hey ihr lieben,habt da mal eine frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.03.2011 | 19 Antworten
zur zeit haben wir richtige Probleme mit der Schule unserer Tochter :O(
Die direktorin und die Lehrerin haben ein "persönliches Problem" mit mir!
und das nur weil wir nicht an elternabenden teilnehmen können, ich nicht an dem elternkreis teilhaben "will"
Nun fängt die direktorin an, harte geschütze auszufahren..
ich weiss schon nicht mehr wie ich damit umgehen soll!
Sind hier vielleicht auch ein paar Mamis die solche Probleme haben?
ich würde mich so gerne mal austauschen!
ganz liebe Grüße
Ani
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ich versuche jetzt..
es so zu machen, das ich meiner großen morgen ins hausaufgaben heft, meine emailadresse reinschreibe..um vielleicht so mit der Lehrerin besseren Kontakt zu bekommen. Elterngespräche nehmen wir ja war das ist kein Problem..da die Lehrerin uns den termin dann 2 wochen vorher ins hausaufgabenheft schreibt. aber elternabend werden hier ganz kurzfristig bekannt gegeben. das finden wir persönlich sehr schade..denn da hätte man auch die möglichkeit mal von anderen Eltern zu hören..wer befreundet ist..mit wem es probleme gibt..Denn wie wir alle wissen..wenn unsere kinder kommen und uns vom weltuntergang erzählen, weil sophie sich mit anna gestritten hat..und paul dem tim ein paar auf die mütze gab..sollte man immer 5% wegnehmen dann kommen wir der wahrheit näher ;O) Unser Problem ist ja nicht nur banal der elternabend, sondern die tatsache das die direktorin uns von anfang an in eine schublade gesteckt hat, und so auch verschiedene Dinge nicht geklärt werden können :O/ wir bekommen kein verständnis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
18 Antwort
Hallo
Ich weiß wie das ist. Habe mit meinem Partner selber ungünstige Arbeitszeiten. Mußten uns auch schon manchmal abmelden. Aber es war uns keiner böse. Sie verstehen es. Es ist ja auch schwierig einen Termin zu finden, wo viele Eltern können. Dafür gibt es auch noch Elterngespräche. Man kann sich dann ein Termin aussuchen und sich dann mit der Lehrerin treffen; auch zu Hause. Obwohl ich es wichtig finde auch dort zu sein. Man kann Dinge direkt ansprechen und in der Gruppe diskutiert es sich ebend besser. Kannst du wirklich nicht? Geben sie nicht die Termine rechtzeitig raus? Dann kannst du doch mal einen Bekannten fragen der während dieser Zeit aufpasst. Das dauert doch meistens nur 2 Stunden.
Ijoo
Ijoo | 16.03.2011
17 Antwort
hallo
kann dich gut verstehen das du nicht kannst, ich habe 3 kinder und ist echt schwer alle termine wahrzunehmen, weil ich schon fast ne stunde brauche bis die kinder fertig sind fürs rausgehen.du kannst ja mal fragen ob sie dir auf freitag mal nen extra termin geben könnten und wenn nicht zwingen kann dich keiner das du jedes mal dort erscheinen musst. ich bin auch vor 2 jahren hier nach hessen gezogen und mir gehst da genauso wie dir, die meisten kennen sich schon und man kommt einfach nicht in den kreis rein. und dann heisst es man hat keine soziale kontakte usw. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
16 Antwort
kinderbetreuung
nur um mal eins klar zu stellen ich habe auch nicht wirklich jemanden aber es gibt immer nen weg. meine mutter wohnt 4km weit weg, man dürfte also meinen als oma könnte sie aufpassen.aber nix meist kommt immer was dazwischen und das nicht nur wenns um elternabende geht.geschwister habe ich auch davon passt gelegentlich eine auf meine kids auf eben wenn solche verantstaltungen sind aber umsonst macht sie das auch nicht. man sollte also nicht immer denken nur weil es klappt das man rückhalt in der familie hat.ist eben leider nicht immer so auch wenn das oft gedacht wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
15 Antwort
...
was ist das denn für eine lehrerin die eine entschuldigung von den eltern fordert weil sie nicht am elternabend teilnehmen können, ich hoffe sie lassen es nicht an deinen kindern aus. ich konnte auch nicht immer am elternabend teilnehmen, meine schwester arbeitet schicht und arbeitet auch mal abends.
Petra1977
Petra1977 | 16.03.2011
14 Antwort
allso was den elternsprechtag an geht
da sage ich wenn ich abens nicht kann, bitte vormittags und wenn man das klar und deutlich sagt dies auch gebründen kann warum man abens nicht kann muss die schule dies berücksichtigen, ich gebe dir den rat dich bezüglich mal ans JA zu wenden den Kitas und schulen unterstehn dem JA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
13 Antwort
****
wo wir dann zuhause waren nach dem ganzen Horror stress, wolte meine freudin den kleinen auf den schoss nehmen hat ihn nicht richtig festgehalten und er ist volle MOtte gegen den Tisch mit, dem Kopf gekanllt und ich war eh total gestresst. das sah so dick aus das ich direkt gegen über zum arzt gegangen bin.. die auch direkt panik gemacht ab zum KH Röntgen bla bla-- aber es war Gott sei dank nichts... Wo er gestürzt ist , kamm sie noch auf die Idee 2 jacken und 2 taschen in die hand zunehmen und gleichzeitig meinen kleinen noch die ganzen treppen runter zutragen Naja und sie und ihre Familie hat seit jahren bereitschafts kinder, und ich will damit sagen es kann zwar immer passieren, aber leute die dein kind nicht kennen , Können nicht genau alles abschätzen ..ich würde aufjedenfall bis er alt genung ist keinen mehr an ihn ran lassen..der ihn nicht genung kennt
bebiehgirL
bebiehgirL | 16.03.2011
12 Antwort
@Anilein26
1.)Meine Kinder vertraue ich auch niemandem wildfremden an 2.)verlangt auch niemand von dir und das du dich verbiegen sollst nur wenn es dir wichtig ist zu wissen was mit deinem kind in der schule ist so sollte es doch kein problem sein sich einen kompetenten babysitter zu organisieren.einen aushang machen die person kennenlernen die sich für die betreuung deiner kinder anbietet und schauen ob man da eine ebene herstellen kann und sicher sein kann das die kinder während deiner/eurer abwesenheit in guten händen sind.hast du schonmal nachgefragt ob die möglichkeit besteht das ein elternabend am freitag stattfinden könnte?wobei ich mir denke wenn einer anfängt ob´s an einem bestimmten tag sein könnte das viele dann nachziehen und auch ihre wünsche äußern bezüglich tag und evtl früherer uhrzeit.ich denke einfach das es immer einen weg gibt um mit der lehrerin ein gespräch zu führen um auf dem aktuellen stand zu sein.gibt es nicht die möglichkeit das dein mann mal früher feierabend macht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
11 Antwort
****
@Anilein du hats wirklich recht es Kotzt mich an das die mamis hier meinen es gibt IMMMMMER einen fürs Kind... das sagen die doch nur weil sie wahsrscheinlich besser klar kommen, und Familie und richtigfe freunde haben!!!!! Lass dich da nicht beeinflussen. ich sag mal was Dazu es gibt immer einen Fürs kind... ich habe auch keinen wirklich keinen... & ich hatte gestern sehr Früh eine Gerichtsverhandlung mi8t meinen manund weil, wir keinen Führreschein haben und um vor sieben mit dem Bus fahren mussten ...dachte ich mir ich frage meine aller beste freuindin die ich aber auch lange nicht mehr gesehen hab .Sie minet ja ich kann auf den kleinen ja bei dir aufpassen und du fährst dachte ich mir erst ok... dann bekommt der kleine das auch nicht so Mit ...abetr dann dachte ich mir HMmm, wirklich kennen tut sie ihn nicht und naja war mir unsicher und ich wolte das sie mit dem kleinen die 20 Min vor der tür wartet damit ich auch da bin.... Naja sie meinte trotzdem die ganze zeit sie könnte
bebiehgirL
bebiehgirL | 16.03.2011
10 Antwort
---------
Ich finde einige Antworten hier unmöglich! Es ist nichts egoistisch daran, zu fordern, dass auch mal freitags ein Elternabend stattfindet. Bei uns ist es so, dass das vorher per E-Mail mit den Eltern abgeklärt wird, wann die meisten Zeit haben. Es ist nie möglich, dass es allen passt. Wir haben auch nicht immer einen Babysitter. Daher kommt mein Mann einfach früher heim. Elternabende sind wichtig. Man sollte wirklich hingehen. Vielleicht könntet ihr euch um einen Babysitter in eurer Umgebung bemühen. Da wird sich per Zeitungsannonce sicher jemand finden lassen! :)
Noobsy
Noobsy | 16.03.2011
9 Antwort
und...
nur nebenbei..ich habe nicht verlangt das alle elternabende freitags sein sollen..nur mal..denn wenn sie mo di mi do sein können..dann könnte EINER auch mal freitags sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
8 Antwort
...
ich bin egoistisch? Mit sicherheit nicht! ich bin immer für alles und jeden da! ich trag sogar alten damen die einkäufe heim obwohl ich sie nicht kenne! und nur weil ich in ein kleines dorf gezogen bin, wo hund und katz sich gute nacht sagen bin ich jetzt die, die sich verbiegen soll?? ist ja klasse das du das mit 3 kindern hinbekommst! ich bekomme es mit 2 kindern nicht hin! wenn du es für dich verantworten kannst, einem wildfremden deine kinder zu geben..deine sache! ich lasse nur mir vertraute an meine Kinder! denn sie sind mein heiligtum! da darf net jeder mit umgehen! ist dir mal in den sinn gekommen..das es mir EGAL iss warum andere eltern mich meiden! ich bin die fremde..ich habe piercings und trage keine weisse bluse, schwarzen pullunder und perlenkettchen! hab auch keinen porsche cayenne..aber ich weiss wer ich bin, was ich habe und das meine kinder das beste ist was ich je bekam! und wenn ich guten tag sage..sollte man den anstand besitzen und zurückgrüßen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
7 Antwort
elternabend
nur wegen euch den elternabend auf einen freitag zu verschieben das finde ich schon etwas egoistisch.vielleicht sollte man sich dann mal einen babysitter organisieren um an solchen abenden teilnehmen zu können. ich würde schon allein aus dem grund hingehen zum elternkreis weil mich interessieren würde warum mich die anderen eltern meiden. ich bin alleinerziehend mit 3kindern und bekomme es auch hin an elternabenden teilzunehmen, bin sogar im elternrat tätig. irgendjemanden kennt man immer dem man die kinder mal anvertrauen kann.ansonsten sucht euch einen kompetenten babysitter.bei uns in der stadt gibts sogar nen freiwilligen verein wo ehrenamtlich gearbeitet wird im bereich babysitting/kinderbetreuung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
6 Antwort
versteht mich nicht falsch!
wir lieben unsere tochter und würden alles für sie tun! egal wann egal wie und egal wo! ich würde mir meinen rechten arm abschneiden für meine beiden kinder! wenn die schule diese abende auf freitags legen würde! wäre ich die erste die an der tür steht! denn nur freitags hat mein mann um 17uhr feierabend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
5 Antwort
ich würde ja dran teilnehmen
aber das problem ist das es mir aus organisatorischen gründen fast unmöglich ist! sie machen diese elternabend um 19 uhr unter der woche..nie am freitag..mein mann arbeitet bis 19:00 hat dann nen fahrtweg von 45min! ich kenne hier im dorf niemanden :O( seine eltern wohnen 600km weg und meine fast 200km jetzt sagte mir die lehrerin ich muss eine schriftliche entschuldigung bringen wenn ich nicht kommen kann! :-O??? die elternkreise..nein danke!ich kenne die anderen eltern nicht!sie grüßen nie zurück..wollen mit mir auch keinen kontakt, ergo ich bleib da weg! das die elternabende wichtig sind, weiss ich und kann ich auch verstehen! wenn sie diese wenigstens auf freitag legen könnten... was die schule macht...das passt alles nicht in eine nachricht rein :O( aber es iss ellen lang :O(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
4 Antwort
wieso
könnt ihr denn nicht an Elternabenden teilnehmen oder zumindestens einer von euch? Interessiert mich jetzt mal!
waldfee1980
waldfee1980 | 16.03.2011
3 Antwort
****
ja hallo klar solltest du dich für spizielle dinge , intressieren was wichtig ist und was mit deiner tochter zutun hat.. Naja für manche mütter, ist es halt auch wichtig am elternverein oder sontz was teil zunehmen.. aber meine Mama oder viele andere Mütter, die ich kenne, haben sogut wie nie daran teil genommen. Nur wenn elternsprechtag ist. Ganz einfach das ist doch Freiwilllig. und du schädigst deine tochter doch nicht damit.. Da wird doch meistens nur besprochen was man für ausflüge macht oder was sich ändern könnte ...Würd mivch mal informieren we weit mann da tel nehmen muss.. und würd mich ganz klar nicht unter druck setzten lassen
bebiehgirL
bebiehgirL | 16.03.2011
2 Antwort
hallo
das würde mich auch mal interessieren warum ihr nicht an elternabenden teilnehmen könnt!geht doch da um eure tochter, deren leistungen und sonstige schulische aktivitäten ich versuche immer am elternabend dabei sein zu können und wenn es mal nicht klappt, was ja mal passieren kann, dann bitte ich die lehrerin um ein extra termin wo man alles wichtige besprechen kann. ist doch wichtig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
1 Antwort
warum könnt ihr an elternabenden nicht teilnehmen?
ich selbst halte sie für sehr wichtig und angekündigt werden sie meist rechtzeitig ...oft sind sie ja nicht...und sie sind die verbindung zur schule..oder interessiert euch das nicht? elternkreis ist nicht zwingend wenn man nicht will was macht die schule denn? lg
Maxi2506
Maxi2506 | 16.03.2011

ERFAHRE MEHR:

schule, kind zurück stellen?
21.09.2014 | 16 Antworten
Schule mit 6 oder mit 7 jahre?
19.02.2013 | 32 Antworten
Wann wieder in die Schule
23.06.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading