WARUM?

MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86
05.02.2010 | 16 Antworten
Diese frage finde ich zum einen super, denn die kinder müssen ja irgendwie lernen, aber heut hat sie mich ans ende meines wissens gebracht, besser gesagt meiner erklärungskunst.. ich fange mal an..:
wir waren heute bei einer freundin meiner freundin und dort war auch noch nico (auch ein freund), als wir wieder zuhause waren und ich sie umzog zum schlafen, gucke sie ihre muschi an und sagte "nico hat auch eine mucki" dazu sagte ich "nein, nico hat ein penis" sie:"warum hat nico ein penis" ich:"weil nico ein junge ist" sie:"warum ist nico ein junge" (sie guckt mich beim ganzen dialog ernst an, sie wollte es wirklich so genau wissen) ich:"äh ja weil er ein junge geworden ist" sie:"warum ist er ein junge" ich:"weil das so passiert ist" sie:"warum ist das so passiert" dann habe ich abgelenkt, .. puh hat auch geklappt.. aber wie soll ich das kindgerecht erklären.. ich kann ihr ja wohl kaum etwas über XY Cromosomen erzählen.. (kirchern)
achja meine maus ist 2, 5Jahre ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@sommergarten
Das mit der Gegenfrage klappt bei uns nicht mehr. Der kleine sagt dann immer : Hä was hast Du gesagt?. Dabei weiß er immer ganz genau was ich mach. Wenn ich putze oder koche und dann fragt was ich mache dann sage ich immer : Ich geh gerade auf den Mars spatzieren. Dann sagt er : nein du kochst gerade . Und ich dann : Warum fragst du wenn du es weißt? Er dann : ich hab keine Ahnung. Da könnt ich mich jedes mal schlapp lachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010
15 Antwort
@MamiHanna-lea86
Immer schaff ich es leider auch nicht .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010
14 Antwort
sommergarten
wenn das funktionieren würde, wärs ja super da kommt dann bei meiner aber "nein, du sagen" ;)
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 05.02.2010
13 Antwort
19yaho
schön das du es noch soweit schaffst das du auf dem klo sitzt, bei uns ist es so toll das ich dringen muss.. ach und da muss die kleine lady leider auch gerade gaaaaanz dringend.. also hibbel ich mir einen ab und sie macht ganz in ruhe pipi.... hach ist das schön
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 05.02.2010
12 Antwort
also ich
...stell einfach immer HA! ;-)
sommergarten
sommergarten | 05.02.2010
11 Antwort
Heftig
ist auch wenn man gerade z.B. mit spülen beschäftigt ist und dann kommt die Frage : kann ich was zum trinken haben? Ja gleich ich spüle nur noch den Topf zu Ende und trockne mir die Hände. Kaum geantwortet . Kann ich was zu trinken haben? Ja gleich warte eben. Ich will was trinken und dann bis es endlich was gibt. Inden 2 Minuten kommt diese Frage dann 6-7 mal. Oder : geh zur Toilette wenn Du mußt . Nein ich muß nicht . Ok denk ich mir . 5 Min. später muß man selbst , man sitzt gerade auf der Toilette dann kommt es : Mama ich muß auf die Toilette.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010
10 Antwort
also
ich hätte ihr das einfach erklärt egal ob sie es versteht oder nicht, denn dann hat sie ihre erklärung
juliesmum
juliesmum | 05.02.2010
9 Antwort
::
oh mAN DAS KENN ICH BEI MEINER KOMMT DAS WARUM AUCH IN JEDEM SATZ DRIN VOR UNDIHRGEND WAN WEISS MAN ECHT NICHT MEHR WEITER
sabbi20
sabbi20 | 05.02.2010
8 Antwort
@LiselsMama
ja irgendwann weiß man nix mehr! :D lol jaja war schon lustig damals hab mich zwar als kind ablenken lassen aber dann kahm auch schon das nächste und warum ist das so? warum? mama wer ist das? woher kennst den? .... und warum? warrrummm???? :D
Mischa87
Mischa87 | 05.02.2010
7 Antwort
@Mischa87
Das mit dem "darum" kenn ich auch. Das sag ich dann, wenn ich garnix mehr weiss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010
6 Antwort
Warum ?? ... dieses Wort höre ich seit einpaar Wochen mindestens 100 Mal am Morgen und 100 Mal am Abend.
Ich versuche eigentlich immer, alle Fragen zu beantworten, da meine Tochter immer schon sehr neugierig und wissbegierig is. Aber irgendwann fällt mir dann nix mehr ein und ich muss passen. Ich versuche sie dann auch immer mit was abzulenken, aber dauert dann nich lang ... und schon geht´s weiter. Maaaaaamaaaaaa ... warum dies und warum das ?? ... Ich glaub, das is jetz so ne Phase, die hoffentlich bald wieder vergeht. In Sachen "Penis und Scheide" ... versuch es doch mal, ihr ganz normal zu erklären. Sag es ihr so, wie es is.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010
5 Antwort
**********
ich könnt manchmal auch nur noch schreien bei dem ganzen WARUM?? jeder pups wird mit warum befragt.. genauso gern fragt sie aber "was machst du da" das kann man auch ruhig 10x hintereinander fragen auch wenn ich die ganze zeit das gleiche mache.. hauptsache man redet irgendwas und das ununterbrochen *ahhhhhhhh* hilfe
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 05.02.2010
4 Antwort
hi
das warum kenn ich von mir noch XD hab damit meine Mam in den wahnsinn getrieben weil ich immer gesagt hab Warum? Warum? Warum? irgendwann meinte sie zu mir : Darum! ^^
Mischa87
Mischa87 | 05.02.2010
3 Antwort
Unser
ist 3 Jahre ich kann Dir versichern diese Fragen werden immer schlimmer vor allen die Antworten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2010
2 Antwort
kenn ich
Hallo, oh wie ich das kenne. Meine Maus ist 3Jahre alt und genauso. Aber sie ist der "MEinung"das es ja ein Schwanz ist halt. Und sie will das auch haben! Und immer weiter dieses WARUM. Manchmal ist es echt anstregend, obwohl es auch schon wieder lustig ist, auf was für Ideen die so kommen
jungemami0309
jungemami0309 | 05.02.2010
1 Antwort
achja
nico ist 3jahre und die andere freundin auch 2, 5jahre :)
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 05.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Musikinstrument lernen mit 3 Jahren?
24.05.2012 | 20 Antworten
müssen wir uns das gefallen lassen
07.05.2012 | 17 Antworten
Wann müssen kinder Farben können?
21.07.2011 | 13 Antworten
Wer hat Kinder, die inhalieren müssen?
08.07.2011 | 16 Antworten
Hinfallen beim laufen lernen
17.06.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading