Taschengeld für Kindergartenkinder

Ashley2008
Ashley2008
14.11.2008 | 11 Antworten
Die Tante meines Freundes arbeitet im Kindergarten und heute hatt sie mir erzählt das ihr ein 4 Jähriger Junge erzählt hatt das er jede Woche 1 Euro Taschengeld bekommt. Macht ihr das auch so?
Ist das überhaupt schon sinnvoll?
Also ich kann mich erinnern das ich ab der 1. Klasse Taschengeld bekommen hab (50 pfennige). :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich denke, dass is zu früh.
In dem Alter wissen die Kleinen doch noch garnich den Wert des Geldes zu schätzen. Für sie is das einfach eine Münze, die man an der Kasse abgibt und dafür etwas bekommt. Melissa bekommt zwar auch Geld, aber nich in die Hand, sondern ins Sparschwein. Ich denke, wenn das Kind das Schulalter erreicht hat und ungefähr weiss, was Geld wert is, dann kann man mit dem Taschengeld anfang.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
10 Antwort
im letzten kiga-jahr
hat er 50 cent/woche bekommen. jetzt in der 1. klasse bekommt er 1 euro die woche, die er jetzt noch spart. warum soll er nicht jetzt schon lernen mit geld umzugehen? außerdem beschäftigt er sich damit, sein geld zu zählen, dass er hat und fragt, was man mit dieser summe kaufen kann oder wieviel er noch haben muss, bis er sich xxx kaufen kann. gruß petra
Petra69
Petra69 | 14.11.2008
9 Antwort
So wirds empfohlen....
Taschengeldtabelle Kinder bis 9 Jahre sollte ihr Taschengeld wöchentlich erhalten und zwar: Unter 6 Jahre nicht mehr als 50 Cent 6 und 7 Jahre mindestens 1, 50 Euro, nicht mehr als 2, 00 Euro 8 und 9 Jahre mindestens 2, 00 Euro, nicht mehr als 2, 50 Euro Kinder ab 10 Jahre sollten ihr Taschengeld monatlich erhalten und zwar: 10 Jahre 12, 50 Euro 11 Jahre 15, 00 Euro 12 Jahre 17, 50 Euro 13 Jahre 20, 00 Euro 14 Jahre 22, 50 Euro 15 Jahre 25, 50 Euro 16 Jahre 30, 50 Euro 17 Jahre 41, 00 Euro 18 Jahre 61, 00 Euro
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.11.2008
8 Antwort
Also...
meiner ist auch 4 Jahre alt und bekommt auch noch kein Taschengeld. Sie lernen zwar im Kiga damit umzugehen, d.h. ich muss im halben Jahr 5 Euro zahlen und dann gehen sie zum Gärtner und kaufen Obst und Gemüse ein und müssen selber bezahlen. Aber das wars dann auch schon wieder. Wenn Yannik mal Geld geschenkt bekommt, darf er sich davon natürlich was kleines kaufen oder wenn es mehr ist, kommts in die Spardose. Das ist denk ich ausreichend. Wir fangen mit TG erst an, wenn er dann in die Schule kommt. Da ist dann das Verständnis für den Umgang mit Geld auch besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
7 Antwort
Bei Nele ...
...nicht bei Lia ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.11.2008
6 Antwort
Kita-Kinder bekommen normalerweise gar kein Taschegeld
Ich hab bei Lia ab der Einschulung angefangen ... 50 Cent die Woche, 1 Euro gibt es ab der 2. Klasse LG Kita-Kinder können ab und an mal was in die Spardose bekommen - aber mehr auch nicht
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.11.2008
5 Antwort
Ich finde es
nicht sinnvoll schon im Kindergarten mit einem festen Taschengeld anzufangen. Mal einen Euro für die Spardose oder von Oma und Opa für ein Eis oder ähnliches find ich okay. Aber festes Taschengeld würde ich auch erst mit Anfang der Schule machen, denn dann beginnt ja ein neuer Lebensabschnitt und die Kleinen fühlen sich schon einwenig größer. Finde da passt es ganz gut. Habe damals auch 50 Pfenning in der 1. Klasse bekommen. =)
Alina17
Alina17 | 14.11.2008
4 Antwort
Finde ich auch übertrieben...
an sich würde ich zwar das Geld für meinen Kleinen anlegen...bzw. zurücklegen. Aber ich würde ihm das Geld nicht in die Hand drücken. Das kommt doch alles noch früh genug...
Dezembermami
Dezembermami | 14.11.2008
3 Antwort
..
Unsere Kleine bekommt auch schon "Taschengeld"...1 Euro die Woche.Das packt ´sie dann immer ganz stolz in ihre Spardose.Und wenn die voll ist, kommt das Geld auf´s Konto..Warum nicht??
Celestina-Elif
Celestina-Elif | 14.11.2008
2 Antwort
....
mein großer ist grade 5 geworden und bekommt 50 cent im monat , die tut er immer in seine dose.
Mami1903
Mami1903 | 14.11.2008
1 Antwort
also unser gro0e (wird im märz )
bekommt ab und zu mal nen euro oder so für seine spardose aber festes taschengeld nicht ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008

ERFAHRE MEHR:

kindergartenkinder küssen sich
02.06.2013 | 8 Antworten
Fernseh-Regeln für Kindergartenkinder
26.11.2012 | 10 Antworten
absterben der vorderen milchzähne
04.10.2012 | 13 Antworten
Taschengeld für 11 jährige
12.07.2012 | 10 Antworten
Taschengeld
03.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading