da hätte ich meine tasche gepackt und wäre gegangen...zu ner freundin oder zu meinen ellis...aber das vorallem das wort schlampe...muss man sich nicht antun...ich mein ich lass mir auch viel gefallen von meinem mann aber sowas würde er sich nur einmal erlauben...dann würde ich zeigen wo die türe ist... tut mir leid das dein freund so derb fies zu dir war...aber bitte lass das nicht mit dir machen...und so eine schwiegermutter auch hast du auch nicht verdient...
mummysdarling
mummysdarling | 26.10.2009
5 Antwort
holla
wenn mein schatz mich schlampe nennen würde dem hätte ich eine geschossen und wäre gegangen aber für immer auch wenn es noch so schwer ist. sorry aber das ist ja mal ne richtige arschloch art von ihm!!! ist echt eine beschissene und verzwickte situation grade das du nun schwanger bist und auch noch studierst. und wenn man seid 6 jahren zusammen ist und ihm das AUF EINMAL einfällt das du ANGEBLICH nicht putzen würdest... boar dem würd ich n paar takte erzählen. und seine mutter is ja auch nicht besser. aber das kenne ich ich HASSE meine schwiegermutter. die wird mein kind NIE zu gesicht bekommen.
TracyHoney91
TracyHoney91 | 26.10.2009
6 Antwort
Sorry...
aber dafür gibt es keine Entschuldigung! Dein Typ ist ein vollarsch! Streiten und stänkern ok.... aber nicht so unter Niveau! Nein meine klare Meinung, schick ihn zum Teufel! Wer einmal sowas sagt , Dir so in den Rücken fällt, Dich so beleidigt.... der wirds immer wieder tun! Ich hoffe das ist Deine Wohnung und Du kannst ihm die angebliche unordnung in form seiner Sporttasche ganz schnell vor die Tür stellen! Wenn die Oma Deines kleinen sich nicht annähernd an Deine Regeln hält, und so über Dich spricht.... Kann sie mal froh sein das Du ihr überhaupt erlaubst ihn zu sehen! Eyh neeee, sorry aber wenn ich sowas höre kommt mir das ! Wieso läßt Du Dir das gefallen? LG Tracy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009
7 Antwort
Boah
für solche Worte gibts keine Entschuldigung. Das würde ich ihm und ihr nie mehr vergessen oder verzeihen können. Ich würde gehen, ohne weitere Diskussion. es gibt auch nette Männer und nette Schwiegermütter. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009
8 Antwort
.....
Sorry aber was ist das den für ein A........??? Was hat er für Probleme?? Das Du Studentin bist wußte er ja und das Du kein Geld verdienst. Wenn Ihr doch schon längere Zeit probiert habt noch ein Kind zu bekommen, soll er sich doch freuen das es jetzt geklappt hat. Vielleicht ist er ja zur Zeit mit sich selber nicht im Reinen oder hat Probleme auf der Arbeit. Das er Dich gegenüber seiner "ach so lieben Mutter" als Sclampe darstellt finde ich unter aller Würde. Und das Kommentar hätte DIE sich schenken können. Laß Deinen Freund und seine Mutter links liegen und reagier gar nicht erst auf solche Kommentare.Konzentriere Dich auf dich und es wird bestimmt wieder besser. Ich wünsche Dir alles Gute für die Prüfungen und der weiteren SS.
Sweetsly
Sweetsly | 26.10.2009
9 Antwort
...
ganz ehrlich, das wäre für mich nen trennungsgrund, kind hin oder her, schwanger sein hin oder her. er hat kein respekt vor dir, was kommt als nächstes? das er mit absicht sachen liegen läßt die du wegräumen sollst, das er dich vielleicht irgendwann anfängt grober anzufassen ?! wenn mir jemand soetwas sagen würde würde ich denken das er mich nicht mehr liebt, hast du das gefühl geliebt zu werden? du mußt für dich entscheiden ob du damit leben kannst oder nicht? ich könnte es nicht. auch wenn es für die kinder schwer ist aber manchmal ist es getrennt besser als zusammen. ich hoffe das du die richtige entscheidung triffst und wünsche dir ganz viel kraft dabei, schließlich sollst du deine ss genießen und dich nicht vollmotzen lassen.
ani1983
ani1983 | 26.10.2009
10 Antwort
sorry
ne da gäbe es für für nur eins weg und gut, sowas musst du dir echt nicht geben, ne mir fehlen die worte
katrin0502
katrin0502 | 26.10.2009
11 Antwort
Sorry das ich noch mal
schreibe, aber weißt mir ist noch ein Gedanke gekommen! Du kennst ihn ja am besten, also kann es sein das er schiß hat?? Immerhin machst Du Deine Prüfungen jetzt fertig! Kann sein das er einer dieser Männer ist die sich nur dann gut fühlen wenn die Frau .... ein wenig abhängig von ihm ist! Er der große Mann , der Macher, der Verdiener! Würde zu dem Verhalten passen gegenüber seiner Mutter! Und wenn er unbedingt noch ein Kind wollte... schon ewig! Hm dann passt es erst recht in das GANZE!! Evt. dreht er jetzt so am Rad weil Du bald fertig Studiert hast! Er macht Dich klein weil er sich klein fühlt!? Dennoch, selbst dann, würde meine Meinung dazu bleiben!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009
12 Antwort
hi
nimm die kurze und verschwinde... allein das schlampe is ja wohl respektlos ohne ende.. und mal ehrlich eine beziehung besteht aus nehmen und geben...klar steuerst du momentan finanziell nichts dazu aber hallo? deswegen kann er zuhause doch trotzdem ma was machen...ich bin in unserer ehe auch diejeinige die kaum was finanziell dazu gibt weil ich sehr unregelmäßig gehalt bekomme usw... klar ich krieg irgendwann mein geld aber es gibt auch monate in denen ich selber gar nichts habe und dann auf meinen mann angewiesen bin.. ich zahl vom kindergeld den krippenplatz im monat wovon vom kindergeld nix mehr über bleibt...aber er hilft trotzdem zuhause usw... lass dich nich runterziehen und gehe echt.. wie weit soll es noch gehen?? irgendwann kommt es schlimmer und dann stehste da
gina87
gina87 | 26.10.2009
13 Antwort
kann es sein....
....das die meckerei wegen dem aufräumen von Ihn nur vorgetäuscht ist und er vielleicht doch nicht so erfreut ist das nachwuchs unterwegs ist? Schon komisch das er sich so bei seiner Mutter ausheult auch noch ohne rücksicht auf dich zu nehmen. Da er sich ja so gut mit seiner Mutter versteht würde ich Ihn rausschmeissen kann ja bei ihr wohnen. Lass dir sowas nicht gefallen und denke an dein Baby ....stress ist für euch beide nicht gesund. lg yvonne
spiritfanthasy
spiritfanthasy | 26.10.2009
14 Antwort
hinzu kommt...
das er der meinung ist, dass er wegen mir 30.000 € ausgegeben hat. er hat sich vor einem halben jahr einen neuen bmw holen "müssen". dafür musste er 7000€ anzahlen. das auto zuvor hatte er mit seinem vater gekauft bzw. einen leasingvertrag abgeschlossen. fazit: sie waren dumm und hatten keine ahnung. er musste bei der abgabe knapp 6000€ nachzahlen. nur das sind alles sachen, die er nicht wegen mir gemacht hat bzw. ich ihn dazu gezwungen habe! ich denke schon, dass er das kind auch wollte. und so hibbelig, wie er immer da stand und davon erzählt habe, glaube ich ihm das. das problem ist wirklich die mutter, von der er sich nicht abnabeln kann. die mutter wird ihn immer wieder aufhetzen und jammern, dass sie ja NIE ihr enkelkind sieht. nur sie kann ja kommen. gut - nach der sache jetzt nicht mehr! mein freund ist nach den prinzipien vom mittelalter groß geworden, die sein vater auch immernoch vertritt. frauen gehören an den herd und sind nur zum kochen, waschen, putzen....
MamaMitMalte
MamaMitMalte | 26.10.2009
15 Antwort
klappe die zweite:
... und bügeln da! und ist mal doch nicht alles so wie ers will - und es gibt eigentlich nie einen tag, wo ich nicht mit ruhigem gewissen unverhoffte gäste empfangen kann, dann kommen solche kommentare. bisher halt noch harmlos! was die mutter betrifft: sie hatte gestern auch noch ein shirt fürs kind mitgebracht. und mein freund sagt doch, dass ich nur nehme und nichts gebe. ich glaube langsam, dass er es nur auf seine mutter bezieht. sie kauft immer irgendwelche sachen, die wir nicht brauchen, fürs kind, ich "dumme" nehme nur und gebe ihn ihr dafür nicht! soll ich das ihr in briefkasten stecken? oder einfach drüber stehen?
MamaMitMalte
MamaMitMalte | 26.10.2009
16 Antwort
...
hm warum läßt du dein kind nicht mal dort schlafen? ist doch kein baby mehr und oma wäre was entspannter und du vielleicht auch. hat doch nix mit abschieben zu tun oder dergleichen, das ist völlig ok und normal. das mit deinem haushalt weiß ich nicht. gibt auch da bekanntlich immer 2 seiten. nur würde ich mir an deiner stelle nicht den umgangston bieten lassen, denn schließlich wußte er vorher, das er hauptverdiener ist und mit dem 2. kinderwunsch auch bleibt. red mit ihm. was anderes bleibt dir da nicht über!
janine80
janine80 | 26.10.2009
17 Antwort
...
warum soll ich mein kind dort schlafen lassen? nur weil die mutter krank im kopf ist und alles dafür gibt, dass es in unserer partnerschaft kriselt? es ist ja schon schlimm, wenn der sohn immernoch am rockzipfel hängt und das macht, was mami will. d.h. aber nicht, dass ich das auch machen muss. wenn es dazu keine veranlassung gibt, dann muss er auch nicht dort im ehebett schlafen. man muss sich auch immer überlegen, was großeltern dafür tun, was sie mit dem kind machen und ob ihr verhalten dem von großeltern gleich kommt. oder ob sie nicht doch eine mutterrolle einnehmen will! ich habe ihr nie den kontakt verboten. aber dort schlafen, allein in urlaub fahren etc. ist nicht. und erst recht nicht nach solchen kommentaren ihrerseits. also da müssten bei mir ja auch ein paar gehirnwindungen fehlen! sorry
MamaMitMalte
MamaMitMalte | 26.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Verhaltener Abort, natürlicher Abgang
18.01.2013 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading