Spezielle Phase mit 6 Jahren?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.09.2012 | 16 Antworten
Haben Kinder mit 6 Jahren nochmal eine spezielle Phase ähnlich dem Trotzalter? Hat da jemand Erfahrung damit? Oder ist das bei uns schon wieder mal was außergewöhnliches? :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ne vollkommen normal. Das Jahr vor der Schule ist echt nochmal heftig...
rudiline
rudiline | 27.09.2012
2 Antwort
@rudiline Aber warum?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2012
3 Antwort
Jedes Alter hat seine eigenen Trotzphasen ... und jede weitere gewinnt ganz besondere Qualitäten ;O) LG PS: meine Mädels sind 6 und 10 Hab also schon einiges mitgemacht und noch viel vor mir *grrr*
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.09.2012
4 Antwort
@rudiline stimmt ... Lia im Vorschulalter ging noch. Aber Nele war damals unausstehtlich. Sie wollte groß sein und vieles dürfen, war aber noch klein und wollte auf der anderen seite bemuttert werden ... dieser emotionale Spagat ist manchmal echt grauenhaft gewesen ... hatte z.T. Auswanderungsgedanken *lach*
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.09.2012
5 Antwort
@Solo-Mami: Schon, aber so heftig hatten wir das bisher noch nicht. Und das soll bei meiner Tochter was heißen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2012
6 Antwort
@Solo-Mami Ohja kenn ich von Eric auch. War so froh, als die Schule losging....
rudiline
rudiline | 27.09.2012
7 Antwort
@Solo-Mama: Auswanderungsgedanken hatte meine "Kleine" heute auch schon. Zum Glück reichen die nur bis auf den Parkplatz vorm Haus. :-p
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2012
8 Antwort
@Mamarama Die Gedanken hatte eher ich...
rudiline
rudiline | 27.09.2012
9 Antwort
@Mamarama wart ab, kommt noch besser *lach* Mit dem Schulanfang hat sich das bei meiner Grpßen etwas beruhigt. Hat keine 3 Monate gedauertm dann lief wieder alles einigermaßen normal ... mit ca 7 Jahren jedoch waren eindeutige vorpupertierende Anzeichen zu erkennen. Mit 8 Jahren die ersten eindeutigen körperlichen Veränderungen. Mit 9 Jahren fing das Gezicke richtig an. Jetzt wird sie 10 und ist mal Engel und mal Teufel - je nach Tageslaune
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.09.2012
10 Antwort
@rudiline: Und das hört dann mit dem Schulanfang echt wieder auf?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2012
11 Antwort
@Mamarama ICH hatte Auswanderungsgedanken ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.09.2012
12 Antwort
Naja, das Teufel-Engel-Spielchen haben wir hier auch. Aber eher im Minutentakt. *seufz*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2012
13 Antwort
@Mamarama Erstmal ja.... Lach....
rudiline
rudiline | 27.09.2012
14 Antwort
Hm, was tu ich bloß dagegen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2012
15 Antwort
NIX, ausser Geduld haben und immer den Satz im Hinterkopf haben: Liebe dein Kind, wenn es das am wenigsten verdient
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.09.2012
16 Antwort
@Mamarama Bei uns wurde es besser, wenn Eric seine festen Aufgaben bekam. Und ich ihm viel Aufmerksamkeit geschenkt habe. Wenn es gar zu wild wurde gab's FernsehVerbot und er musste zeitig ins bett. Wenn er nicht ausgeschlafen war, war es noch schlimmer...
rudiline
rudiline | 27.09.2012

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
4 jährige und ins Bett machen
13.07.2015 | 11 Antworten
Null Bock Phase bei Teenager
13.01.2014 | 12 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten
Nur eine Phase oder Psyche?
13.06.2013 | 4 Antworten
Rotzfrech mit gerade 5 - "neue" Phase?
24.02.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading