!Wichtig!

Yvonne1982
Yvonne1982
13.06.2011 | 10 Antworten
Hallo
Marlon hat ja ein bmw kiddy bike das hatte er freitag mit zum kiga er nimmt es wohl öfter mit zum kiga ist ansich auch kein problem weil ich aber freitag pünktlich auf der arbeit sein musste hat mein freund marlon dort hin gebracht und marlon hat sein fahrrad mitgenommen als ich ihn freitag abgeholt habe war marlon zwar noch da aber das fahrrad weg mir ist das nicht sofort aufgefallen weil ich nicht wusste das er es mitgenommen hatte und ich mit einer erzieherin diskutiert habe das wenn man aus bequemlichkeit etwas nicht machen will dann kann mans gleich ganz lassen bezog sich auf die fotografin die da war und das die da am 17. wieder kommt und man nur dann die fotos in vorgegebener zeit kaufen kann leider bin ich genau dann arbeiten fand das doof und war mit ihr am reden das mit dem fahrrad wusste ich da noch nicht das weiß ich erst seit heute weil marlon mit fahrrad raus wollte und es weg ist ich weiß aber das es am freitag als ich ihn abgegolt hatte nicht da war weil es gut möglich ist das er mit dem rad zum kiga gebracht wird auch wenn ich selbst nicht dabei bin. Bin jetzt natürlich stinksauer weil das fahrrad war neu 260 euro und ich finde das ein starkes stück das es im kiga geklaut werden kann. Weiß vielleicht jemand wer für den schaden haftet?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das Fahrrad von einer Kitafreundin von meiner Jüngsten wurde auch geklaut
Es haftet keiner, versucht es bei Eurer Haftpflichtversicherung falls das Fahrrad mitversichert wurde. Fahrräder und Kinderwagen sind in der Kita nicht geschützt, auch wenn sie im Abstellraum angeschlossen wurden sind - meist steht das auch irgendwo. Die Räumlichkeiten sind für jederman frei zugänglich. Tut mir leid, aber ich denke, da kann auch die Kitaleitung nix machen
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2011
2 Antwort
bzw. Hausratsversicherung
weiß jetzt nicht, welche genau zuständig ist dafür
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2011
3 Antwort
Schließt ihr dieFarräder nicht an!?
.
Ninchen2309
Ninchen2309 | 13.06.2011
4 Antwort
...
wenn dann geht höchstens anzeige gegen unbekannt ... über versicherungen wie hausrat musst du in deine versicherungsunterlagen schauen ... in dem fall wäre es "einfacher diebstahl" und kein "einbruch-diebstahl" ... einfacher diebstahl is i.d.r nich versicherbar, außer es steht eben was anderes in den unterlagen..kommt auch drauf an obs fahrrad via schloss angeschlossen war..eine erzieherin aus mausi kiga schließt ihr rad auch immer ab nachdem sies hinten aufn hof gestellt hat..das wird versicherungstechnisch auch seine gründe haben ... aber den kiga dafür haftbar machen geht meiner ansicht nach nich..die müssten sich ja versicherungstechnisch demnach dumm und dusslig bezahlen..
gina87
gina87 | 13.06.2011
5 Antwort
Was hat die Kita damit zutun?
Schließt ihr das Fahrrad nicht ab? Unser Kita hat extra Kinderfahrradständer, woran die Räder befestigt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2011
6 Antwort
@Mama_von_Romy
kommt eben auch drauf an obs a) angeschlossen war und b) wo genau das fahrrad gestanden hat ... würde es draußen vor der kiga-tür stehen könnt man anzeige gegen unbekannt machen und seine versicherung dazuholen die einem den schaden ersetzen steht es aber auf dem kiga-gelände, wie jetzt zb bei uns in einer ecke vom spielplatz unterm dach, is nich angeschlossen und allein dadurch schon für jedermann frei zugänglich, könnt man auch anzeige gegen unbekannt machen, aber man hat keine chance mehr bei der versicherung ... höchstens wenns denn angeschlossen war, weil sich dann die art des diebstahls wieder ändert..so unangeschlossen würde einem ja dann vorgeworfen werden, man hätte es provoziert ... wie gesagt.die eine erzieherin stellt ihr rad immer aufm kiga hof hinten ab und schließt es an und das wird auch seinen grund haben
gina87
gina87 | 13.06.2011
7 Antwort
das ist es ja das fahrrad wird immer abgeschlossen und es war direkt vor der kita tür
beim fahrrad ständer und was mich besonders wundert das es das abgeschlossene fahrrad war weil marlon das einzigste kind ist dessen fahrrad da abgeschlossen wird ist aber muss man auch sagen das einzigste was 260 euro teuer war.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 13.06.2011
8 Antwort
.....
wie teuer das rad war is total unrelevant..selbst wenn ihr nichts für bezahlt hättet is und bleibt es diebstahl ... also ab zur polizei und anzeige erstatten..wird zwar eher im sande verlaufen aber für die versicherung wäre es nich schlecht ... ihr meldet das dann der versicherung und die ersetzen euch den schaden dann ... da das fahrrad angeschlossen war und vor der kita stand is es eindeutig diebstahl den man vor der versicherung auch geltend machen kann ... würde vielleicht auch nen aushang in die kita hängen ob jemand was gesehen hat und die leitung ggf bitten obs nich möglich wäre, den fahrradständer irgendwo aufn hof zu stellen wo die räder rein können ... so auf offener straße is schon sehr riskant und kenn ich so auch nich..
gina87
gina87 | 13.06.2011
9 Antwort
Antworten zum Thema
hast Du ja schon bekommen, es wäre für die Verständlichkeit nur ganz nett, wenn Du ein paar Satzzeichen mehr verwenden würdest. Dann würde man schneller verstehen, worum es geht ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2011
10 Antwort
das ist ja auf eingezäunten gelände der kita passiert
Das ist ja so das gegenüber parkplätze fürs personal sind und das ganze ict eingezäunt und in die kita kommt so auch keiner rein draußen die tür muss man oben drücken und aufmachen und dann gibts noch ne zwischen tür und die ist abgeschlossen es kann also niemand rein oder raus es sei den es ist bring oder abholzeit.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 13.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ist das Kind Übergewichtig? 3 jährige
24.05.2012 | 36 Antworten
Was tun!WICHTIG! Sehr langer Text
12.07.2011 | 16 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading