Huhu bin mit meinem Latein am ende

kleenemaus18
kleenemaus18
30.03.2010 | 35 Antworten
Mein Sohn 2 1/2 Jahre reißt seine Tapette runter (weiß net obs richtig geschrieben ist). Es ist wirklich nicht viel Tapette mehr dran. Hab ihn schon geschimpft auf die Finger gehaun und auf den Popo nen klapps! Aber alles hilft nix. Hab schon mit ihm im ruhig ton geredet aber es bring wirklich nix. Er macht es trotzdem. Wie kann ich ihn dazu bringen das er keine Tapette mehr runter reisen tut?
Bitte gebt mir einen tipp

Danke schonmal im vorraus.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
noch was
ich würd nicht sagen, man ist eine rabenmutter oder ähnliches. Ich möchte dir einfach freundlich andere Wege zeigen. Weil es statt Klapsen IMMER einen Weg gibt, der mehr Sinn macht. Für dich u das Kind. Unsre Psychologen werden dir sagen, die Kinder werden eines Tages die Klapse nicht mehr ernst nehmen u darüber lachen.. was kommt dann? noch dazu: wie kann man den Kindern begreiflich machen: du darfst keine anderen Kinder hauen. Kinder sind Kinder - die leben instinktiv - er tut das nicht weil er dich ärgern will, sondern weil ihm das gerade Lust macht. Du kannst nur schauen, das er gar net mehr dran kommt.. mit Erklärungen wirst da nicht weit kommen. In dem Moment sagt er ja: wenn ihm langweilig ist u er lust drauf verspürt, tut ers wieder. Weil Kinder in dem Alter net an Versprechungen denken, nein er lebt instinktiv seinen drang aus. Zum Thema Klapsen: denk dir bessere Konsequenzen aus, damit er was lernen kann.. ich mein das sicher net als angriff, ehrlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
34 Antwort
ehm
was man immer wieder hört: ich hab auch welche auf die finger bekommen.. leider kann man sich oft an die damaligen gefühle nicht erinnern.. ohne dich fertig machen zu wollen, es gibt aus pädagogischer Sicht eigentlich nichts schlimmeres als Klapse zu verteilen. 1. bringen sie gar nix 2. wie willst du deinem Kind begreiflich machen, dass es selbst net klapse verteilen darf - wenn du es aber tust 3. ändern sie am Fehlverhalten nix Natürlich ist konsequentes Verhalten u eine "Führung" dem Kind gegenüber das A und O Doch mit Klapse verteilen erreicht man auf Dauer nichts. Ich würde das Bett ein klein wenig weg ziehn von der Wand.. Mit 2 1/2 denkt der net an die Folgen, dass sein Zimmer häßlich wird dadurch.. das KÖNNEN sie noch gar net.. von der entwicklungspsychologie her, können sie das erst vieeel später.. was glaubst du warum man erst mit 14 strafmündig ist - weil man dann die Konsequenzen für sein Handeln einschätzen kann Kind bleibt Kind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2010
33 Antwort
....
ich kann dir leider keinen Tipp geben aber du bist sicherlich keine Rabenmutter! Lg
melle2711
melle2711 | 30.03.2010
32 Antwort
also manche Antworten, traurig
Also du musst ihm schon klar machen das sowas nicht geht... Er ist zweieinhalb und versteht das was du sagst. Hilft es denn nicht wenn du einfach sagst.. so, wenn du die Tapete kaputt machst, dann hast du pech gehabt, dann ist dein Zimmer eben hässlich., Ich machs bestimmt nicht neu wenn du das einfach so kaputt machst?? Also sowas würde bei meiner funktionieren. Meine hat auch Tapete im Zimmer und hat auch schon mal was abgemacht, hasb mit Kleber wieder hingeklebt und sie zurecht gewiesen und dann wars das auch.. Wenn du ihm deshalb auf den Po haust wirst du die Situation denk ich nicht lösen, denn wenn du dich umdrehst wird er es wieder machen. Und was ich noch sagen wollte: Lass dich nicht blöd anreden, manchen Kindern hätte es nicht geschadet wenn sie mal nen Klaps bekommen hätten, ich hab einmal eine gefangen, da war ich allerdings 13, aber das ht geholfen, und ich liebe meinen Papa immernoch ;O)
wolke21
wolke21 | 30.03.2010
31 Antwort
@saschaalberto
geh und lass uns mit deinen dusseligen quatsche in Ruhe...Ne Rabenmutter ist was anderes.
teebeutel000
teebeutel000 | 30.03.2010
30 Antwort
also ich
finde es unter aller sau das du hier so fertig gemacht wirst. denn n paar auf die finger haben wir als kinder auch bekommen und sogar weitaus mehr und wir leben alle noch. wenn ich dran denk das MEIN papa von seinem Vater mitm gürtel bekommen hat und das keinen intressiert hat aber ok... zu deiner frage... ich würde immer wieder Konsequent NEIN sagen in einem bestimmten aber nicht brüllendem Ton! Das hat mir bei Marco sehr sehr weit geholfen!!! Immer und immer wieder dabei bleiben. Ansonsten ja bestrafen bringt in dem Fall nicht viel weil er es dann aus trotz macht.
TracyHoney91
TracyHoney91 | 30.03.2010
29 Antwort
...
bin froh das wir nur gestrichen haben...hihi
mueppi1610
mueppi1610 | 30.03.2010
28 Antwort
@teebeutel000
das ist mir egal was du sagest denn ich schlage mein kind nicht und ich bin keine rabenmutter nur weill ich mein kind nicht hauhe
saschaalberto
saschaalberto | 30.03.2010
27 Antwort
@saschaalberto
JETZTHALT MAL DEN BALL FLACH!!! Meine hat auch schon eins auf die finger bekommen und ich bin KEINE RABENMUTTER... du solltest mal überlegen was du da redest.... Jeder denkt da anders drüber und ich hau meiner maus lieber mal ein auf die finger als irgendwann eine unerzogene rotzgöre zu haben oder ins krankenhaus zu fahren weil sie sich am herd die finger verbrennt... jeder muss das selber entscheiden!!! Und ich bin mit vielen sachen die andere machen auch nicht einverstanden und trotzdem bezeichne ich sie nicht als rabenmutter...
bluenightsun
bluenightsun | 30.03.2010
26 Antwort
Wisst ihr was
ich lass mich jetzt löschen euer Benehmen ist unterste Schublade. Ich schlage mein Kind nicht. Und wenn ich das Bett nen Meter weg stelle komm ich net mehr zur Tür rein. Wir haben nunmaleine großen Kinderzimmer das mandas bett so stellen kann das er keine Tappete mehr runter reißen tut. Sorry bin echt traurig was hier abgeht. Ich schlage mein Kind nicht habe es noch nie gemacht. Nur weil er mal ein paar auf die Finger bekommt sagt ihr gleich ich sei ne Rabenmutter und schlage mein kind. Na danke
kleenemaus18
kleenemaus18 | 30.03.2010
25 Antwort
@saschaalberto
Doch das solltet ihr....ihr seit die Leute die hier alle vergraulen und sich die Mamis löschen. Du bist hier die jenige die Streit schürt und kein anderer. Sowas macht eine Mutter genausio wenig. Kehr vor deiner eigenen Tür und nicht vor anderen.
teebeutel000
teebeutel000 | 30.03.2010
24 Antwort
@kleenemaus18
das ist egal du machst das und das soll kein kind bekommen kommt vor das eltern ihre kinder hauhen tun aber die sind auch rabenmütter so wie du es sind kinder und wollen alles mal ausbropiren das ist so und soll ich mein kind jetzt auch hauhen weil er in die ecke gepipi gemacht hat oder weil er an der waschmaschine geht und und und ich schlage mein kind nicht
saschaalberto
saschaalberto | 30.03.2010
23 Antwort
@yellowribbon
Ganz genau...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
22 Antwort
@-susepuse-
ich versteh ihr problem jetzt auch nicht ganz. tapete an der wand, bett beweglich, bett nen meter weg von der wand und ruhe ist. das wäre für mich jetzt die einfachste lösung. hätte ich spätestens nach dem 2. mal rupfen gemacht.
yellowribbon
yellowribbon | 30.03.2010
21 Antwort
@teebeutel000
wir brauchen uns nicht zu schämen denn wir schlagen keine kinder
saschaalberto
saschaalberto | 30.03.2010
20 Antwort
Sag mal tickt ihr noch
ganz richtig? Ich schlag mein Kind nicht. Er bekommt nur mal ein paar auf die Finger und mehr nicht. Schlagen und ein paar auf die Finger ist ein Himmelweiter unterschied. Fühl mich echt angegrifen von euch. Ich stell keine Fragen mehr.
kleenemaus18
kleenemaus18 | 30.03.2010
19 Antwort
@kleenemaus18
du bist doch selber schuld das mann dich hir ferdich macht denn mutter die ihr kinder schlagen gehören nicht hir her
saschaalberto
saschaalberto | 30.03.2010
18 Antwort
Jetzt
geht der Kindergarten hier wieder los....alle auf einen und dann richtig drauf. Echt schämt euch was...
teebeutel000
teebeutel000 | 30.03.2010
17 Antwort
@-susepuse-
das stimmt lieber das bett da stehen lassen und die kinder schlagen
saschaalberto
saschaalberto | 30.03.2010
16 Antwort
Wollt
ihr mich jetzt deswegen fertig machen? Finde des gerade ein bissle scheiße. Das man wegen Fragen gleich so runter gemacht wird. Ich verprügel mein Kinde j nicht.
kleenemaus18
kleenemaus18 | 30.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

ich bin am ende :-(
30.11.2012 | 15 Antworten
Ende 36ssw und Durchfall
31.03.2012 | 5 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Kindergarten-Ende
27.07.2011 | 1 Antwort
Kurz vor Ende der SS Angst
22.03.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading