Wie ist das bei euch im KiGa?

Momo82
Momo82
04.08.2009 | 4 Antworten
Hallo,
bei uns in den Kindergarten kommen ab diesen Sommer 5 kleine unter 3 jährige. Im Schlafraum gibts nur platz für 10 Kinder. Also 5 fallen weg für die kleinsten. und dann können noch 5 große schlafen. Evt fällt mein Sohn (wird im Okt. 4) da raus. Aber zur zeit braucht er den Mittagsschlaf noch sehr dringend sonst kann ich ihn kaum abholen weil er soo knatschig wird und wir noch 1 km zu fuss nach hause müssen. habe ja auch immer noch den kleinen im KiWa sitzen, d.h. für den Großen keinen Platz. Ich bin mir nicht sicher wies dann weiter gehen soll?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
4 Antwort
kann es sein
daß dein kind dann evtl. aus der krippe zu den großen kommt?? auch da müssen die kids schlafen. bei uns dürfen die "schlaflosen" auch mal nen buch auf der matratze anschauen, aber ruhepause ist pflicht!!! und wenn dem nicht so ist - dann mußt du halt was sagen, alle anderen einrichtungen haben auch schlafzeiten
greyk
greyk | 04.08.2009
3 Antwort
Also
ich muss sagen, dass ich sowas noch nicht gehört habe. Bei uns hat jedes kind eine Matratze und kann schlafen. Ich persönlich find es auch wichtig das die kleinen das machen, selbst mein achtjähriger macht noch mittagschlaf, ist bei ihm zwar kein muss aber er schläft meist ein, also brauch er es. Als ich jetzt umgezogen bin und mein kleiner in dem neuen kiga ist haben die es eingeführt, dass die kinder das selbst entscheiden können ob sie schlafen wollen oder nicht, da gibt es jetzt ein schlafzimmer, ein Traumzimmer und ein Spielzimmer. Ist doch klar wofür die Kinder sich da entscheiden, und die Konsequenz hab ich dann zu tragen, bin damit überhaupt nicht zufrieden, aber kann da nicht gross was machen, alle Eltern beschweren sich aber keiner kommt damit durch bei der Leitung, mal sehen wies weiter geht. An deiner stelle würd ich auf alle Fälle mit der Erzieherin sprechen oder gar mit der Leiterin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2009
2 Antwort
hä?
die kinder werden aussortiert, weil nicht für alle platz ist? das hab ich ja noch nie gehört, ich würde mich auf jeden fall beschweren, wofür bezahlst du denn die kita-gebühren? in dem kindergarten, in den meine tochter bald gehen wird, ist für alle ein bett da, es ist sogar noch platz genug für hortkinder, manche schlafen auch in der 1. klasse noch mittags.
julchen819
julchen819 | 04.08.2009
1 Antwort
...
Eigentlich müssen sie genug schlafplätze haben. Arbeite selber im Kindergarten bei uns schlafen zum Teil noch 5 Jährige. Frag einfach die Erzieherin.
Meggen
Meggen | 04.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Trocken werden im KiGa
28.04.2014 | 9 Antworten
Nimmt ihr was mit in den Kiga-Geburtstag
25.10.2013 | 19 Antworten
Übergewicht im Kiga
25.08.2013 | 17 Antworten
Kiga Fotos Datenschutz
03.06.2013 | 31 Antworten
bescheinigung fürs arbeitsamt vom kiga?
16.01.2013 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading