Kita-Projekttag "Erste Hilfe"

Solo-Mami
Solo-Mami
26.11.2010 | 7 Antworten
Wir hatten heute in der Kita von meiner Jüngsten einen Projekt-Tag zum Thema "Erste Hilfe" .. Kiddys und Erzieher waren total begeistert :O)

Zu Gast hatten wir einen Sanitäter mit Rettungswagen. Alleine der Moment als der RTW auf den Hof fuhr und die Kinder mit plattgedrückten Nasen am Fenster klebten war Gold wert.

Angefangen haben wir mit grundsätzlichen Dingen: welche Farbe ist typisch für den Krankenwagen und warum hat er eine Blaulichtlampe und eine Sirene und warum darf ein RTW auch bei Rot über die Ampel fahren .. wie ist die Notrufnummer und darf man einen Krankenwagen auch aus Spaß rufen ?

Weiter gings mit der Funktion einer Rettungsdecke und dem Einwickeln von Kindern. Dannach wurden Hasen und Puppen und Teddys verarztet und dann die Kinder selbst. Alle hatten sie auf einmal Hände und Köpfe verletzt und die Beine und sonstige Körperteile. Viele haben sich selbst verbunden - alle hatten einen heiden Spaß dabei :-D

Dann gings nach draussen. Die Sirene wurde kurz angemacht und dann durften viele Kinder in den Wagen rein rauf auf die Liege. Wurden hoch und runter gefahren, raus und rein ..

Wir hatten auch Zaungäste. Die halbe Belegschaft der Nachbarkita stand am Zaun. Hehee .. so wie die typischen Gaffer bei Unfällen ;O) Alles in allem war das ein super Projekttag, wo die Kinder sicher noch einige Tage zu Hause von erzählen werden.

Wenn Ihr den DRK in Eurer Gegend habt - ruft da einfach mal an und fragt nach dem Zuständigen für Öffentlichkeitsarbeit. So ein Kinder-Proket machen sie gerne mit und ich kann es für Kinder im Alter von 3-5 Jahren nur wärmstens empfehlen

Das war heute das erste Projekt dieser Art in Lias Kita, aber mit Sicherheit nicht das letzte mal !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
wow
hört sich toll an :) kann mir gut vorstellen das die kids ne menge spass hatten :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010
6 Antwort
@Solo-Mami
siehste... weil es so ein Lieber ist, ist es auch meiner ;) Grüße richte ich aus wenn er nachher irgendwann zu Hause ist. Haben auch grad gesprochen und er sagt, es hat ihm auch total viel Spaß gemacht!! :D Wenn man sieht, daß die Kids sich freuen, macht das ja auch gleich doppelt so viel Freude :D *g* na, wenns das jetzt regelmäßig gibt, hab ich vielleicht wirklich nächstes Mal eine Chance... wenn nicht wieder krank und kaputtes Auto dazwischen kommt :(
bambi_1981
bambi_1981 | 26.11.2010
5 Antwort
@bambi_1981
Das nächste Mal ... die Erzieher waren sooo begeistert und sind jetzt tatsächlich am überlegen, ob sie es mit ind Vorschulprogramm aufnehmen Ganz lieben Gruß an Deinen Männe nochmal und ein ganz dickes Dankeschön. Was meinte die eine Erzieherin: das ist ja ein gaaaaanz Lieber, von dem würde ich mich auch in die Rettungsstelle fahren lassen
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.11.2010
4 Antwort
:)))
Freut mich sooooo sehr, daß alles soooo super geklappt hat und dann auch noch Spaß gemacht hat!! Schade, daß ich nicht dabei sein konnte :(
bambi_1981
bambi_1981 | 26.11.2010
3 Antwort
...
Finde ich klasse
Mara2201
Mara2201 | 26.11.2010
2 Antwort
...
Huhu also mein Arbeitgeber macht das regelmässig. Sowohl in Kitas als auch in Grundschulen. Ist auch für die RTW Besatzung immer ne tolle Abwechslung Kann ich auch sehr empfehlen. LG
Vierna
Vierna | 26.11.2010
1 Antwort
ist ja klasse
.............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Kita anmelden.. Wie muss ich vorgehen?
17.11.2015 | 7 Antworten
Wie ist das in eurer Kita denn ?
14.02.2013 | 30 Antworten
Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Kita verlangt Attest bei Margen-Darm
15.03.2012 | 39 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading