jede nacht das Bett nass

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.03.2011 | 15 Antworten
Mein kleiner ist nun 5, wird im Juni 6 und macht immer noch nachts ins Bett.. Habt ihr eine Idee was ich machen kann damit er nachts trocken wird?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Kiki-Lotta
geht es immer zur gleichen Seite raus? bei meinem Großen war es so, dass er leicht schräg gepullert hat.... wenn der Pullermann auch noch zu dieser Seite lag, dann lief alles aus der Windel raus.... also mußten wir ihn immer in die andere Richtung legen, damit er beim pullern dann "gerade" lag bei unseren Schwerstbehinderten ist das auch so.... bei Pflegekräften, die nicht auf dieses kleine Detail achten, läuft die Windel immer aus. Auch der integrierte Auslaufschutz muß richtig sitzen und darf nich nach innen gehn...
sinead1976
sinead1976 | 10.03.2011
14 Antwort
@Kiki-Lotta
schickst du ihn noch mal aufs Klo, bevor er ins Bett geht??? mmmhhhh, vielleicht schaute mal im Sanitätshaus .... wir haben ja auch ältere Schüler auf Arbeit, die Windeln brauchen- vielleicht halten die mehr aus
sinead1976
sinead1976 | 10.03.2011
13 Antwort
@Kristina1986
habe ich ab und zu mal ausprobiert. Sonst trägt er immer Pampers.. Wie unten schon geschrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
12 Antwort
Wie bei den kleinen auch
Nachts immer wieder wecken und auf das Klo setzten.
MerryDia
MerryDia | 10.03.2011
11 Antwort
@Kiki-Lotta
Diese Variante finde ich aber am besten, als jeden Tag das Bettzeug zu Waschen! Dann zieh im Pampers an, warum hast du die denn weg gelassen? Am besten gehst du zum Neurologen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
10 Antwort
@Kristina1986
ja er trinkt abend weniger. Falsch daran ist, das er bei dem gang zur Toilette nichts mitbekommt. Er steht auf, geht auf Toilette und legt sich danach ins Bett und schläft so weiter.. Manchmal schläft er sogar auf der Toilette ein.. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
9 Antwort
@Kiki-Lotta
Was ist da dann falsch dran? Ehrlich gesagt muss ich auch ab und zu Nachts auf stehen zum Klo gehen, wenn ich viel getrunken habe. Vielleicht achtest du das er nicht viel trinkt am Abend. Vielleicht hilft das ja auch etwas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
8 Antwort
@sinead1976
genauso mache ich es ja. Leider ist die Windel immer so voll, dass sie ausläuft, egal welche MArke ich kaufe.. Wahnsinn ist das.. ABer ich werde es einfach weiter so machen und hoffen, dass er irgendwann trocken ist.. Hoffe noch vor der Schule dieses Jahr..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
7 Antwort
hol ihm diese Windelhöschen für die Nacht
und erspar ihm den Stress, dass jede Nacht das Bett neu bezogen werden muß. Ich denke, er schämt sich auch dafür. Ich würde ihn nicht nachts wecken, da er es dadurch auch nicht bewußt merkt. mit den "Windeln" isses nich schlimm, wenn er es nachts nich gemerkt hat und sie wird einfach kommentarlos entsorgt. wenn sie früh trocken ist, gibts ne riesen Freude
sinead1976
sinead1976 | 10.03.2011
6 Antwort
@Kristina1986
da ist nur das Problem, dass der Arzt meinte dass der Kleine sich daran gewöhnt um 0.00 Uhr auf Toilette zu gehen. Ich habe Angst, dass es dabei bleibt und er immer um diese Zeit muss..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
5 Antwort
@knisterle
huhu, ja er macht es schon immer.. :-/ Der Kinderarzt sagt abwarten..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
4 Antwort
Hallo
Ich würde ihn, einmal in der Nacht ihn aufs Klo schicken. Das ungefähr 00:00 oder 01:00
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
3 Antwort
macht
er denn das schon immer, seit er "trocken" ist, das er nachts dann ins bettchen macht? ja das mit dem umzug kann schon eine große rolle spielen, wenn es erst seitdem sein sollte... ansonsten würde ich auf jeden fall mal den kia fragen, was man da machen kann =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
2 Antwort
@knisterle
Tagsüber kann er es auch halten.. Der Arzt meinte er würde nachts so tief schlafen, dass er das nicht merkt wenn er auf Toilette gehen sollte. Stress könnte natürlich sein, wir sind im November von Ostfriesland nach Bremen gezogen. Ohne den Papa. Ich denke das hat da auch ganz viel mit zu tun.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
1 Antwort
hallo
meine nichte ist 9 und hat nachts auch noch das problem. meine schwägerin war mit ihr bei zig ärzten, weil das ja nicht normal ist, sie muss nachts underjams tragen.. nun hat sie in der charité in berlin einen arzt gefunden, der diagnostiziert hat, das hannah eine zu kleine blase für ihr alter hat und diese gleich immer voll ist und sie das nachts halt deswegen nicht halten kann... vielleicht hat dein junior das gleiche problem, oder irgendwelchen psychischen sorgen? stress im kindergarten oder so?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011

ERFAHRE MEHR:

BETT IST NASS! WAS TUN?
03.11.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading