woher weis ich dass die schuluntersuchung bestanden wurde und mein sohn schulreif ist?

maria-79
maria-79
12.02.2015 | 8 Antworten
Hi mamis,

Frage steht oben.

Die dame sagte mir sie hat keine beratende funktion und darf mich nicht beraten. Ha?

Lautbildung auffallend, Logopädie weiterhin steht auf dem schreiben.

Was heisst das jetzt?

Er wird bei der einschulund 6jahre und Kinderarzt ist für rueckstellung und ich auch. Danke.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
bei uns und die "testergebnisse" drauf festgehalten und ganz unten war dann angekreuzt, ob sie aus sicht des gesundheitsamtes schultauglich is oder nich in der schule fand kein test in dem sinne statt..das war vielmehr ne Vorstellung beim Schulleiter, der den zettel vom Gesundheitsamt auch sehen wollte..die Vorstellung in der schule war mehr info für uns als Eltern, als alles andere...er fragte mausi lediglich paar banale Sachen..ob sie zur schule gehen möchte und sich drauf freut, was für Hobbys sie hat usw..Smalltalk halt..und sie sollte ein bild malen und ihren Vornamen raufschreiben, sodenn sie das schon konnte - wenn nich, wärs auch kein ding gewesen... er fragte uns, ob wir bedenken hätten sie einzuschulen und informierte uns so halt ein wenig über schulalltag, Einschulung, hortbetreuung usw..das ganze dauerte vielleicht 20min hier haben, jedenfalls was unsere Ämter und grundschulen im ort betrifft, schon beide stellen, ne gleichberechtigte stimme.. wenn beide ja sagen, ich aber ne Rückstellung will, muss ich das letztenendes eh mitm Schulamt klären und nich mit schule und/oder Gesundheitsamt hier müssen mittlerweile schon gravierende gründe vorliegen, sein Kind zurückstellen zu lassen..selbst ne andere Grundschule als im Einzugsgebiet haben zu wollen, is schon ein akt.. gibt etliche, die für paar Monate aufm papier "umziehen", damit ihr Kind in wunschschule xy kommen kann und nich auf irgendeine, die man nich will
gina87
gina87 | 13.02.2015
7 Antwort
das entscheidet die schule, nicht das gesundheitsamt. dort musst du die rückstellung beantragen. das gesundheitsamt berät nur und spricht empfehlungen aus. frag in der schule nach !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2015
6 Antwort
Das schuleingangsscreening wurde ohne auffällige befunde durchgeführt. Da wurde nein angekreutzt. Bemerkung:lautbildung auffallend Logopädie.
maria-79
maria-79 | 12.02.2015
5 Antwort
Wir haben das gleiche wie noel schrieb. Auf dem zettel steht unten ob geeignet oder nicht. Aber die schulen haben gesagt das spiele keine rolle denn die würden eh das letzte wort haben. Du musst in der schule auch noch ein test machen wenn du das nicht schon gemacht hast. Die sagen dir dann was dazu. Und solltest du wollen dass dein kind nich eingeschult wird dann musst du das beantrageb und sowie ich das gehört habe ist das wohl schwer. Aber dein kind hat ja noch ein halbes jahr!
JessYLe
JessYLe | 12.02.2015
4 Antwort
unsere schuluntersuchung hat im kindergarten statt gefunden. wir haben gleich einen zettel mitbekommen wo angekreuzt war das sie zur schule kommt.
Bienchen76
Bienchen76 | 12.02.2015
3 Antwort
Hier in Hannover kriegen wir alle einen Zettel mit. Da steht dan angekreuzt was ok ist und was nicht... Und ganz am Ende wir dann angekreuzt ob das Kind aus Schulärztlicher sicht eingeschult werden sollte... Das letzte Wort sprechen die nicht. Sieh doch nochmal nach!!!
noel1970
noel1970 | 12.02.2015
2 Antwort
Bei gesundheitsamt
maria-79
maria-79 | 12.02.2015
1 Antwort
Meinst du jetzt beim gesundheitsamt oder in der schule?
JessYLe
JessYLe | 12.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Schuluntersuchung
31.01.2012 | 4 Antworten
schuluntersuchung
13.12.2011 | 4 Antworten
woher
21.02.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading