etwas konvuse aber dennoch ernste Frage

dorftrulli
dorftrulli
13.01.2009 | 37 Antworten
angenommen ihr wüsstet das euer Mann/Partner ein Verhältnis hat, möchtet aber nicht das er erfährt das ihr das wisst ..
ihr habt weder nen Namen noch ne Telefonnummer von der anderen ..
was würdet ihr tun um ihn wieder für euch zu gewinnen?
Ihr liebt ihn über alles und wisst eigentlich auch das er euch liebt, aber warscheinlich in der anderen eine Art trost o.ä sucht, weil er in der Beziehung mit euch sehr oft Stress hat.
Was oder wie würdet ihr es anstellen ohne das ihr preisgebt von dem Verhältnis zu wissen?

Über evtl Antworten oder Ratschläge würde ich mich freuen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
=(
So hart es klingt ich würde ihn rausschmeisen.
Jessy1989
Jessy1989 | 13.01.2009
36 Antwort
kurz und knapp
Hätte mein Mann ein Verhältnis und ich wüsste davon, dann würde er schon von mir erfahren das ich es weiss.anschließend könnte er seine Koffer packen und gehen und ich würde die scheidung einreichen. wieso sollte man so einen Kerl noch zurückgewinnen wollen, so dämlich und naiv bin ich ja nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
35 Antwort
Wie gesagt
sprechen musst du mit ihm! Du darfst es nicht verschwiegen, damit machst du dich selbst kaputt!! Und das ist nicht gut für dein kind!! Besser wenn die eltern sich getrennt um gut um die kleine kümmern, als wenn du das in dich hinein frisst und deine tochter es wirgendwann merkt weil du schon total kaputt davon bist!!!!!!!! Viel Glück
BadChica
BadChica | 13.01.2009
34 Antwort
an dieser stelle bedanke ich mich bei allen für eure antworten...
ich muss mich erstmal um meine kleine kümmern die hier in einer tour schreit. ich gebe bei gelegenheit nochmal ein statement zu der ganzen sache ab....aufjedenfall danke ich euch allen für eure ehrlichen meinungen und antworten. lg
dorftrulli
dorftrulli | 13.01.2009
33 Antwort
Das glaub ich dir!
Es ist aber schon sehr oft vorgekommen das männer oder auch frauen fremd gegangen sind und dann ist nach harten arbeiten an der beziehung doch was gutes dabei raus gekommen ist! Es liegt an ihr! Aber trulli, lass dich auf keinen fall verarschen. Wenn du merkst das er nichts für dich empfindet und es ihm nicht leid tut, dann lass ihn fallen. ANDERE MÜTTER HABEN AUCH SCHÖNE SÖHNE!!! Das hat mir meine mom immer gesagt!!!
BadChica
BadChica | 13.01.2009
32 Antwort
so seh ich das auch.
aber da muss jeder auf sein herz hören in so einer situation. wie gesagt, ich könnte das auf gar keinen fall. der dürfte mich noch nicht mal anfassen, das würde mich anwidern. mich schüttelts schon wenn ich nur dran denke.
Cathy01
Cathy01 | 13.01.2009
31 Antwort
Ich habe nicht gesagt
das sie es totschweigen soll. Die aktionen soll sie auch nicht machen!! Er hat schliesslich den scheiss gemacht. Er muss sich nur entscheiden ob er fest entschlossen ist mit ihr zusammen zu sein oder ob er seine bumsfreiheit haben will. Sie soll mit ihm reden und ihr fragen wie er sich das alles vorgestellt hat, wie das hätte noch lnage funktionieren können?!! Ich würde auf jeden fall für ein weile ausziehen und mir selber gedanken machen. Nur weil er sie vllt doch nicht verlieren will heisst es nicht das sie ihn zurück nehmen muss!! Wie gesagt, man muss selber erst mal in der situation sein um da mit sprechen zu können!!
BadChica
BadChica | 13.01.2009
30 Antwort
@badchica:
irgendwo teile ich deine meinung. aber totschweigen und so eine "ich will ih zurück"-aktion würde ich nicht bringen, das könnte ich gar nicht. ich würd da irre bei werden wenn er nicht da ist und er ist bei einer anderen und zugleich mach ich irgendwelche actions damit er mich wieder toll und begehrenswert findet. da macht man sich doch nur peinlich mit vor dem mann wenn er einen vielleicht gar nicht mehr wirklich will. also ich selber bemitleide solche frauen.
Cathy01
Cathy01 | 13.01.2009
29 Antwort
...
also um ehrlich zu sein könnte ich mit so einem vertrauensbruch nicht leben!!! sowas muß man doch ansprechen und klären, also wie kann man dann nur so tun als ob nichts wäre??? ich wär nur am heulen wenn ich es für mich behalten müßte und bei ihm bleiben würde!!! um ihn wieder für mich zu gewinnen????? zur rede stellen und abwarten, aber nach so nem bruch wüßt ich net ob ich mit so jemand weiterleben könnte. man muß sich ja immer sorgen machen das das wieder passiert!!! und zur info, das wird immer weiterlaufen, und wenn er mal pausiert er wirds wieder machen, kenne das von meinem erzeuger, meine mutter wußte es schluckte es runter und was war?, er ließ es aber net lange der stelzbock, die denken sich dann nämlich wenns einmal klappt dann klappts immer. SPRECH IHN DARAUF AN, so geht das nämlich net er wird sonst nie aufhören dich zu betrügen, zu belügen und zu hintergehen!!! sry, aber ich kann dir da nur ehrlich meine meinung sagen
skyxxx
skyxxx | 13.01.2009
28 Antwort
Woher
weisst du denn überhaupt das er was mit einer anderen hat? Oder vermutest du das nur?
BadChica
BadChica | 13.01.2009
27 Antwort
Das ist ein heikles thema!!
Klar denken viele sofort daran ihn raus zu schmeissen, aber wenn bei einem selbst sowas passiert, dann reagiert man oft anders. Man ist gekränkt und möchte wissen was schief gegangen ist, das es so gelaufen ist. Man ist hochgradig wütend und eifersüchtig und möchte ihn doch am liebsten in den arm nehmen, ihn küssen und sich wünschen das wäre nie passiert! Wenn man in der situation ist dann reagiert man immer anders als man denkt!!! Aber mit ihm sprechen musst du!!!!!
BadChica
BadChica | 13.01.2009
26 Antwort
...
wenn du ihm das nicht sagen kannst dan schreib ihm doch ein brief und gibt ihm denn und du sitzt daneben. oder gehst weg wie auch immer aber sagen würde ich ihm das auch in ruhe und nicht schreien. wovor hast du denn angst wenn du ihm das sagst?hast du angst das er denn geht? @dragonlady: ich glaube einmal fremdgeher immer fremdgeher ich glaube das es nicht wirklich stimmt! es gibt bestimmt einige aber nicht alle.das ist so ein schubladen denken...
lady_pack
lady_pack | 13.01.2009
25 Antwort
Sorry wenn ich das sage
aber was willst Du mit einem Mann der dich hintergeht?? Das ist keine Liebe. Wenn man jemanden liebt tut man das dem Partner nicht an. Ich würde ihn ansprechen und anschließend vor sie Tür setzen
Nita30
Nita30 | 13.01.2009
24 Antwort
ich kann nur dazu sagen
das es bei meinem eltern auch so war, jahrelang hat meine mutter es toleriert das er sie betrügt wegen uns kindern, dem haus und weil sie selbständig waren, also wegen der existenz. sie ist daran fast zerbrochen. letztendlich hat unser familienleben auch absolut darunter gelitten und wir waren froh als sie ihn rausgeschmissen hat und es ruhiger wurde und diese ständige spannung in der luft weg war. mann kann in so einer situation einfach nicht so tun als wenn man es nicht wüsste, mal abgesehen davon das ich der meinung bin DAS ES KEINE ENTSCHULDIGUNG FÜRS FREMDGEHEN GIBT von wegen stress oder sonstwas. man ist doch zusammen um solche krisen gemeinsam zu überstehen und da steigt man nicht mit wem anders ins bett! meine meinung. ich würd ihn direkt damit konfrontieren.
Cathy01
Cathy01 | 13.01.2009
23 Antwort
schies ihn in den Wind!!!!!!
Der ist es nicht wert, ausserdem einmal fremdgeher IMMER fremdgeher!!!!!!!!!!!!!! Ausserdem DAS ist keine Liebe, wenn man eh nur stress hat und dann ne andere hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Der liebt dich nicht, sagt es vielleicht aber, naja, männer eben!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
22 Antwort
Ich würde
nicht schreien. Ich würde einfach weinen und ihn fragen wieso. Ich denke nicht das er so ein arsch ist das er sich dann nicht schämen würde.
BadChica
BadChica | 13.01.2009
21 Antwort
!!!
allein die vorstellung, dass die lippen die dich küssen eine andere geküsst haben. während du daheim auf ihn gewartet hast, er eine andere ge**** hat. diese gedanken müssen doch einen zerreißen. und wenn die liebe so stark is, dann würde des a net passieren. sorry, aber damit machst dich eifach selbst kaputt.... sowas kann man net für sich behalten!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
20 Antwort
Schwierig
Vielleicht kannst du ihn ja zu einer kleinen Wochenendreise überzeugen, nur ihr beide alleine. Nehmt euch Zeit füreinander, lasst euch verwöhnen und vielleicht kommt das Thema von ganz alleine auf den Tisch!! Viel Glück.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2009
19 Antwort
klar
vertrauen ist im arsch.....das allles brauch sehr viel zeit um zu heilen...bei mir ists jetzt 1 jahr her..es tut immer noch weh aber es ist viiiiiiiiiiiiiiel besser auf jedenfall...er bemüht sich sehr um mich ich auch um ihn es geht uns super...vielleicht hat es ja so kommen müssen...wir hatten ne bilderbuch ehe, es waren alle eifersüchtig auf uns...wie gesagt bei uns ist es eine längere geschichte..ich war nicht ganz unschuldig..aber reden musst du mit ihm, tu tust dir selber weh wenn du schweigst und du wirst irgendwann reden, das muss raus.setzt dich hin mit ihm und rede.
silvia29
silvia29 | 13.01.2009
18 Antwort
ich würde es schon
aus dem grund sagen um ihm zu zeigen das er dich nicht für dumm halten soll! denk doch mal nach, ihr habt kinder zusammen und er geht woanders hin zum...... ich kann verstehen das du ihn liebst, aber du würdest ihm das doch auch nicht antun oder? nur aus angst das er sich für die andereentscheidet......dann ist das der falsche man für dich.
OskarsMummi
OskarsMummi | 13.01.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading