wie habt ihr euren kindern reden beigebracht meiner der macht es einfach nicht?

sternenfee123
sternenfee123
26.08.2009 | 26 Antworten
hallo
ich habe einen 2jahre alten sohn und das einzige was er sprechen kann is mama, papa, oma, opa, da, brum brum, titi, kaka baba (das is russisch und heißt oma oder so) ja das is auch alles aber 2 wort sätze macht er gar nicht was er in seinem alter schon können muss ich bin echt verzweifelt wenn ich langsam und deutlich rede lacht er mich aus!

was soll ich noch machen (traurig03) (traurig02) (troest)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
@Svenja0408
ich mache es aber nicht nur damit er lacht sondern das er lernt aber wenn ich mich mit ihm hin setze lässt er sich auch viel ablenken
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
25 Antwort
@locke85
wenn meiner mal nachplappern würde wäre ich schon zufrieden aber nicht mal das tut er
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
24 Antwort
@Mamamalila
lieber anstrengend wie nicht sprach fähig wie in meinem fall.
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
23 Antwort
@Mamamalila
na toll is ok ich glaube ich mache was falsch ich rede so viel mit ihm und mein mann auch aber er macht keine anzeichen das er reden will denke ich nicht mal nachplappern macht er nicht ne er lacht mich einfach aus ich mache mir vorwürfe das is doch nicht normal?????
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
22 Antwort
@kuschel82
alles gut und schön nur meint mein kinderarzt das es nicht normal is mensch er wird 3 und kann noch nicht mal 2 wort sätze komisch is das schon oder findest du nicht auch??????????
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
21 Antwort
@spicekid44
ja schon nur is meiner endwicklungsverzögert und irgendwie habe ich immer das gefühl das man mich in der hinsicht einfach nur schlecht macht jetzt nicht auf dich bezogen auf andere in meinem umfeld vieleicht verstehst du mich jawas ich meine
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
20 Antwort
Hallo,
mein Fabian wird nächsten Monat 2 Jahre und hat in etwa den gleichen Wortschatz wie deiner. Aber: Was ist Sprache? Nur verbal gesehen oder ist da auch Gestik, Mimik, Körpersprache mitinbegriffen? Meiner kann mir nämlich auch ohne Worte sehr deutlich sagen, was er will oder nicht will! Klar soll er auch REDEN lernen, aber ist die Aufnahme von Informationen über mehreren Sinnen nicht auch sinnvoll? Ich mach dir keine Gedanken. Das wird schon. Sollte er allerdings mit 4 Jahren immer noch nicht mehr quatschen wollen, werde ich entsprechende Maßnahmen ergreifen...
spicekid44
spicekid44 | 26.08.2009
19 Antwort
@kuschel82
Es gibt auch bei Jungen Ausnahmen, die früh sprechen. Aber es sind eben eher Ausnahmen und nicht die Regel. Und mit der zweisprachigen Erziehung schrieb ich ja schon, dass man das nicht so eng sehen sollte. Wieso sollten Russen als blöder dargestellt werden??? Hat doch niemand behauptet, oder? Im Grunde liegt es an der Sprachbegabung, ob jemand auch seine eigene Sprache gut beherrscht oder nicht. Meine Vorfahren mütterlicherseits sind alle im Osten aufgewachsen. Mein Großvater war Sprachprofessor und hat 13 Sprachen gesprochen. Sicher hat er auch früh zu sprechen begonnen, also auch eine Ausnahme. Unter anderem sprach er auch russisch perfekt.
Mamamalila
Mamamalila | 26.08.2009
18 Antwort
2 sprache oder 3,mädchen oder junge spielt keine rolle!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
mein älteste kamm damit super klar und als er ins kiga kamm, konnte nicht schlechter als andere kinder deutsch reden! er spricht super beide sprachen! er konnte schon mit 1, 5jahren reden! der kleine mag aber nicht wiederhollen, wenn ich ihm was sage! Also sagen sie kein wort mehr darüber! werde immer wütend! Das ist meine meinung, wollte niemanden verletzen, aber kann nicht anders! Den manche sagen dann, aah russe? du mich können verstehen? du redest so gut deutsch! ja, ich lebe nähmlich in deutschland! und wir sind nicht blöder als andere ausländer!
kuschel82
kuschel82 | 26.08.2009
17 Antwort
@sternenfee123
Es ist oft so, dass Kinder, die mit zwei Sprachen aufwachsen, eher später sprechen. Aber man kann das jetzt auch nicht zu eng sehen. Mein Bruder hat wie gesagt eine Chinesin geheiratet. Beide leben in Deutschland. Ricki hat sehr spät gesprochen, die Tochter Laeticia für ein Mädchen normal schnell, also etwa mit eineinhalb Jahren in Ein- bis Zweiwortsätzen.
Mamamalila
Mamamalila | 26.08.2009
16 Antwort
@kuschel82
naja ich werde im november mal mit dem doc reden dann muss er wieder zum arzt denn ich will das er wenigstens etwas sagen kann wenn er in den kindergarten kommt nächstes jahr
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
15 Antwort
@julchen819
Oder wieder andere, so wie meine Tochter, sind in der Motorik und im Reden früh dran. Dafür sind diese Kinder aber extrem anstrengend für die Mamas!
Mamamalila
Mamamalila | 26.08.2009
14 Antwort
@Mamamalila
ja mein mann is russe und ich bin deutsche aber is das ein hinderniss er is ja jeden tag mit mir zusammen mein mann kommt doch erst abeds von der arbeit wieder!!!
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
13 Antwort
@Somar
Meine Tochter hat mit 18 Monaten schon in kompletten Sätzen gesprochen. wie gesagt - Jungs und Mädchen. Die Sprachentwicklung ist völlig verschieden.
Mamamalila
Mamamalila | 26.08.2009
12 Antwort
oh ich liebe euch alle
gott sei dank mein Sohn ist auch 2 Jahre und das einzige was er sagt is mama, papa, oma, opa, ei, eis, dador, des da.......und ich bin schon oft an´geschaut worden das er in seinem alter noch net spricht aber was soll man denn machen? Wir reden alle viel und in deutlichen sätzen mit ihm und er machts einfach nicht. Man kann kinder ja wohl schlecht zwingen. Das hat mich jetzt aufgemuntert...danke euch :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
11 Antwort
@DooryFD
mein kinderarzt meint es is normal da er ja endwicklungsverzögert is deswegen würde er noch nicht reden
sternenfee123
sternenfee123 | 26.08.2009
10 Antwort
Mach' dir keine Sorgen!!!!!
Erstens reden Jungen generell später als Mädchen, zweitens sieht es für mich so aus, als ob er zweisprachig erzogen würde
Mamamalila
Mamamalila | 26.08.2009
9 Antwort
...
Viel mit dem Kind reden, Bücher vor lesen ect. Meistens lernen die Kinder vom hören. Die plappern alles nach...So wie bei uns jetzt :-)) :-))
locke85
locke85 | 26.08.2009
8 Antwort
mein sohn redet auch nicht!
aber wenigstens sagt dein mama zu dir! mein sagt papa! manchmal nachts schreit er MAMA! aber dann schläft wieder ein! Habe schon versucht ihm auf deutsch und auf russisch alles bei zu bringen. da manche wörter auf deutsch leichter und kürzer für ein kind sind! der kann: kalt, heiß, papa, nein, ja. wenn er was zeigt oder will sagt er "dada"!auf sein bruder Luca sagt er "tika", meint sich Nico, sagt aber zu seinem bruder, voll kommisch! Habe geduld, sowieso können wir nix machen lg olesja
kuschel82
kuschel82 | 26.08.2009
7 Antwort
huhu
Meine große wird jetzt drei und sie spricht sehr gut..So wie Julchen gesagt hat das stimmt..Man, muss sehr viele bücher bilder und so etwas gucken und ihm erklären was es ist...Meine große muss auch teils auch noch verbessern wie zb.das kinder da verbessere ich sie auch direkt und sage das sind die kinder...Man, sollte sich immer wieder mal mit dem kind hin setzen und ihm alles so gut wie möglich erklären..
Svenja0408
Svenja0408 | 26.08.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Von der Seele reden
02.08.2012 | 34 Antworten
dreadlocks bei Kindern?
04.05.2012 | 24 Antworten
Muss ich mir sorgen machen?
03.03.2012 | 9 Antworten
wie bringe ich meinen freund zum reden?
27.01.2012 | 19 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading