Nachts ohne Windel

Trami
Trami
17.05.2011 | 18 Antworten
Huhu Mamis!

Ab wann habt ihr eure Kleinen ohne Windel schlafen lassen? Also ich meine in der Nacht?

Seit 2 Wochen vor Ostern geht sie tagsüber ohne Windeln und seit den Osterferien auch zum Mittagsschlaf.

Nachts hat sie noch ne Windel um.

danke für´s Lesen

lg Alina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hallo!
Meine Große ist jetzt 3 1/4 und schläft seit 2 Wochen nachts ohne Windel. Sie hat eine Unterlage drunter und ich setze sie 2x in der Nacht auf den Topf. Klappt gut.
Silvana-07
Silvana-07 | 17.05.2011
17 Antwort
@DooryFD
sie will es und sie gibt das Tempo vor. Wenn sie nicht will, will sie halt nicht. Ich mache weder mir noch ihr Streß. Meine Frage kommt daher, weil SIE es will... wie gesagt, sie schläft zum Mittag ohne Windel 1-2 Stunden und das kommt auch von ihr... sie hat insgesamt 2 mal ins Bett gepullert. Einmal jetzt am Wochenende, beim Mittagsschlaf und einmal, weil ich nachts die Windel vergessen habe.
Trami
Trami | 17.05.2011
16 Antwort
also ich find
man sollte den kleien da schon ein bissi zeit geben, denn wenn man zu früh anfängt und es nich klappt ärgert man sich nur unnötig....und für die kleinen ist es auch nich toll. meiner war mit etwas über 3 jahren trocken tagsüber, und 1 jahr später haben wir ihn das erste mal ohne windel schlafen lassen nachts. wenn er mittags mal geschlafen hat als er 3 war haben wir die windel weggelassen, um zu testen, und die stunde hat er gut durchgehalten. ich kenne sehr viele die es so gemacht haben das sie lang gewartet haben und sie hatten allse erfolg, aber die leute die ich kenne die es schnell haben wollten hatten dauernd vollgepieselte betten ;) lg
DooryFD
DooryFD | 17.05.2011
15 Antwort
Mhh
ja versteh dich schon ist dann schwer abzuwägen...ist halt wichtig ihr auch zu sagen das wenn es schief geht das nciht schlimm ist und wenn es passiert das dann auch wieder zu sagen uns zu erklären das dass immer mal wieder passieren kann!! WIRD SCHON WERDEN!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 17.05.2011
14 Antwort
@Ninchen2309
naja, um die Wäsche geht´s mir dabei überhaupt nicht. Mir geht´s eher darum, sie schläft dann schlecht wieder ein und hat dann am nächsten Tag nen schlechten Tag und das will ich ihr ersparen. Ich muss arbeiten und sie dadurch in die Krippe. Verstehst was ich meine... Naja, vielleicht versuchen wir es einfach mal am Wochenende
Trami
Trami | 17.05.2011
13 Antwort
Mit 2 Jahren...
...habe ich die Windel konsequent weggelassen.Es war Sommer und klappte wirklich so toll, mußte nieee das Bett beziehen, ging reibungslos. Allerdings begann ich mein Topftraining bereits mit 7Monaten und so machte er sein großes Geschäft nie mehr in die Windel.Bei meinem 2.Sohn begann ich mit 6Monaten mit dem Topf und auch der macht immer drauf.
greifswalderin
greifswalderin | 17.05.2011
12 Antwort
Das musst du wissen
ob du den stress mit ihr abend willst...wenn sie keine pampi will ODER du bisl wäsche im fall der fälle in kauf nimmst....ihr aber des zutraust und es einfach mal versuchst...bei uns war pami früh trocken...aber ich hba auch lang überlegt weil ich dacht alles so schnell....aber er wollte es so also bitte...
Ninchen2309
Ninchen2309 | 17.05.2011
11 Antwort
@Ninchen2309
auch wenn die Windel noch nass ist, morgens? Ja Keki, war schon 2 mal, dass sie wach wurde und zum Töpfchen wollte. Kann aber auch sein, dass sie eh gerade am Wachwerden war. Sie schläft nämlich noch nicht immer durch ;-)
Trami
Trami | 17.05.2011
10 Antwort
Probier es einfach nochmal aus
wenn du sagst sie will nimma und war nun auch schonmal nachts wach weil sie musste.... einfach mal testen...notfalls sie doch nochmal wach machen, was man aber nicht soll...weil man sagt dann verlieren die kids das gefühl dafür es selber zu machen!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 17.05.2011
9 Antwort
@Ninchen2309
hab ich auch überlegt, aber als ich sie einmal vergessen hatte, hatte sie eingepullert und als sie wach wurde , lag sie sehr lange wach und hat geweint.... es fiel ihr richtig schwer wieder einzuschlafen... und wie gesagt, morgens ist halt immer noch was drin
Trami
Trami | 17.05.2011
8 Antwort
Mehr als das dass
Bett nass werden kann kann ja nicht passieren....schön was drunterlegen und fertig!!!! Und halt bisi gucken das sie nimma zuviel trinkt....aber bei uns klappte auch das aufstehen Prima von alleine...weilich erst immer überlegt weck ich ihn nun oder nicht und das auch 2 mal gemacht habe...was aber gar nciht nötig war....und er hat echt ne männerblase lol....ich renn nach dem aufstehen los...und der ach der geht oft erst wenn er schon halbe oder stunde wach ist!!!!Und geht Nachts aber nie...bzw selten obwohl er ein guter trinker ist!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 17.05.2011
7 Antwort
das trinken hat
ja nichts mit dem trocken werden in der nacht zu tun! meine trinkt vor dem schlafengehen eine flasche mit 300 ml kakao und ist trotzdem seit über einem halben jahr trocken, wenn sie mal muß wird sie wach! die windel war morgens bei ihr immer trocken und da habe ich sie weggelassen. meine war mit 2 jahren und 3 monaten nachts trocken und mit 2 jahren und 5 monaten auch tagsüber, ungewöhnlich aber es war so
florabini
florabini | 17.05.2011
6 Antwort
@Trami
wow sie wird wach das ist ja super toll.....yannick würde nicht wach werden....... ich hab bei den großen immer bevor ich schlafen ging so um 11 uhr....sie genomen und aufs klo gsetzt...und dann wieder ins bett
keki007
keki007 | 17.05.2011
5 Antwort
Unser ist
trocken also ganz genau seid seinem 2. Geburtstag...vorher hatten wir mit Groß immer mal noch ein Problem....4 Tage später haben wir die Windel auch Nachts weggelassen...weil sie die 4 Tage in der früh immer trocken war und er sie auch einfach nimma wollte....der hat sich gewehrt ohne ende...und meinte immer nein mama.....hab auch erst überlegt obs net zu schnell ist....aber NEIN es klappte...seid Oktober hatten wir einen Unfall in der Nacht....wenn sie NIMMA WILL dann trau es ihr zu!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 17.05.2011
4 Antwort
@keki007
genau so geht´s uns auch. Sie bekommt zum Einschlafen die Flasche und dann trinkt sie gut zwischen 100 und 150 ml. Gestern wurde sie wach weil sie pullern musste und am Wochenende auch. Mein Problem ist halt nur, dass sie keine Windel mehr haben will. Wir haben jeden Abend die Diskursion... :-(
Trami
Trami | 17.05.2011
3 Antwort
nachtrag
julian war nchts erst mit kurz vor 5j sauber...felix mit 2, 5j
keki007
keki007 | 17.05.2011
2 Antwort
Als meine Grosse tagsüber trocken war, ham wir nachts die Windel auch weggelassen.
Tagsüber war sie mit 2, 5 Jahren trocken und nachts mit 3 Jahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2011
1 Antwort
wow toll die kleine lena
nachts hat meiner noch eine windel oben......ansonstn ist er sauber tagsüber......die lass ich ihm auch noch weil er noch trinkt nachts
keki007
keki007 | 17.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Warum wieder Windel?
06.04.2014 | 5 Antworten
Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten
hat sich die windel ausgezogen
12.08.2011 | 21 Antworten
ab wann nachts keine Windel mehr?
06.06.2011 | 17 Antworten
Kind zerrt/drückt an Windel
26.04.2011 | 16 Antworten
Nachts Windel weglassen
16.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading