ZAPPELIN was ist das eigendlich genau?

Solo-Mami
Solo-Mami
16.08.2009 | 13 Antworten
ich hab heute wieder ne Anzeige für Zappelin gelesen. Also diesen homöopatischen Globolies, wovon die Kids ruhiger und konzentrierter werden sollen ..

Hab dabei wiedermal an meine Große gedacht. Im Zeugnis stand ja, dass sie unkonzentriert ist und sich schnell ablenken lässt.

Macht es überhaupt Sinn sowas wie Zappelin auszuprobieren?
NACH RÜCKSPRACHE MIT DEM KA ..

Also rein theoretisch erhoffe ich mir, dass Nele mehr bei der Sache bleibt, etwas mehr Durchhaltevermögen zeigt und auch mehr konzentrierter ist .. wie gesagt rein theoretisch .. (denk)

was meint Ihr? Ausprobieren oder sinnlos ?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Zappelin2
--- auf die Bedürfnisse deiner Tochter zugeschnitten. Falls du enrsthaft erwägst, deiner Tochter mittels eines homöopathischen Mittels helfen zu lassen - was ein Weg sein kann- such´dir doch bitte einen erfahrenen, kompetenten Homöopathen, der eine ausführliche Anamnese macht, und ein/mehrere Mittel für deine Tochter aussucht, das/die auch zu ihr und ihrer Problematik passen.LG
Kornblümchen
Kornblümchen | 17.08.2009
12 Antwort
Zappelin
Ist immer schlecht, etwas Kompetentes aus der Ferne heraus zu sagen. Deine Tochter ist schon mit 5 Jahren eingeschult worden, vielleicht ist das einfach das Problem? Schulreife macht man ja nicht daran fest, ob das Kind schon lesen und schreiben und etwas rechnen kann - das Wichtigste ist eigentlich das Konzentrationsvermögen - ein normales 5-jähriges Kind an einer normalen Grundschule hat in der Regel mit 5Jahren andere Bedürfnisse als 45min still zu sitzen und sich auf eine nicht selbst ausgewählte Sache zu konzentrieren. Die Erfahrung sagt eigentlich, dass Kinder, die früher eingeschult wurden - auch bei überdurchschnittlicher Intelligenz- später oft eine Klasse widerholen müssen bzw. ihr Leistungspotenzial nicht ausschöpfen. Nun muss das bei nele ja nicht so sein, aber wenn doch, wird sie mit zunehmender Reife auch schulreifer, sprich konzentrierter. Zappelin ist keine Option - da sowieso nur ein einheitlich zusammengestelltes Hom. Mittel - und damit natürlich nicht homöopathisch
Kornblümchen
Kornblümchen | 17.08.2009
11 Antwort
@Rhavi
*lach*
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.08.2009
10 Antwort
@Solo-Mami
Juhu, ich konnte DIR mal helfen! ;-)
Rhavi
Rhavi | 16.08.2009
9 Antwort
@Rhavi
komm ja gar net hinterher beim Lesen ....... Hm, schätze ich werd mal das Gespräch mit der Kinderärztin suchen ... mal gucken Ich danke Dir auf jeden fall ganz dolle ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.08.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
wenn man im Eifer des GEfechtes den falschen Button fürs Kommentieren drückt...
Rhavi
Rhavi | 16.08.2009
7 Antwort
@Rhavi
Dosierung: Kinder von 1-5 Jahren: 1-3x tgl. 2 Streukügelchen Kinder von 6-11 Jahren: 1-3x tgl. 3 Streukügelchen Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene: 1-3x tgl. 5 Streukügelchen Eine Packung Zappelin® N ermöglicht eine Therapie von mindestens 5 Wochen. Die Wirkung von Homöopathika baut sich sanft auf und wird meist nach 4-6 Wochen offensichtlich. Daher sollte die Behandlungsdauer mindestens 5 bis 6 Wochen betragen. Eine Dauertherapie ist möglich und sinnvoll. Zappelin® N eignet sich hervorragend zur Selbstmedikation. Sehr selten kann vorübergehend eine Verschlimmerung der vorhandenen Beschwerden auftreten. Dies ist ein Hinweis darauf, dass der Organismus auf die Medikation anspricht. In diesem Fall sollte die Behandlung normal weitergeführt werden gegebenenfalls bei verringerter Dosierung, bis die Erstbeschwerden zurückgegangen sind. In der Regel wird auf die mittägliche Gabe verzichtet. Wenn trotz Dosisreduktion die Erstverschlimmerung innerhalb von 14 Tagen nicht zurückgeht, ist Zappelin® N nicht für Ihr Kind geeignet. Ggf. sollten Sie Rücksprache mit dem behandelnden Arzt nehmen. Sollte sich ein Wirkverlust einstellen, kann eine Therapiepause von einer Woche eingelegt werden. Danach kann mit der vorhergehenden Dosierung weiterbehandelt werden.
Rhavi
Rhavi | 16.08.2009
6 Antwort
@Solo-Mami
Ich muss gestehen, ich weiss die Preise von Zappelin nicht mehr genau. Mir ist so, dass es knapp 20 Euro waren. Kann sich aber im letzten Jahr auch extremst geändert haben . Ganz besonders in der nasskalten Jahreszeit, wenn Kinder ihre überschießende Energie nicht durch Toben im Freien abbauen können, stellt das unruhige Verhalten von Zappelphilippen das Familienleben auf die Probe: Sie sind ständig in Bewegung, ärgern ihre Geschwister, reagieren oft unangemessen impulsiv und schaffen es, aus gemütlichen Vorlese- oder Bastelstunden, chaotische Veranstaltungen zu machen. Erziehungsfehler der Eltern sind selten der Grund für diese Verhaltensauffälligkeiten. Auch wenn die Symptome Unruhe übermäßiger Bewegungsdrang gesteigerte Impulsivität und Konzentrationsstörungen bei Aufmerksamkeitsdefizits- auftreten, leiden nur wenige Zappelphilippe tatsächlich an dieser Erkrankung. Oft sind die Symptome nur teilweise vorhanden oder weniger stark ausgeprägt, so dass verschreibungspflichtige Medikamente nicht oder nur selten erforderlich sind – Hilfe und Unterstützung für Zappelphilipp und seine Familie sind aber trotzdem notwendig und möglich.
Rhavi
Rhavi | 16.08.2009
5 Antwort
@Rhavi
Wie teuer ist das überhaupt ? Und in welcher Dosis gibt man sowas ?
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.08.2009
4 Antwort
Zappelin
Die Globulis sollen helfen die Konzentration und Aufmerksamkeit bei Kindern mit leichter ADHS und ADS-Symptomatik zu stärken. Also aus einer Zappelliese eine Liese machen. Jenachdem, was genau die Symptomatik hervorruft, wirkt das Zappelin, oder aber es wirkt nicht, da das homöopathische Mittel nicht ausreicht oder aber die falschen BEreiche stimuliert. Am besten entweder mit dem KA absprechen . Die einzige BElastung die ein nicht wirkendes Zappelin nach sich zieht, ist die BElastung des Portemonais.
Rhavi
Rhavi | 16.08.2009
3 Antwort
Ausprobieren.
homöopathiesche arzneimittel helfen entweder, oder eben nicht, haben aber keinerlei nebenwirkungen. ich gebe meiner zwecke seit ein paar wochen 3x1 davon. klar, sie ist kein anderer mensch geworden, aber ich denke, ein wenig geholfen haben sie.
sonnenschein173
sonnenschein173 | 16.08.2009
2 Antwort
@florabiene
also ADS hat sie nicht ... sie ist einfach nur nicht bei der sache ... sie hat ne menge Hummeln im Hintern
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.08.2009
1 Antwort
...........
mein großer hat adhs, ich wollte aber nie das er medikamente dagegen bekommt.ich habe diese globolis auch ausprobiert, bei ihm hat es nicht geholfen, aber ich kenne kinder wo das gut gewirkt hat.ich würde sagen , einfach ausprobieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2009

ERFAHRE MEHR:

8+9 Ssw .was bedeuet das genau?
06.08.2014 | 11 Antworten
ab wann genau Elternzeit?
24.01.2014 | 21 Antworten
Stoppersocken eigendlich verboten
10.09.2012 | 8 Antworten
6 woche was sieht man da genau?
24.02.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading