meine maus

emelly
emelly
29.08.2010 | 15 Antworten
10 1/5 monate fast, meist auf`s töpfchen, sich an ihre mumu?
wenn ich sie windel macht sie das auch .. warum, habt ihr ne ahnung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@emelly
Hier gehts nicht ums Gewöhnen...sondern ums Können...und das ist der Fall wenn ein Kind VON SELBST auf die Idee kommt....erst dann hats langfristig auch Erfolg Meist ist das zwischen 2 und 3 JAHREN der Fall Im Übrigen dein Kind kommt erst noch ins Trotzalter...das beliebte Wort NEIN ist dann ständig da...vor allem bei solchen Sachen wie das Töpfchen...was machst du dann? Warum also jetzt damit anfangen? Dein Kind weiß definitiv nicht was es da macht...hmmm...manchmal frage ich mich womit sich einige Mütter beschäftigen Ich für meinen eil beschäftige mich mit Sachen die dem Alter entsprechend aktuell sind wie etwa krabbeln, Laufen ect...nicht aber das Töfchen Mein Großer war von alleine mit 3 trocken...ich habe nichts gemacht...er ist direkt aufs Klo...zuverlässig kopfschüttel LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.08.2010
14 Antwort
aha
also, ich muss sagen, mein kleiner hat nicht jeden tag zur gleichn zeit was in der windel... und still sitzen mag er einfach auch nicht. wie soll ich ihm das larmachen, dass er drücken soll, wenn er draufsitzt??? *ratlos*
mamilein000
mamilein000 | 29.08.2010
13 Antwort
hm
ja sie ist zegn ein halb monate und ich hab sie vor zwei monaten das erste mal nach dem aufstehen drauf gesetzt und das fand sie io kein gemecker nix und da hab ich es weiter so gemacht nun schieb sie sich durch zimmer daruf hab ihr was zum spielen gegeben und da war sie abgelenkt und das macht sie heut noch wenn sie nicht rumrutscht spielt sie mit irgentwas....viel glück beim ausprobieren...keine ahnung wann das durchschnittsalter ist...in nem anderen forum hat man gesagt so früh als möglich...nur zum daran gewöhnen halt.... lg katrin
emelly
emelly | 29.08.2010
12 Antwort
Frage:
Ich muss jetzt einfach mal nachfragen. Deine Tochter ist 10, 5 Monate alt und kann auf's Töpfchen gehen??? Wie hast du das gemacht??? Mein Zwergi ist jetzt 14 Monate... und ich habe ehrlich gesagt, noch gar nicht daran gedacht... Wann ist denn so das Durchschnittsalter, wo man damit anfangen sollte?? Danke schonmal!!! LG Lilly
mamilein000
mamilein000 | 29.08.2010
11 Antwort
@emelly
Hi, mache dir nix draus, das sie sich da dran fasst ist normal, sie erkundet ihren körper und meine ist auch mit 10 monaten aufm Topf gegangen und hat ihr großes geschäft und pipi da gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
10 Antwort
....
isch weiß jetzt nich so genau wiso ihr mich steinigt wegen dem töpfchen.....wenn sie da schreien würde wenn sie drauf sitzt wäre sie nicht drauf
emelly
emelly | 29.08.2010
9 Antwort
Das ist normal in dem Alter
sie entdecken sich selbst! Was macht bitte ein 10 Monate altes Kind auf dem Töpfchen? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 29.08.2010
8 Antwort
In dem Alter
entdecken sie sich selbst ... das ist ganz normal ;-)
Mamilein17
Mamilein17 | 29.08.2010
7 Antwort
doch
ich hatte es mal probiert, das ist jetzt nicht das sie sauber wird sie macht ihr großes geschäft drauf und pippi natürlich auch, sie hatte immer beim frühstück, natürlich ne neue windel logisch, immer gedrückt ja und dann hab ich es versucht da sie eh gut saß und es hat geklappt, drei mal immer nach dem aufstehen außer abends dann zwischen abendbrot und baden....das machen wir schon zwei monate....
emelly
emelly | 29.08.2010
6 Antwort
Wenn deine Mumu den ganzen Tag in ner Windel eingepackt wäre, würdest du sich auch ran langen, wenn die Windel mal ab wäre.
Kinder lernen ihren Körper kennen ... dazu gehört auch, dass sie ihre Genitalien betrachten und ertasten / erfühlen. Das is ganz normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
5 Antwort
hi
sitz ich jetz auf dem schlauch aber was bedeutet das mit dem töpfchen? 10 1/5 monate fast, meist auf`s töpfchen, ? ich denke ja nicht das sie mit ihren 10 monaten schon aufs töpfchen geht!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
4 Antwort
sie lernt ihren körper kennen
und das ist für die entwicklung sehr wichtig.meine hat das in den ersten 1, 5 jahren auch extrem oft gemacht, ich habe sie einfach gelassen und fand das auch nicht schlimm
florabini
florabini | 29.08.2010
3 Antwort
aha
ist schon komisch...aber die jung`s machen`s ja auch hatte es aber noch nie von nem mädchen gesehen oder gehört
emelly
emelly | 29.08.2010
2 Antwort
die kleine meiner Freundin machte das auch
und sie meinte, das machen die meisten Kinder... sei wohl wichtig für die Erkundung des eigenen Körpers...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
1 Antwort
Das ist vllt.
für dich etwas "komisch" aber für sie so, als wenn sie sich an`s ohr fasst. Sie erkundet ihren körper und hat da sicher auch was zu erfühlen.
susepuse
susepuse | 29.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Maus die Treppe runter gefallen
15.05.2012 | 13 Antworten
Maus im Haus :-(
10.04.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading