meine tochter will nicht ins laufgitter hilfe

mamatina2002
mamatina2002
08.04.2011 | 13 Antworten
hilfe kann mir jemand helfen..wenn ich morgens das frühstück zubereiten will oder mal staubsaugen will setz ich meine mausi (14 Monate alt) ab und zu mal ins laufgitter weil es eben mal nicht anders geht..das laufgitter steht im wohnzimmer und gleich nebenan mit offener küche so das sie mich auch sieht aber sie stellt sich sofort hin und schreit das sie wieder raus will. hat jemand ein tipp wie sie auch mal akzeptiert das sie für kurze zeit da rein muss? dankeschön schon mal für eure antworten..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
wir haben seit gut 6monaten
kein Laufgitter mehr mein Sohn ist jetzt 19monate davor stand das Ding eig nur so herum er hat es gehasst. Ich habe den Müll rausgebracht oder die Wäsche draussen aufgehangen wenn er sein Mittagschlaf hielt u gewischt habe ich mit ihm, mal ist er mir hinterher gerutscht oder mit seinem Rutschauto nachgefahren.Im Grunde mache ich das jetzt noch immer so mit allem. Wäsche u Müll verleg ich auf den Mittagschlaf macht er keinen nehme ich ihn zum Wäsche aufhängen mit raus u halt zum Müll wegbringen.Meist geht er da ab aufs Auto .Als mein Sohn 14mon war hab ich das Gitter verkauft...also ich würde mir sowas auch nie wieder anschaffen.Zum Frühstück vorbereiten u beim morgendlichen Waschen u Zähneputzen u Toi.gang nehme ich ihn mit, er bekommt seine Zahnbürste in die Hand u macht mir alles nach, dann bekommt er seinen Waschlappen womit er sich "abwischt" u in der Küche sitzt er unten auf dem Boden u schaut mir zu u babbelt vor sich hin u dann gehen wir zusammen ins Wozi.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
12 Antwort
Hallo
Wir hatten auch ein Laufgitter und Sophia hat es als Baby schon gehasst, daher war es immer nur eine Ablage für alles an Spielzeug wenns abends weggeräumt wurde. Und mit 14 Monaten war Sophia immer und überall dabei, beim Staubsaugen ist sie anfangs mitgekrabbelt dann mitgelaufen und war immer im selben Raum wie ich, und beim Frühstück machen sitzt sie im Hochstuhl und hat ein Brötchen in der Hand. Genauso wie beim Kochen. Ich habe die ganze Wohnung Babysicher gemacht und sie kann ohne weiters in ihrem Zimmer oder im Wohnzimmer alleine spielen, wenn sie was braucht kommt sie zu mir. Wischen tue ich immer mittags oder abends wenn sie schläft und Wäsche aufhängen genauso, time das immer so, dass sie gerade Mittagsschlaf macht. Da sie anfangs ein Schreikind war wo ich echt kreativ sein musste beim Haushalt machen, wann was und wie hab ich jetzt keine Probleme mehr damit ;-) lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
11 Antwort
hallo
unser sohn hat auch mal so eine phase gehabt, habe mich dabei aber nicht beirren lassen, er musste glaube ich zu dem zeitpunkt lernen, das nicht immer alle nach seiner pfeife tanzen ;-) er hat gebockt und geweint.. geschrien.. habe ihn dann zwar wieder rausgenommen und beruhigt, aber ihn danach wiede rreingesetzt und gesagt, das muss jetzt sein, mama muss kurz was machen ... wie solo-mami habe ich auch immer anderes spielzeug drin, und von demher ist es seitdem kein problem mehr für ihn .. setze ihn auch nur selten rein, auch nur wenn ich kurz die wohnung verlasse oder die bude durchwische ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
10 Antwort
Also ich hab auch nen Laufgitter gehabt ... nicht falsch verstehen
und Lia hab ich mit 1 1/2 Jahren reingesetzt - aber nur, wenn ich den Müll weg gebracht habe oder auf dem Boden Wäsche aufgehangen habe. Zum normalen Haushalt hab ich sie nur selten reingesetzt, wenn z.B. gewischt wurde ... Sie hatte immer wechselndes Spielzeug drinne und es war nicht zu diskutieren mit mir :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.04.2011
9 Antwort
also
meine kleine ist auch 14 monate alt und geht auch noch gern rein wo ist das problem
Lara130210
Lara130210 | 08.04.2011
8 Antwort
Frag mich auch,
warum sie noch ins Laufgitter muss, haben den mit 10 Mon. abgebaut, sie kann doch krabbeln/bald laufen, oder? Gut, Staubsaugen ist schon anstrengender mit Kind herum, aber Frühstück vorbereiten? Jonah war immer mit dabei...
JonahElia
JonahElia | 08.04.2011
7 Antwort
ich
habs mit dem laufstall damals auch aufgegeben denn scho als kleines baby wollt sie noch nicht mal drin liegen. hab ihn seitdem auf dem speicher stehen
sabrinaSR
sabrinaSR | 08.04.2011
6 Antwort
ein lauffitter für 14 mon. altes kind??
ich hab nie so ein ding gebraucht, das dein kind da nett rein will kann ich verstehn, willst du dich denn auch einsperren lassen nur weil man frühstück macht oder staubsaugt, mein jüngster staubsaugt dann auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
5 Antwort
hi
Jule wollte nie in den Laufstall. dann hat sie sich steif gemacht und gebrüllt.
Bienchen76
Bienchen76 | 08.04.2011
4 Antwort
hi
das macht mein sohn auch immer wenn ich ihn kurs zwischen durch ins bett setzen möchte und er ist 10 monat alt. versuche es nicht mehr, weil er ja auch rum krabbeln kann auch wenn ich den haushalt mache. was solle er ja auch da drinne, die wohnung ist ja viel intressanter!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
3 Antwort
Meinen Lütten ´überedete´ ich mit einer Knabberstange.
Ich setzte ihn in sein ´Babygefängnis´ und sofort fing das Genörgel an. also gab ich ihm seine Lieblingsknabberei: eine kleine Bio-Vollkorn-Knabberstange. Ist kein Sattmacher, nur eben was zum Lecker-Knabbern. Während des Vollspeichelns der Stange wurde er auf das Spielzeug im Gefängnis aufmerksam und *schwupps* war dann beschäftigt. Das klappt sogar für die Dauer einer Dusche *freu* und darüber hinaus. Viel Glück!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2011
2 Antwort
hei
meiner wollte a nie rein hab ihn dann draussen aufne decke gesetzt und gut wars :)
09mama
09mama | 08.04.2011
1 Antwort
Warum willst Du sie in dem Alter noch da reinsetzen ??
Reist sie aus und nimmt Dir die Wohnung auseiander, wenn Du ne Runde Staubsaugst oder den Tisch deckst ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.04.2011

ERFAHRE MEHR:

was habt ihr im laufgitter liegen ?
14.08.2012 | 15 Antworten
meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading