Kombiklasse

Jul81
Jul81
22.02.2011 | 5 Antworten
Hi, kennt sich jemand von euch mit Kombiklassen aus? Mein Sohnemann kommt im Sep. in die Schule und wir müssen uns zwischen Kombiklasse und "normaler" Klasse entscheiden, ich hab keinen blassen Schimmer, für was ich mich entscheiden soll! Hat jemand Erfahrung?
Liebe Grüße Julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
meine güte
dass es sowas gibt, klar kleine kinder lernen von großen, ist im kindergarten toll, schwache von starken ist auch super irgendwi beim sport etl. aber in klassen hat sowas nichts verlohren, die pisa ist schon schlimm genung, in kombieklassen werden die starlen nicht genung gefördert und die schwache überfordert. ich persönlich würde normale klasse wählen
kiska86
kiska86 | 22.02.2011
4 Antwort
Bei uns in der Gegend
gibt es das auch noch. Die Schwester meiner Kollegin arbeitet als Rektorin an einer der letzten kleinen Grundschulen hier, die haben auch Kombiklassen, wo jeweils die 1. und 2. bzw. 3. und 4. Klasse in einem Raum sind. Es funktioniert wohl gut, man muss halt immer einen Jahrgang beschäftigen und in dieser Zeit dem anderen etwas erklären. Ich denke, auch die Kinder gewöhnen sich dran.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011
3 Antwort
hi
vielleicht sind da Haupt- und Realschüler alle zusammen, also so ist es bei meinem kleinen Bruder, totaler mist... lernen das gleiche, aber die einen sind real und die anderen Haupt...
Tanysha
Tanysha | 22.02.2011
2 Antwort
Kombiklassen sind sowas wie bei uns das JüL System
JüL bedeutet Jahrgangsübergreifendes Lernen - der letzte Mist, zumindest bei uns in Berlin. Das Konzept ist eigentlich recht einfach: Kinder aus 3 Jahrgangsstufen lernen gemeinsam, voneinander und miteinander. Funktioniert aber nur, wenn genug geschultes Personal vorhanden ist Ist das bei Euch nicht der Fall - dann wähle die "normale" Klasse mit nur einer Jahrgangsstufe LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.02.2011
1 Antwort
hab nur drüber gelesen
ich finde es irgendwie komisch das kinder im verschiedenen alter zusammen unterrichtet werden sollen. deswegen würde ich mich immer für die normale klasse entscheiden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Kombiklasse?
17.01.2013 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading