Voll fertig, nervenzusammenbruch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.09.2009 | 6 Antworten
hallo Ihr, ich hatte bis vor kurzem einen nervenzusammenbruch, hab mich mit meinem mann mal wieder wegen einer kleinigkeit so gestritten das es ausgeatet ist, das kennt ihr bestimmt wenn man in der beziehung aus einer fliege einen elefanten macht!

Naja ich bin den ganzen tag alleine mit meiner tochter, fühle mich nur noch als mutter, sonst zu nichts! Bin vor 2 jahren hir her gezogen wegen ihn, hab alles aufgegeben weil ich ihn so liebte..freunde hab ich wenige durch den umzug von bayern nach rheinlandpfalz ..

Habe meine Tage und mir ist so schlecht, musste mich übergeben, und mir ist gar nicht gut! weiss nicht mehr was ich machen soll ..

Musste ich einfach mal los werden, sorry,

liebe grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
....
ich kann dich verstehen.. als Mami hat man sein ganzes Leben umkrempeln müssen und für die Männer geht s fast ganz normal weiter. Klar ist es wunderschön, sich um sein Kind zu kümmern aber nur Mami u Hausfrau sein ist eben manchmal sehr stressig u man bekommt wenig Anerkennung. Obwohl uns das ja mal soooo gut tun würde, ne. Männer können das manchmal nicht verstehen u da platzt man eben irgendwann. Auch wenn s nur Kleinigkeiten sind.... nehmt euch mehr Zeit für euch u redet in Ruhe miteinander. lg
Linisternchen
Linisternchen | 23.09.2009
5 Antwort
........
das kenne ich sehr gut, ich denke auch das das depressionen sind die du hast. die hatte ich auch noch der geburt und wurden erst wochen nach der geburt stärker, die hormone ..... alles ist neu, das baby dein heim und nichts ist wie du dir es vorgestellt hast. wenn es so schlimm ist dann solltest du dir hilfe suchen, oder dich freunden anvertrauen wenn auch nur per telefon oder du kannst die seelsorge anrufen. pass auf dich auf, denn dein baby braucht dich. Streite nie im beisein des kindes!! spreche mit deiner hebamme oder frauenarzt über deine gefühle vielleicht können die dir da raushelfen. es gibt auch organisationen wie "welcome" die auch wochen nach der geburt für dich da sind und unterstützen. dein körper hat eine großartige leistung vollbracht und es dauert bis zu einem jahr bis du wieder fit bist. aber du musst auch auf dich achten und auch für dein baby eine zufriedene mutti werden. hol dir hilfe, wenn du es alleine nicht aus dem tief schaffst, lg
Sahrafina
Sahrafina | 23.09.2009
4 Antwort
hey
ich kenn das. mir gehts nicht recht viel anders. aber kopf hoch und an die schönen momente denken. die gibt es ja auch noch. aber wir streiten auch viel. nehmt euch mal wieder zeit für euch, vielleicht kann eine oma oder freundin euer kind mal nehmen. tut euch bestimmt gut. wenn was ist kannst dich jederzeit melden.
Anja87
Anja87 | 23.09.2009
3 Antwort
Streit
hoffe das nicht mit deinem Mann gestritten vor eurem Kind? Du bist nun mal Mama, was schöneres gibt es doch nicht. Dein Mann kommt sicher Abends vom Geschäft nach acht neun Std. und du machst ihm Vorwürfe oder sonstiges, dann eskaliert es, ... das ist es nicht wert!!!
m-a-r-2007
m-a-r-2007 | 23.09.2009
2 Antwort
Ich kenn das total
hab auch alles aufgegeben .Und hab in den letzten Monaten ne menge durch, da will keiner tauschen. Inzwischen wohn ich mit meiner tochter alleine, aber wir versuchen unsere Familie zu retten. Weiß, wie du dich fühlst.
kati3010
kati3010 | 23.09.2009
1 Antwort
das kenn ich
bin auch vor 2 jahren zu meinem freund gezogen und hab wie du sagtest alles aufgegeben. falls jemand zum austauschen brauchst darfst du dich gerne melden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Einfach nur noch fertig
06.07.2017 | 7 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
Bin grad fertig mit den Nerven
24.10.2011 | 17 Antworten
oh man, bin fertig mit der Welt
10.01.2011 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading