Kann man aus einem Kitaplatz 2 machen?

wuermchen09
wuermchen09
04.01.2015 | 11 Antworten
Hey,
Ich hab da mal eine Frage.
Ich habe für meinen großen Sohn ein 9 std+ Kita Vertrag. Kann man den durch 2 teilen damit ich 2 Verträge habe je 5 std.?
Kennt sich da zufällig jemand aus?
ich möchte gerne wieder Arbeiten sonst würde ich erst einen Kitaplatz in August bekommen das ist mit zu Lange

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Leichter wäre es wahrscheinlich wenn ein Kind vormittags und das andere nachmittags betreut würde und beide in die gleiche betreuungsstufe fallen. Allerdings wird dir das wahrscheinlich nicht viel helfen
Sabi77
Sabi77 | 05.01.2015
10 Antwort
Wenn es für ein zweites Kind ist musst du das mit der kita Leitung abklären. Da geht es nämlich nicht darum wie viele Stunden du in Anspruch nimmst , sondern dass ein Kind mehr in der Betreuung ist und das dann zum Betreuungsschlüssel noch passen muss.dabei kommt es auch drauf an wie alt das zweiten Kind ist.
Sabi77
Sabi77 | 05.01.2015
9 Antwort
Ob das so einfach geht, bezweifele ich, aber das solltest du mit der Kitaleitung klären. Vielleicht gibt es bei euch ja auch so eine Art Vorzugsbehandlung für Geschwisterkinder. Bei uns in der Kita haben z.B. Geschwisterkinder Vorrang und werden auch eher neu aufgenommen als "neue" Kinder.
Antje71
Antje71 | 04.01.2015
8 Antwort
@wuermchen09 na dann einfach Stunden reduzieren bzw. beantragen, da wo du generell hin mußt wegen der Betreuungszeit. Also ab zum Bezirksamt ;)
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2015
7 Antwort
@Solo-Mami das ist mir klar das jeder einen eigenen vertrag braucht ich möchte halt nur aus den Ganztages platz 2 halbtagsplätze machen lassen und jeder hat seinen eigenen Vertrag.
wuermchen09
wuermchen09 | 04.01.2015
6 Antwort
@Solo-Mami Das ist mir schon klar ^^ Ich meinte damit eher, dass das mit der Platzsache erstmal mit der Kita abgesprochen werden müsste. Da kommt man ja eh nicht rundrum. Und wenn die sagen es geht, kürzt man beim Großen die Stunden und nimmt für den Kleinen auch die 5 Stunden in den Vertrag. Sie schreibt ja auch oben in der Frage, dass sie 2 Verträge machen möchte.
xxWillowXx
xxWillowXx | 04.01.2015
5 Antwort
@xxWillowXx rein versicherungstechnisch ist eine einfache Teilung nicht möglich. Sie braucht je Kind einen gültigen Vertrag
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2015
4 Antwort
nicht, dass ich wüßte ... jedes Kind braucht einen einzelnen Vertrag mit der Kita. Du kannst die Stunden jederzeit reduzieren, wenn du nicht soviele brauchst, fällt ja auch finanziell ins Gewicht. Für das zweite Kind jedoch brauchst du einen eigenen Antrag auf Betreuungsstunden. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.01.2015
3 Antwort
Das müsstest du wenn dann mit der Kita abklären. Sie sollten ja wenn dann Beide zur selben Zeit rein oder? Wenn du die Zeit deines Großen verkürzt, eröffnet sich die Kapazität ja, wenn er gerade nicht in der Kita. Demnach müsstest du sie, wenn du so denkst, nacheinander in die Kita geben ^^ Sprich am Besten mal mit der Kitaleitung, ob noch ein Platz an sich frei wäre. Also das Beide gleichzeitig "Platz" haben und du für Beide nur die 5 Stunden bräuchtest. Bei meiner Schwester hieß es damals auch, dass nur noch ein Platz frei ist. Als sie mit der Leitung sprach, haben sie sich doch drauf eingelassen, da es ja Geschwisterkinder sind ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 04.01.2015
2 Antwort
@Caro87 ich wollte dann halt für beide einen Halbtages platz haben wen der Große die stunden aufgibt ist ein Halber platz frei und den Möchte ich für den Jüngsten
wuermchen09
wuermchen09 | 04.01.2015
1 Antwort
Wie meinst du das? Für ein 2. Kind? Wenn ja, dann denke ich mal, dass es nicht geht wenn die Kapazitäten der Kita nicht ausreichen.
Caro87
Caro87 | 04.01.2015

ERFAHRE MEHR:

Was wenn kein Kitaplatz?
05.09.2014 | 40 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading