Schulausfall wg defekter Heizung

sommergarten
sommergarten
07.02.2012 | 12 Antworten
Hi Mädels,
wollte mal kurz wissen:

Wenn bei euch die Schule ausfällt, werden die Kinder dann einfach wieder nach Hause geschickt?

ALso, ich war schon überrascht, als unser SOhn (7J., 2. Klasse) heut früh einfach wieder vor der Türe stand...

Nun habe ich leider auch nicht viel aus ihm herausbekommen, also ob die Lehrerin andere Kinder evtl. in den Schulhort geschickt hat und nur diejenigen Heim gehen durften, die wussten, dass die Eltern Zuhause sind...

Aber eigentlich seltsam, oder?

Ich meinte dann noch zu ihm, dass ich ja auch schon aus dem Haus hätte sein können (und er hat keinen Schlüssel). Und was er dann gemacht hätte?
Er sagte nur, er hatte sich bei seiner Lehrerin davon persönlich überzeugt, dass die Schule ausfällt. Sie hätte das gerade andern Eltern erzählt.
Ich weiß nun also nicht, ob er sich dann einfach aufgemacht hat oder sie die Kinder geschickt hat...

Ich habe dann noch schnell im Hort angerufen und ihn dort wenigstens abgemeldet (damit die sich nicht wundern, wo er bleibt).

Wie wird das an eurer Grundschule gehandhabt?

VLG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Mami20072004 hier aber nicht mehr... wir zeihen im april um... das heisst der terror hat ein ende!!! endlich!!!
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 08.02.2012
11 Antwort
Hi & Danke für all die ANtworten. Ich habe am NAchmittag nochmal die Lehrerin aufm Handy erwischt, sie meinte, da sei einiges schief gelaufen, die Kinder waren so schnell wieder weg, weil ANDERE ELTERN ihnen bereits draußen gesagt haben, die Schule fällt aus, man darf wieder gehen. Ist ja wohl nich wahr!! Immerhin hatte sich ja mein SOhn noch selbst überzeugt, aber er hatte sich halt nicht bei ihr gemeldet. Naja, heute bekommen die Kinder wohl die Belehrung und ansonsten hätte sie halt auch angerufen, aber er war ja offiziell gar nicht da :/ Danke also nochmal euch allen. VLG
sommergarten
sommergarten | 08.02.2012
10 Antwort
@zwergenmamilein gib Cedric nen Schlüssel. Hat Jessie auch. Und hat sich schon mehr als 1x als nötig rausgestellt. Im Moment hab ich ihn, weil mein Schlüssel abgebrochen ist. Muss ihr jetzt dringend nen neuen machen lassen, weil fürchte, lange dauerts hier auch nicht mehr mit Ausfall.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2012
9 Antwort
bei uns werden die eltern angerufen wenn so etwas sein sollte damit die auch bescheid wissen die können ja nicht die kinder heim schicken was ist wenn da keiner ist .. würde da morgen mal bei der lehrerin /lehrer nachfragen wie das sein kann ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2012
8 Antwort
wie können die denn so sicher sein das die betreuung zu hause dauerhaft gewährleistet ist? da muss man ja nur mal zum arzt oder einkaufen und schon hat man nen blauen zwerg da stehen wenn man nach hause kommt weil das kind halb erfroren ist... bei uns wird da, hoffentlich, angerufen wobei da auch der busbetreuer die kids bis zur türe bringt wenn er die häuser kennt in denen die kids wohnen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 07.02.2012
7 Antwort
meine tochter kam heute auch früher heim, weil die heizung versagte. ich habe damals so einen wisch bekommen, in dem gefragt wurde, wohin mit den kindern, wenn unterricht ausfällt und habe angekreuzt, dass sie nach hause gehen darf, ansonsten wäre eine notbetreuung da...
assassas81
assassas81 | 07.02.2012
6 Antwort
Also, die Schule darf die Kinder bei Ausfall nur dann nach Hause schicken, wenn eine schriftliche Erlaubnis der Eltern vorliegt, dass das bei Ausfall so gehandhabt werden darf. Ansonsten müssen die Kinder betreut werden, also z.B. im Hort. Wenn ich deinen Text aber so lese, klingt das eher so, als wenn dein Kind von selbst gegangen ist, nachdem er das Gespräch von der Lehrerin gehört hat. Sprich auf alle Fälle mit ihm, dass er, wenn Ausfall ist, in den Hort gehen muss.
marionH
marionH | 07.02.2012
5 Antwort
bei uns war es bisher immer so da sdie kids zu hause anrufen mussten um zu wissen ob die eltern zu hause sind dann durften sie erst nach hause gehen ansonsten musste man irgendwo die zeit ausharren...
suesse28
suesse28 | 07.02.2012
4 Antwort
Wenn es ne verlässliche Grundschule ist, dann müssen die Kinder in irgendeiner Form da bleiben. Ansonsten: Lange Schlange vorm Sekretariat und Lehrer oder Sekretärin ruft Eltern an, sagt "Kind kommt jetzt nach Hause" und dann darf Schüler/in gehen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 07.02.2012
3 Antwort
hab ich auch dran gedacht. da ist jetzt aber wohl leider keiner mehr :( vermutlich wollte die sekr. auch nicht im kalten hocken bleiben...
sommergarten
sommergarten | 07.02.2012
2 Antwort
die rufen an, allerdings ist bei uns noch die Heizung ausgefallen trotz der extremen Kälte in den letzten 3 Jahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2012
1 Antwort
grundschulen rufen in der regel an zumindestens bei uns rufe doch in der schule an
lafra996
lafra996 | 07.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Verhalten bei Schulausfall?
05.12.2013 | 11 Antworten
Heizung in Mietwohnung abgestellt?
29.03.2012 | 6 Antworten
SCHULAUSFALL MORGEN IN NIEDERSACHSEN
10.01.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading