ich könnt heulen vor wut

jessimaus1985
jessimaus1985
01.06.2009 | 12 Antworten
ich könnt meinen verlobten schon wieder erschlagen. jetzt liegt er im bett und schläft. eigentlich wollten wir was unternehmen, aber es ging ja mal wieder nicht nach seiner nase. ich sollte mich sofort fertig machen, aber das wollte ich nicht, weil ich noch die wäsche machen musste. die macht sich schließlich auch nicht von alleine. er sollte sich da um den kleinen kümmern .. naja dann hat unser kleiner geschlafen und ich meinte zu ihm, dass er mir beim umstellen des zimmers von dem kleinen helfen sollte, weil wir ja jetzt mal zeit hatten. nein das können wir später machen, meinte er, aber ich wollt das solange der kleine schläft jetzt machen. im endeffekt konnt ich die schweren sachen alleine heben und bewegen und er hat sich auf die couch gelgt. danach bin ich duschen gegangen und hab mich fertig gemacht. dann ist der kleine wach geworden und er hat ihn mir in die hand gedrückt und sich wieder hingelegt. ich meinte zu ihm, dass wir jetzt los können um was zu unternehmen und da meinte er nee, jetzt habe er auch keine lust mehr. ich bin so sauer. er schläft jetzt und ich kümmer mich mal wieder alleine um den kleinen. ich meine, ich stehe nacht wegen dem kleinen auf und bin immer so um sechs schon wieder wach, weil der kleine dort ewach wird. das mache ich ja gerne, weil ich meinen kleinen über alles liebe, aber er kommt nicht mal auf die idee nachts aufzustehen oder mich morgens mal schlafen zu lassen, und er sich um ihn kümmert .. musste das mal loswerden..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Es ist beruhigend,
dass es anderswo auch mal so ist. Wenn man hier manchmal liest, dass alles Männer nur verständnisvoll und soooo toll sind, da könnte ich manchmal Es ist nun mal so, auch in guten Beziehungen, dass die Meinungen auseinandergehen, aber das macht Beziehungen auch aus. Also schimpft nicht immer nur auf Eure Männer. Soll er den Tag verschlafen... Pech gehabt. Kannst ihm ja dann abends erzählen, was du alles schönes mit Deinem Kind gemacht hast....
Katharina27
Katharina27 | 01.06.2009
11 Antwort
@White_snowwel
Schlafen hätte er mal nachts machen sollen! Ich hatte Nachtdienst und bin trotzdem seit 6.30 auf!
Mamamalila
Mamamalila | 01.06.2009
10 Antwort
Ich kann beide Seiten verstehen.
Die Wäsche rennt nicht weg und das umstellen des Zimmers auch nicht. Also hät man auch früher losgehen können. Aber andererseits kann ich dich auch verstehen. Nur mir geht meine Tochter vor und wenn wir rausgehen wollen dann bleibt eben die Küche, Wohnzimmer oder sonstiges eben bis zum Abend mal liegen!
mum21
mum21 | 01.06.2009
9 Antwort
@bernoi
Wenn ich wüsste, wo es so ein Exemplar gibt - ich würd's mir holen!!!
Mamamalila
Mamamalila | 01.06.2009
8 Antwort
Zieh dich an
und geh mit deinem Sohn los. Du bist du und bleibst es auch in einer Parnerschaft. In dem Moment, wo wir etwas vom anderen erwarten, geht es schief. Bleib bei dir. Wer willst du sein, was willst du geben und ausdrücken. Dein Freund ist er selbst und er hat naturgegeben das Recht, zu tun und zu lassen, was er will. Natürlich gehen wir eine Beziehung ein, um irgendwie MITEINANDER zu sein. Aber die meisten Menschen sind von sich selbst weit entfernt. Ich meine damit, dass wir bei dem anderen Menschen Nähe suchen, uns freuen würden, wenn er glücklich und voller Freude auf uns zukäme. Dass er seine Zeit mit uns verbringen möchte. Aber das setzt voraus, dass dieser Mensch mit sich selbst glücklich und zufrieden ist. Ohne eine äußeren Grund. Einfach nur so. Und das ist seltenst der Fall. Wir sind alle glücklich, wenn die Umstände eine bestimmte Form haben und wenn es anders ist, dass sind wir traurig. So ist es auch bei deinem Freund. Er hat in sich Vorstellungen von schön und nicht schön und daran orientiert sich seine Stimmung. Versuch mit dir selbst glücklich und fröhlich zu sein. Dein Freund kann dir in dieser Situation nichts geben, weil er im Inneren an eine leere Stelle gestoßen ist. Er zieht sich zurück und gleichzeitig weiß er, dass er dich damit verletzt. Aber du wirst nur verletzt, wenn du dein Einverständnis dazu gibst. Du kannst auch zufrieden sein, ohne dass dein Freund sich in einer bestimmten Art dir gegenüber verhält. Zieh dich an und geh los und forsch nach der Fröhlichkeit und dem Lächeln IN DIR SELBST. Alles andere ist Abhängigkeit und hinterläßt eine Wunde nach der anderen. Der andere Mensch ist nicht in dein Leben getreten, um es dir schön zu machen. Das ist nicht seine Aufgabe. Er ist in dein Leben gekommen, um sein Leben mit dem deinen zu teilen. Aber teilen kann ich nur, was ich IN MIR habe. Wenn er also jemand ist, der lustlos ist, ärgerlich oder unwirsch..., was auch immer, dann wird er DAS mit dir teilen, denn was anderes hat er noch nicht in sich gefunden. Aber wir können den anderen nicht zwingen, in sich Freude zu suchen und zu finden. Deshalb such erstmal in dir selbst. Dann hast du auch was zu teilen und zu verschenken. Liebevolle Grüße von Ev
eva68
eva68 | 01.06.2009
7 Antwort
oh man...
was ist das denn für einer? Ich glaube, da würde ich echt ausflippen weil so nen Verhalten geht garnicht! Wenn er kein Bock auf irgendwas hat, soll er es doch sagen.. Und vor allem, das er dich das Umstellen dann alleine machen lässt...*argh* Ich finde, schlafen is hier mal net wichtiger..kannste ihm mal ruhig sagen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
6 Antwort
Das klingt ja nicht gerade nach ner erfüllten Beziehnung
Dann lass den Knallkopf doch einfach links liegen und mach mal ne Weile grundsätzlich alles allein. Lass seine Wäsche liegen, mach auch sonst nichts für ihn sondern nur für dich und deinen Kleinen. Fahr allein weg, mit Freunden oder Eltern ohne ihm Bescheid zu sagen. Verabrede dich so, dass du den Kleinen immer mitnehmen kannst, das wird schon irgendwie gehen. Mal sehen ob er dann wach wird und irgendwann fragt was los ist. Wenn er das nicht tut, dann weißt du auch woran du bist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
5 Antwort
den mußt du aber noch ein bischen erziehen,
sonst wird das nichts
svea-lotta
svea-lotta | 01.06.2009
4 Antwort
oh man
ich versteh dich. mein mann macht sowas au net von allein. man muss denen immer alles anschaffen. und des au 3 mal mindestens. derweil hat mans dann eh schon selbst gemacht. setz dich doch mit dem kleinen neben die couch und lass ihn den papa ärgern :) soll ruhig au was von seim kind haben. ich würd an deiner stelle dann was allein mit dem kleinen unternehmen. is ja blöd wenn des kind den ganzen tag in der wohnung hockt nur weil sein papa faul is.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
3 Antwort
doch
eigentlich hab ich nen guten papa un d tollen mann...
jessimaus1985
jessimaus1985 | 01.06.2009
2 Antwort
Bist du sicher,
dass du den Looser heiraten willst? Typisch, einfach nur typisch!!!
Mamamalila
Mamamalila | 01.06.2009
1 Antwort
??? kein guter Partner und Pappa
da hast du wohl nicht den richtigen, liebevollen und fleissigen, kompromissbereiten, kooperativen Pappa für Dein Kind ???
bernoi
bernoi | 01.06.2009

ERFAHRE MEHR:

ich bin so heulig!
15.08.2014 | 9 Antworten
könnt grad nur heulen
05.04.2013 | 11 Antworten
29. ssw- nur noch am heulen
17.11.2012 | 6 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading