wann habt ihr eure kinder alleine zu schule gehen lassen?

julchen751986
julchen751986
22.08.2011 | 21 Antworten
hallo ihr lieben
ich habe mit meiner mutter streitigkeiten ich wollte mein sohn ist 6 jahre alt bei zu bringen alleine in die schule zu gehen . die schule ist 5 min von uns entfernt . und er muss über eine kleine strasse gehen wo kaum autos fahren . meine mutter meint er ist zu klein und ich soll warten bis er 10 jahre alt ist . ich finde es übertrieben . ich finde er kann es langsam lehrnen . ich habe ihn mal vor der schule verpasst und er ist allleine nachhause gegangen und hat vor der tür auf mich gewartet . wie habt ihr das gemacht ???? und wann durften eure kinder alleine lo0s gehen ??? denn weg kennt mein sohn weil er in dieser schule schon die vorschule gemacht hat . er kennt den weg auswenig . er fragt mich immer mama darf ich alleine gehen . er fragt mich schon von selber danke schön
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
meine tochter kommt jetzt am 23. in die schule und ich werde sie bringen. wie lange weiß ich nicht, es sind auch nur ca. 5-7 minuten zu Fuß aber sie ist noch nicht umsichtig genug und da sich hier kaum eine Sau an die 30 hält sondern hier wird durch gerast....nee nee....da hätt ich keine ruhige Minute.....mal sehen wie das wird irgendwann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
20 Antwort
halli hallo, mach dir da mal keine grossen gedanken, meine tochter jetzt 9 jahre geht seit der 1.klasse allso mit 6 jahren auch alleine zur schule, vor unserem umzug brauchte sie nur über einen zebrastreifen gehen mit kleinem fussmarschund es klappt wunderbar.Kinder brauchen das vertrauen der eltern etwas zeigen zukönnen .sie müssen selbständig aufwachsen können.allso mach dir bitte keine sorgen und hör auf dein herz und dein gefühl ob du es deinem sohn zutraust.lg.sabrina
Bearchen2
Bearchen2 | 14.08.2012
19 Antwort
also ich finde es auch wichtig das die kinder selbstständig sind meine ging mit 6 sogar eine kleinigkeit einkaufen und wenns nur ne milch war..:-)
sabrinahwi
sabrinahwi | 30.05.2012
18 Antwort
mein sohn ist fast 7 jahre alt und ich bringe ihn die schule , auch wenn der weg sehr kurz ist. das ist zu gefährlich ist . aber muss sagen bei uns treibt sie ein perverser rum ich habe angst , er geht in die schule und zeigt kindern sein pennis .
julchen751986
julchen751986 | 30.05.2012
17 Antwort
Mit 6da die schule vor der tür is:-)
sabrinahwi
sabrinahwi | 29.05.2012
16 Antwort
.....
sorry, etwas spät, aber 10 jahre find ich auch albern, ich bin früher schon in die kiga gelaufen und da mußte ich durch den halben ort und die schule sehe ich von meinen balkon aus
iris770
iris770 | 22.08.2011
15 Antwort
Ich bin früher glaub ich auch schon ...
... in der ersten Klasse alleine zur Schule gegangen. Und der Weg war wesentlich länger und "gefährlicher". Eine Hauptstraße musste zum Beispiel überquert werden. Ich bin aber glaub ich auch fast immer mit einer Klassenkameradin, die fast direkt neben uns gewohnt hat, gegangen. Grundsätzlich würde ich sagen, dass man wohl individuell entscheiden muss. Kann man es dem Kind schon zutrauen und dann halt schauen, wie risikoreich der Weg unter Umständen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011
14 Antwort
naja
ich bin da absolut anderer meinung, finde mit 6 Jahren sind sie noch viel zu jung um selbst zur schule zu gehen, heutzutage passiert soviel da muss man es doch nicht herausfordern. Finde bei kürrzeren wegen so ab 8. Da meine kids ca. 1, 5 km die hauptstraße entlang laufen müssten und dann noch bissl seitenweg wäre mir der weg für sie auch mit 8 glaub noch zu weit also voraussichtlich werde ich sie die grundschulzeit über begleiten. müssen ja nicht händchenhaltend mit mir rum laufen und ich kann ja dann auch ein kurzes stück vorher schon wieder weg gehen.
Nicki08272
Nicki08272 | 22.08.2011
13 Antwort
danke ihr lieben
ich habe mir schon gedacht das ihr meiner meinung seid
julchen751986
julchen751986 | 22.08.2011
12 Antwort
------
Meine Tochter überqueren. Dort werde ich heute auf sie warten. Ab September geht sie mit ihrer besten Freundin zusammen den kurzen Weg. Finde das richtig und wichtig. Kommt aber auch immer auf das Kind an.
Noobsy
Noobsy | 22.08.2011
11 Antwort
...
meiner war in der ersten klasse da ist er alleine gegangen, mein sohn ist 11 jahre jetzt, wenn er erst mit 10 jahren also 4. klasse alleine geht wird er ausgelacht, wir hatten auch jemanden der bis zum ende gebracht wurde. die lehrerin hat versucht mit der mutter zu reden aber sie hats trotzdem gemacht.
Petra1977
Petra1977 | 22.08.2011
10 Antwort
hachja liebende eltern XD
nein scherz...ich wurde nie gebracht *schnüff* die schule war die strasse runter und über eine ministrasse... wobei meine mum hat mir neulich erzählt, das sie bei meinen ersten gängen entweder meine brüder HEIMLICH hinterhergejagt hat, oder sie mich heimlich verfolgte und beobachtet hat, ob ich mich auch gut anstelle....denke so werde ich das auch handhaben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011
9 Antwort
*+++
Ich habe meinen Großen die ersten drei Monate hin gebracht und abgeholt .. anschließen ist er alleine gegangen . Ich Denke mal das ist auch recht wichtig das sie solche Wege alleine gehen , das fördert das Selbstvertrauen und sie merken auch das man ihnen was zu traut .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011
8 Antwort
Ich
bin mit 7 allein zur Schule gegangen und hatte einen deutlich längeren Weg. 10 Jahre ist albern!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011
7 Antwort
Schulweg
Ich habe zwar noch keine Schulkinder, aber ich selber wurde nur die ersten Tage begleitet von meinen Großeltern und dann war es so, das die älteren Kinder in der Straße die Jüngeren mitgenommen haben. Gerade gestern Abend hab ich mit einer Mutti aus dem Dorf gesprochen, deren Tochter heut den ersten Schultag hat. Unsere Kinder sind "Buskinder", weil die Schule im Nachbarort ist. Sie bringen die Kinder zur Bushaltestelle und dann wollten sie mit dem Auto zur Schule fahren und schauen, wie sich ihre Schulanfänger so machen, auf dem Weg von der Haltestelle zur Schule. Ich würd ihn auch gehen lassen und vielleicht am Anfang mal heimlich folgen und beobachten.
Antje71
Antje71 | 22.08.2011
6 Antwort
re
Meine Tochter geht seit dem 3.Schultag alleine zur Schule.. Normalerweise trifft sie dann auf halben Wege auf andere Mitschüler, so dass sie nicht ganz alleine gehen muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011
5 Antwort
ich finde auch
aber ihr denkt auch der kann langsam lehrnen alleine zu gehen ?? weil in dieser schule ist er schon über ein jahr. er war in dieser schule schon als vorschul kind
julchen751986
julchen751986 | 22.08.2011
4 Antwort
...
ich wurde bis ich 8 war immer gefahren und wieder abgeholt...die schule war etwa 1, 5 km weiter weg, und der weg führte durch ein waldstück, da meine eltern etwas außerhalb vom ort wohnen...als ich dann 8 war, wurde auch meine schwester eingeschult und nach paar tagen sind wir den weg immer zusammen gefahren..mussten dafür aber nen schein bei der schul abgeben wegen versicherung usw falls was passiert, weil die eigentlich wollten das man erst allein zur schule und wieder nach hause fährt, wenn man die fahrradprüfung in der schule inner 4.klasse gemacht hat..alles davor war quasi auf eigene verantwortung
gina87
gina87 | 22.08.2011
3 Antwort
Also
dass mit 10 Jahren finde ich auch ein bisschen übertrieben. Das hieße ja, dass du ihn die ganze Grundschule begleitest. Ich würde auch sagen, die ersten paar Wochen sollten reichen. Da siehst du ja auch, wie er sich anstellt und kannst vielleicht auch schon schneller sagen, dass er jetzt alleine laufen darf. Oder halt "Nee, ich muss noch ne ein paar Tage mit laufen".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011
2 Antwort
hi
meine kinder sind noch zu klein für die schule ;) aber ich selber war 5, 5 jahre alt als ich immer alleine zur schule und wieder heim gelaufen bin. die schule war auch nur 2 min entfernt und ich musste über eine kleine selten befahrene straße gehen. das is allerdings schon über 26 jahre her :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

ab wann alleine rausgehen zum spielen
04.07.2014 | 11 Antworten
Dominante Kinder
10.01.2012 | 9 Antworten
Wann wieder in die Schule
23.06.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading