Aggressionen bei Kindern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.02.2009 | 13 Antworten
Meine 2, 5-jährige Tochter lebt in ihren Rollenspielen mit Puppen oftmals ihre "Aggressionen" aus. Also z.B. haut sie die Puppen. Manchmal entschuldigt sie sich dann bei den Puppen für ihre Taten, tröstet und verarztet sie. Wenn ich diesem Treiben zuschaue weiß ich oftmals nicht so ganz wie ich darauf reagieren soll. Einfach ignorieren oder doch darauf hinweisen, dass z.B. hauen nicht in Ordnung ist. Einerseits denke ich mir ja, das das wahrscheinlich nur normales kindliches Spielverhalten ist. Aber andererseits habe ich Sorgen, dass sie es vielleicht auch mal bei anderen Kindern so macht .. Was meint ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sie verarbeitet
über das Rollenspiel was sie gelernt hat...dazu muß alles auch das Hauen nachgespielt werden...sei froh das deine Tochter das macht...ist echt super das sie das kann...meiner macht das auch...ich störe ihn dabei nie! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.02.2009
2 Antwort
hat sie irgendwo mit gewalt zu tun?
im tv gesehen oder im kindergarten? frag sie, warum sie die puppe haut, wenn sies tut. frag sie, was die puppe gemacht hat.
julchen819
julchen819 | 01.02.2009
3 Antwort
@Maxi2506
Ja, aber ich frage mich woher sie das hat... Von uns zuhause kennt sie soetwas garantiert nicht. Und sie geht ja auch noch nicht in den Kindergarten. Ok Spielgruppe, Spielplatz und solche Sachen. Aber da ist mir dieses "Hauen" auch noch nicht so aufgefallen. Kann es sein, dass soetwas bereits in den Kindern "drinnen" ist. Ich weiß hört sich komisch an, aber ich frage mich das wirklich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
4 Antwort
Kinder bekommen
in Spielgruppen und Spielplätzen sehr viel mit...mehr wie wir...glaube mir es ist in dem Alter normal...wenn du aber feststellst das sie andere Kids haut solltest du schon eingreifen! Aber auch das ist normal denn in denn Alter können sie ihre Gefühle noch nicht kontrollieren! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.02.2009
5 Antwort
@julchen819
Nein, wie gesagt, mit Gewalt hat sie gewiss nichts zu tun. Bei uns zuhause geht es sehr liebevoll zu. Im TV lasse ich ihr soetwas sicher auch nicht anschauen. Und in den Kindergarten geht sie noch nicht. Ich habe sie schon gefragt, warum sie das macht. Ja, da kommen die verschiedensten Antworten, z.B. "weil sie böse ist". Ich habe aber auch das Gefühl, dass sie es selbst als überhaupt nicht schlimm empfindet... Manchmal sagt sie auch zu mir "Mama bitte weinen", nur damit sie mich anschließend trösten kann. Für sie ist das alles nur ein Spiel. Aber komisch kommt es mir trotzdem vor.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
6 Antwort
du hast recht!
zwischen dem 2. und 3. lj kommt es häufig zu "aggressivem" verhalten und es ist, wie du schon sagtest, "in ihnen drinnen", bei dem einen mehr beim anderen weniger! es ist teil des selbsterhaltungstriebes. mach dir nicht so viele sorgen, behalte es trotzdem im auge. lg
MicaMaus
MicaMaus | 01.02.2009
7 Antwort
@Maxi2506
Wenn ich sehe, dass sie andere Kinder haut ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich eingreife!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
8 Antwort
@MicaMaus
Ja, soetwas ahnte ich schon. Werde ich natürlich auch im Auge behalten. Also das heißt, mit etwa 3 Jahren könnte diese Phase dann wieder vorbei sein? Es ist ja nicht so, dass ich mir jetzt übermächtige Sorgen diesbezüglich mache, aber als Mama nimmt man soetwas natürlich schon wahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
9 Antwort
also ich denke die kinder spielen mit ihren puppen so wie sie selbst behandelt werden
bist vil du agressiv und entschuldigst dich oft??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
10 Antwort
@-Anni-
Ja bist du denn des Wahnsinns!!? Ich behandel mein Kind echt voll gut! Und auch alle anderen hier! Ich bin ein sehr ruhiger, geduldiger und gelassener Mensch. Und oft entschuldigen muss ich mich nicht, weil es dafür keinen Grund gibt. Also ich bin sicherlich kein aggressiver Mensch, im Gegenteil!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
11 Antwort
finds auch gut,
dass du das wahr nimmst! aggressionen im kleinkindalter sind normal, vielleicht hat sie auch ein ventil gefunden, um mal dampf abzulassen ohne jemandem zu schaden? frag doch einfach mal deinen kinderarzt!
MicaMaus
MicaMaus | 01.02.2009
12 Antwort
oki,glaub dir ja
war nur so ein gedanke, kinder gucken sich viel ab, aber ja nicht nur bei den eltern, lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009
13 Antwort
@MicaMaus
Ich weiß jetzt nicht ob ich dazu jetzt tatsächlich meinen Kinderarzt fragen sollte... im Grunde genommen ja keine schlechte Idee, aber so wie ich den kenne... ein mildes Lächeln, beschwichtigende Worte und gut is. Aber ok, das ist ein anderes Thema. "Dampf ablassen" könnte stimmen. Sie ist ein sehr impulsives, emotionales und sensibles Mädchen. Naja, aber wenn es sowieso ein Phase ist, die für dieses Alter nicht gerade unüblich ist, ist es ja soweit ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Alltag mit 3 Kindern
26.10.2015 | 6 Antworten
Rauchen mit Kindern
06.05.2014 | 10 Antworten
reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
Rheuma bei Kindern
13.07.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading