Aufreger

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.08.2018 | 12 Antworten
Hallo Zusammen

Kennt Ihr das wenn ihr Euch über etwas ägert dass Euch noch Monate lang belastet? Passiert bei mir immer wieder Mal. Aber habe immer so lange runter zu kommen. In den letzten 7 Jahren habe ich mich immer wieder über die Eltern meines Freundes geärgert, so das puuure gegenteil von meinen Eltern.. vorallem der Vater ist arrogant, geizig und egoistisch, denkt nur an sich. Jetzt wo wir ein Kind haben, dachte ich es sei besser geworden aber nichts der gleichen. Ich bin ziemlich heikel was das rauchen vor Kinder betrifft und mein Freund hat gesagt vor unserem Sohn soll nicht geraucht werden (ist 1-2 mal auf der Terasse vorgekommen). Ich bin sogar extra im Haus geblieben und da zündet der Vater eine zigarette im Haus an und sagt der kleine (damals 1.5 Monate) müsse sich schon früh daran gewöhnen. Sorry was ist das wür ein Mensch? Mein freund hat ihn darauf hin zurecht gewiesen und gesagt er sehe unser sohn eine zeit lang nicht mehr. Ich habe später ein sms gesedet wie respektlos ich das finde, kam aber nichts zurück und ich habe sie nicht mehr getroffen. Rege mich bis heute auf wenn ich daran denke.. wie schaltet ihr ab wenn mal was ist?-.-
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
es hat deinem Kind sicher nicht geschadet, wenn auf der Terrasse geraucht wird und das Kind dabei ist, deine SMS würde ich als unverschämt empfinden und auch nicht darauf antworten. Du solltest überdenken, dass es deinen Mann ohne seine Eltern nicht gäbe.
eniswiss
eniswiss | 07.08.2018
2 Antwort
Also ich finde es nicht unverschämt. In der Gegenwart von meiner Tochter darf auch nicht geraucht werden. U d es dann auch noch extra im Haus zu tun ist unverschämt. Aber gut das dein Freund etwas dazu gesagt hat
Schnucki89
Schnucki89 | 07.08.2018
3 Antwort
also eniswiss, das finde ich persönlich nun auch etwas deplaziert. nur weil der freund der TE von seinen eltern gezeugt wurde, haben diese nun narrenfreiheit oder wie? ja ohne die eltern gäbe es den freund der TE nicht. aber soll man das nun auf alles übertragen? weil die eltern den und den gezeugt haben dürfen sie dies und das? das sehe ich anders. als eltern ist man ein stück weit auch dazu verpflichtet seine kinder mit einem gewissen respekt zu behandeln. als grosseltern ist man zumindest wenn die enkelkinder zu besuch sind dazu verpflichtet als vorbildfunktion mitzuwirken. und rauchen, trinken usw sind sachen, die in vorbild vorleben absolut hineinfallen. bzw ist es einfach ungesund wenn ein kind/baby erst recht im haus ist und man IM haus raucht. aussagen wie "der kleine müsse sich früh daran gewöhnen" sind für mich eine missachtung des babys und eine respektlosigkeit gegenüber der TE. und nicht die tatsache, dass die TE eine SMS oder was weiss ich gesendet hat. was soll sie denn machen? sagen "ja die haben meinen mann gezeugt, natürlich dürfen sie das" NEIN. sie müssen genauso dafür sorgen, dass das kind gesund aufwächst. und respektvoll wäre es zum rauchen in der zeit wo das kind da ist rauszugehen. das ist ja dann halbwegs okay. aber so kann ich die TE sehr gut verstehen und muss sagen, dass das verhalten des opas eine frecheit ist. ich wundere mich ein wenig, dass du als kindertherapeutin, eniswiss, das so siehst.
Brilline
Brilline | 07.08.2018
4 Antwort
Eniswiss, du meinst das ernst oder? Sorry aber du bist nicht mehr ganz frisch in der Birne oder? Rauchen in Gegenwart von nem Kind? Dafür gibt es keinerlei Rechtfertigung!!! Nur weil sie die Eltern des Mannes sind gibt es ihnen nicht das Recht die Gesundheit eines Kindes Stück für Stück zu gefährden. Überleg mal wenn das Kind mal öfter bei den Großeltern wäre und die machen das jedes Mal ... wie oft das Kind dann passiv raucht. Würden sich meine Großeltern meinem Kind gegenüber so unverschämt und egoistisch benehmen, dann würde ich ihnen gegenüber genau so sein. Ich reg mich auch immer lange auf und muss mich versuchen abzulenken:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018
5 Antwort
mhcuba: was ich gut und wichtig finde, dass dein freund das auch nicht möchte. ich denke hier ist er als der sohn gefragt, der mit seinem vater spricht. ihm sagt, dass ihr einfach nur dann kommt, wenn er eben grundsätzlich bei babybesuch aussen raucht. mein schwiegervater raucht auch, aber wenn wir da sind ist es selbstverständlich, dass er vor die türe geht. sommer wie winter
Brilline
Brilline | 07.08.2018
6 Antwort
Wessen Haus war es?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018
7 Antwort
Finde deine Einstellung supper, war erstaunt eniswiss Antwort zu lesen, es wird eigendlich auch nie im haus geraucht das war das erste mal das eine zigarette drinnen angezündet wurde nach 7 jahren. Genau nach dem mein freund das letzt mal gesagt hat vor ihm wird nicht geraucht. Auch wenn der vater dann gleich raus ist hat es nach rauch gestunken. Finde es völlig daneben. @Brilline
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018
8 Antwort
Das haus der eltern aber es wurde sonst nie daran geraucht und wir haben gesagt wir möchten nicht das in der gegenwart von unserem sohn geraucht wird, also hätte er auch sagen können wenn er sich nicht daran halten will. Dann kommen wir nicht mehr, was jetzt definitiv der Fall ist@schnurpsneu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018
9 Antwort
Nachtragend ?! ... ich finde es auch nicht o.k , dass vor Kindern geraucht wird ... aber ... es ist das Haus Deiner Schwiegereltern ... er kann aus Gewohnheit die Zigarette drinnen angezündet haben und diesen Spruch ja auch eher sarkastisch gemeint haben ? ... nur versteht nicht jeder Sarkasmus ... Du schreibst ja , er ist gleich rausgegangen ... und wenn das ein - zweimal vorgekommen ist , kann darauf hinweisen und / oder darüber hinwegsehen und nicht monatelang nachtragend sein ... diese SMS finde ich auch etwas daneben ... DU hättest auch mit ihm direkt Vorort darüber reden können ... was mich etwas stört ... was hat dieser Vorfall mit geizig zu Tun ? ... sie sind das pure Gegenteil Deiner Eltern ... auch die eigenen Eltern haben Fehler , nur sieht man großzügiger drüber hinweg ...
130608
130608 | 07.08.2018
10 Antwort
Ich schalte ab indem ich mich mal einen Tag an dem es mir nicht so geht weil ich wieder über irgendetwas vergangenes grüblem indem ich mir etwas entspanntes gönne. Mal einfach ein Eis aufm Balkon und des Haushalt auf morgen schieben, einfach mit meinem Sohn den ganzen Tag auf der Krabbeldecke liegen und nur an ihn denken und ihn beobachten wie er die Welt zum ersten Mal entdeckt, manchmal kuschel ich mich den ganzen Abend an meinen Mann und häng wie eine Klette an ihm und fühl mich dadurch wieder wie in der ersten "Verliebt-Phase". Das tut mir immer sehr gut und danach hab ich meistens vergessen was mich grübeln lies
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018
11 Antwort
erstaunt über eniswiss Antwort ... aha ... warum erstellt man einen Thread und löscht sich gleich wieder ... ? sowas erstaunt mich hin und wieder auch ...
130608
130608 | 07.08.2018
12 Antwort
Das ist so dermaßen armselig. Sich dann zu löschen. Warum? Weil nicht alle zustimmen, vorbehaltlos? Wenn ein Mensch in seinem eigenen Haus sich versehentlich auch dann eine Zigarette anzündet, wenn sein Enkel zu Besuch ist, dann ist das gewiss nicht schön, falls der betreffende Enkel sich im selben Raum befindet. Aber daraus ein Drama zu konstruieren bei dem es nicht mal ausreicht, dass der Kindsvater Klartext redet, nein. Man muss noch eine sms hinterher schicken. Es ist nicht schön, auch nicht richtig, im Beisein eines Kindes zu rauchen. Aber es passiert. Ich würde mir in meinem eigenen Haus so was nicht bieten lassen. Gut, ich rauche ja eh nicht. Aber wenn, dann würde ich mich einfach einmal entschuldigen und davon ausgehen, dass sich auch die Gegenseite wegen der völligen Überreaktion entschuldigt. Und wenn Du meinst, Dein Kind wird jetzt quasi gleich an Krebs erkranken, dann darfst Du diese Leute halt nicht mehr besuchen. Dann müssen sie euch besuchen, wenn sie das Kind sehen wollen und fertig. Respektlos finde ich DEIN Verhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2018

ERFAHRE MEHR:

Aufreger
20.05.2010 | 11 Antworten
*Aufreger des Tages! *
07.10.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading