Kann man einen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.11.2008 | 14 Antworten
.. Seitensprung verzeihen?
Wer von Euch hat Tipps und Erfahrung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Seitensprung
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass jemand der einmal bescheißt immer wieder bescheißt.... Wenn das Grundvertrauen erst einmal verletzt ist, gibt es kein Mittel das zu 100 % zu kitten. Außerdem wird sowas immer zwischen einen stehen, da man Misstrauisch ist und sich nicht mehr öffnen kann. Es gibt nix schlimmeres als eine verletzte Seele. Und wenn sich sowas dann nochmal wiederholt hinterläßt das ganz tiefe Narben........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
13 Antwort
!!!!!!!!!!!!
Ich habe deswegen meinen Ex in den Wind geschossen. Sorry, aber mit so einem Typen kann ich nicht mein Leben verbringen. LG Yvonne
| 10.11.2008
12 Antwort
........
die frauen die verzeihen sind sicherlich nicht naiv das hat nichts mit naivität zu tun sicherlich ist ein seitensprung etwas schlimmes, das schlimmste überhaupt in einer beziehung ABER ich kenne keine ehe wo soetwas noch nicht vorgekommen ist, irgendwann einmal auch wenn es nur ein flirt sein sollte irgendwann kommt es dazu und es ist einfach nur menschlich und noch eines ich glaube das ein seitensprung nur aus problemen in der ehe zustandekommt oder aus langeweile und daran müssen beide dann arbeiten aber noch eines wenn es öfters passieren sollte dann würde ich mich auf der stelle trennen
taubchen
taubchen | 10.11.2008
11 Antwort
seitensprung
denke kommt drauf an wie sehr du an ihm hängst und ob sag ich mal 'ein kind' dadurch entstanden ist... also ich hatte mal einen seitensprung und mir wurde nicht verziehen, wobei das ja auch irgendwie verständlich ist... und als die kerle bei mir nen seitensprung hatten habe ich nur einmal verziehen, weil mir derjenige einfach nicht aus den kopf gehen wollte... nur hatte dannach mit der beziehung nur noch 1 monat gehalten
Cordi
Cordi | 10.11.2008
10 Antwort
Verzeihen ja,vergessen NIE
Es ist so furchtbar schwer, damit umzugehen.Es gibt aber nur zwei Möglichkeiten, 1. Trennung/ 2. Reden, Reden und gemeinsam ne Lösung finden und daran arbeiten, das Vertrauen zurückzuerlangen, dauert am längsten, noch heute , denke ich oft daran zurück, und manchmal traue ich ihm auch nicht so recht übern Weg, aber ich versuche keine schlechten Gedanken zu haben, und versuche ihm zu vertrauen, trotzdem tut es immer noch weh, und wird wohl nie aufhören.Aber meine Liebe zu ihm ist so groß, das ich es bisher geschafft habe ihm zu verzeihen, nur darf man niemals, ständig davon anfangen, wenn man sich für die Beziehung entschieden hat, sollte man einen Schlußstrich ziehen, nicht leicht aber machbar, ich lebe im stillen Kellerlein meine Ängste und Gefühle aus, laß es ihm aber nicht spüren,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
9 Antwort
Ich kann das nicht...
...aber wenn Kinder im Spiel sind, sollte man sich das vielleicht überlegen. Grundsätzlich würde ich sagen: Trennung, sofort. Ich könnte kein Vertrauen mehr aufbauen. Und ich würde es auch gar nicht wollen. Aber wenn Kinder dazu gehören, muss man sich vielleicht gut überlegen, was man wollen sollte. Doch frage ich mich dann trotzdem, ob die Kinder nicht auch unter der Phase des Vertrauenaufbauens leiden. Oder je nachdem wie alt sie sind: Haben sie etwas mitbekommen? Da stellen sich Fragen bis ins Unendliche... Es tut mir leid für jeden der betrogen wurde, ich hoffe, Du musstest das nicht erfahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
8 Antwort
ich weiß es nicht
da ich noch nie in dieser Situation war, kann ich jetzt vielleicht sagen: Nein, ich würde mich sofort trennen, aber wenn man in dieser Situation ist, kommt es vielleicht komplett anders... Bist du betrogen worden? Dann kommt es immer auf die Lage an
Naba123
Naba123 | 10.11.2008
7 Antwort
hallo
ich habe auch zum glück noch keine erfahrung mit seitensprüngen aber ich könnte meinen verlobten das glaube ich nicht verzeihen auch wenn ich ihn noch so sehr liebe, ... er würde mein vertrauen so arg verlezten und das ginge garnicht lg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 10.11.2008
6 Antwort
keine Erfahrungen und keine Tipps
gott sei dank kann ich nicht mitreden. ich weiss nur ich würde mich sofort trennen wenn er mich betrügen würde.sowas ist das letzte.und Frauen die sowas verzeihen sind in meinen augen nur naiv, denn wer es einmal tut, tut es wieder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
5 Antwort
...
ich könnte meinem mann nicht verzeihen... denn das verrauen wär weg und ohne vertrauen kann eine beziehung nicht funktionieren... ich würde immer denken, wo er jetzt wohl ist...usw
JeJu
JeJu | 10.11.2008
4 Antwort
ich...
könnte keinen Seitensprung verzeihen, für mich wäre die Beziehung dann vorbei. Bist du betrogen worden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
3 Antwort
Ich habe zum Glück
noch keine erfahrungen mit Seitensprüngen. Aber ich könnte sowas glaube ich nicht verzeihen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
2 Antwort
Das muss jeder für sich selbst entscheiden
Verzeihen vielleicht aber vergessen tut man sowas nicht und die frage ist dann ob man mit dem klar kommt! Ich könnte es nicht ertragen! Ich wäre zu sehr verletzt
NicoleS19
NicoleS19 | 10.11.2008
1 Antwort
..................
ja kann man ich wusste dass es irgendwann soweit sein wird, der mann oder die frau fühlt sich nicht wohl in der beziehung will sich die bestätigung wo anders holen oder was auch immer die gründe dafür sein können.... ja mein mann ist mir einmal fremd gegangen das ist jetzt 1 1/2 jahre her und ich habe ihm verziehen aber vertrauen aufzubauen ist eine andere geschichte, das dauert und dauert noch dazu wenn einem die leute versuchen einzureden man solle doch nicht vertrauen
taubchen
taubchen | 10.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Seitensprung
09.09.2009 | 28 Antworten
Seitensprung 2?
15.01.2008 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading