bin ich.eine schlechte Mama weil

Mami-Tanti
Mami-Tanti
19.07.2013 | 24 Antworten

Ich mit mein Sohn (27.7 wird er 1Jahr) nicht auf den.Spielplatz.gehe?

Nach einer Diskussion mit meiner.Freundin die mir verwirft keine gute Mutter zu sein weil ich zu faul wäre auf den Spielplatz zu gehen ihrer Meinung nach, überlege ich ob Mütter die mit ihren Kindern dahin gehen.automatisch bessere.Mütter sind als ich?

Ja es stimmt ich gehe ungern dahin aber nur weil Ich lieber spazieren, eis essen, Fahrrad fahren und noch.viele andere.Sachen mache. Die.Kinder.von meiner.Freundin sind älter als mein kleiner und können sich gut.allein beschäftigen mein Prinz.braucht noch meine Hilfe...
Ja und ich bin auch nicht die Mama.die sich mit in Sandkasten setzt...

Aber jetzt mal ganz ehrlich mach mich.das.zur schlechten Mama?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
als meine Tochter so klein war, war ich auch noch nicht auf dem Spielplatz. Und ich finde es nicht fair von deiner Freundin, dass sie dir sowas vorwirft. Jeder Mensch ist anders, und jeder erzieht anders. Muss es denn unbedingt ein Spielplatz sein? Oder kann es nicht auch eine andere Beschäftigung sein? Wichtig, ist doch unterm Strich, dass du für dein Kind da bist und dich mit deinem Sohn beschäftigst. Ihm Dinge zeigst, mit ihm sprichst, was erlebst. Und das tust du genauso wie andere Mamas auf dem Spielplatz. Lass dich nicht unterkriegen. Ich würde dich wegen sowas nicht als schlechtere Mama sehen ;-)
Kizzy84
Kizzy84 | 02.08.2013
23 Antwort
meiner wird auch am 27.08. ein Jahr :) wir waren jezt such erst zwei.oder drei mal aufm Spielplatz. gehen eher in streicjelzoo oder si. mein Mann mag es gar nicht auf spielplätze zu gehen und allein gehen mag ich auch nicht... aber es gibt gebug andere Dinge die ein anderer lieber macht und die Kinder sind voll und ganz zufrieden. hat nichts mit schlechter Mutter zu tun :) deine Freundin hat bestimmt auch ein paar Macken, die dir oder anderen Mütter nicht passen...
MausiIn
MausiIn | 21.07.2013
22 Antwort
ich oute mich jetzt auch mal...ich spiele nicht gern mit den Kids. also vor allem Gesellschaftsspiele sind mir ein graus. ich kann nicht wirklich 5min still sitzen und jedesmal wenn die Kids mit mir spielen wollen vertröste ich sie auf die Oma . ich finde es nicht so schlimm wenn du nicht gern auf den Spielplatz dafür vielleicht in den wald oder eben fahrrad fährst oder was anderes. Hauptsache an der frischen luft.
Nayka
Nayka | 20.07.2013
21 Antwort
@Mrs_Burns Ich war noch nie gerne auf Spielplätze schon als Kind nicht meine Eltern konnten mir damit nie eine Freude machen... Ich finde sandkästen einfach nur eklig & da.wir.keinen Garten haben müssen wir auf die.öffentlichen zurück.greifen und die sind.hier in.Berlin alle nicht wirklich.sauber... Man.findet.glasscherben, kippen reste und sowas.alles.... nein danke.da.setze ich.mich nicht mit mein Kind hin.... Wenn der kleine alt.genug ist werden wir sicherlich auch mal auf nennt spielplatz gehen...
Mami-Tanti
Mami-Tanti | 20.07.2013
20 Antwort
Deswegen biste keine schlechte Mama! Was mir nur sauer aufstößt ist Dein Satz "Ich bin keine Mama, die sich mit in den Sandkasten setzt"....Darf ich fragen was daran so schlimm ist? Wo Romy noch unsere Hilfe brauchte, haben wir es richtig genossen, nochmal Kind sein zu dürfen, zu rutschen, zu klettern, Sandburgen zu bauen usw. Mittlerweile isse fast 5 und tobt mit ihren Freunden alleine aufm Spielplatz rum und Mama darf nur zugucken....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2013
19 Antwort
@Taylor7 genau, nicht jeder hat einen eigenen spielplatz im garten
Engel
Engel | 19.07.2013
18 Antwort
also wenn dein kind schon laufen kann würde ich schon mal irgenwo hin wo es was zum klettern und schauckeln gibt das fördert ja auch bin ich der meinung..
Taylor7
Taylor7 | 19.07.2013
17 Antwort
Du gehtst ja raus mit deinem Kind , dann ist doch alles Gut. Ich war in dem alter auch net so oft aufm Spielplatz mit mener sondern eher im Garten im Sandkasten mit den Nachbarskindern.
rosafant1980
rosafant1980 | 19.07.2013
16 Antwort
mit 12 monaten war ich beim ersten kind auch noch nicht aufm spielplatz. da konnte mein kind weder laufen noch sprechen und erst recht nichts mit anderen kindern was anfangen. solang der bub an die frische luft kommt ist doch alles ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
15 Antwort
mit meiner ersten tochter war ich in dem alter auch nicht auf einem Spielplatz. aber jetzt gehts js nicht anders bei 2 :) meine kleine 15 mon spielt sand oder rutscht mit ihrer Schwester mit. oder ich Schaukel mit ihr.
sabrinaSR
sabrinaSR | 19.07.2013
14 Antwort
wichtig ist dass du mit deinem kind rausgehst. das muss nicht unbedingt spielplatz sein. da kannst du auch noch etwas warten. dein sohn ist ja erst eins.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
13 Antwort
@Ferkelchen123 Was meinst du mit "Ja" !?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
12 Antwort
Als schlechte Mutter würde ich dich nicht bezeichnen! Aber ICH finde es schon wichtig, dass Kinder auch mal auf den Spielplatz gehen. Das geht auch mit Krabbelkindern schon . Und als Mama sollte man schon auch mal mit in den Sandkasten gehen, denn das macht den Kids einen riesen Spaß und DAS ist doch ein toller Lohn. Aber da du ja viel unterwegs bist und dich sonst toll mit deinem Kleinen beschäftigst fehlt ihm ja nix. Der Freundin würde ich aber mal die Meinung geigen! Eine schlechte Mutter: Nein! Aber irgendwann solltest du mit ihm schon mal aufn Spieli gehen. Vielleicht lernt ihr da ja auch andere Kinder in seinem Alter kennen und du kannst dich in der Zeit mit den anderen Mamas unterhalten! Lass dich nicht verunsichern!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
11 Antwort
Ja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
10 Antwort
Deswegen bist du keine schlechte Mama. Wir haben hier bei uns einen kleinen total verdreckten Spielplatz wir waren zwar schon da aber nur zum rutschen und nix weiter. Und nachdem ich gesehen habe das da Jugendliche Kerle runter pinkeln auch dafür nicht mehr! Wir gehen lieber zu Oma da hat er seinen Spielplatz mit Sandkasten neuerdings auch eine rutsche ;-) Spielhaus und eben allem was dazu gehört... Frische Luft ist wichtig und vorallem das man sich mit seinen Kindern beschäftigt und da ist doch dann egal wie
Jacky220789
Jacky220789 | 19.07.2013
9 Antwort
qutasch finde ich nicht, unsere sind gerne auf dem Spielplatz und wir sind eigendlich jedes WE dort, wenn das Wetter mitspielt, allerdings ist der komplett eingezäunt, total sauber und meistens ist dort keiner eben alles mitmachen will wie die großen, also auf die große Rutsche, auf das Drehkarrussel etc. und ich da immer mit rein und hoch muß, und das bei mir nicht mehr so gut klappt. Wir gehen dann eben so raus, der große mit seinem Rad, der mittlere auf dem Laufrad und der kleine im Buggy und dann drehen wir ne Runde und es gibt ein Eis oder wir gehen auf den Sportplatz etc.
Blue83
Blue83 | 19.07.2013
8 Antwort
meinte natürlich, wenn die Sandkisten nicht zugedeckt werden ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
7 Antwort
quatsch raus an die luft ist doch alles was zählt ich geh auch nur spazieren, werde noch jahrelang auf dem spielplatz sein da muss ich doch jetzt noch nicht mit anfangen
pink-lilie
pink-lilie | 19.07.2013
6 Antwort
In dem Alter war ich mit Sophia in einer Spielegruppe und beim Spazieren gehen sind wir immer bei einem Spielplatz vorbei gekommen, da konnte sie schaukeln. Aber Sandkiste find i teils ekelhaft, wenn die nicht abgedeckt werden und die oft richtig nach Katzenpisse riechen, da setz ich sicher nicht meine Kids mit rein. Und die Kleine war natürlich mit der Großen dann von Anfang an mit am Spielplatz... aber mehr als Schaukeln geht da eh anfangs nicht. Sonst bin i schon gern aufn Spielplatz gegangen, weil Sophia gern mit anderen spielt und in einer Wohnung hat man halt weniger Möglichkeiten und es ist enger wenn mehr Kinder da sind und kaputt kann auch nix gehen ;-) aber ob du ne schlechte Mama deshalb bist, sicher nicht! Dein Kind wird dir eh bald sagen, was es möchte ;-) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2013
5 Antwort
ich finde ehr, daß sie eine schlechte Freundin ist, wenn sie Dir sowas vorwirft.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 19.07.2013

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

schlechte oma
16.12.2013 | 15 Antworten
etwas schlechte dopplerwerte
24.01.2013 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Mamiweb

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading