kitaplatz, alg2? BITTE VIELE ANTWORTEN!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.10.2008 | 14 Antworten
Der Kleine wird jetzt Sonntag 1 Jahr alt, und soll in die Kita, als ich beim Jugendamt anrief für infos, war die Bearbeiterin frech und sagte bevor er nich 3 ist und ich nich arbeite, kriegt er keinen.
Meine Freundin hat aber auch den Kitaplatz bekommen als die Kleine 1 Jahr war, und sie trotzdem alg 2 bekam. Was mache ich als 1.? Zur Kita oder Jugendamt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
tagesmutter!
Haste schon mal über die Möglich keit einer Tagesmutter nachgedacht? dies finde ich für Kinder unter 3 Jahren als eine bessere Lösung da eine Tagesmutter ihnen mehr aufmerksamkeit und fürsorge zukommen lassen kann als dies in einer Kita geschehen kann. Und Fürsorge und Aufmerksamkeit ist in diesem Alter enormwichtig! Auch tagesmütter werden durch das JA gezahlt! und sie sind meist in den Betreuungszeiten flexibler als Kitas wünsche dir Glück die beste lösung zu finden! kannst ja mal bescheid geben wies gelkaufe
zickenmama2004
zickenmama2004 | 27.10.2008
13 Antwort
nee
erstma gespräche....hoffe ja das wird was zu august 09
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
12 Antwort
dann würd ich an deiner stelle zur kita gehen...
hast du schon eine bestätigung für den ausbildungplatz zum vorlegen? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
11 Antwort
Das ging jetzt wirklich nicht gegen Dich.
Wenn du es so aufgefasst hast, möchte ich mich ganz herzlich bei dir entschuldigen. Wenn du ne Lehre machen willst, klar, dann brauchst du glaub ich sogar ne Zusage einer KiTa. Aber bei uns hier im hohen Norden kriegste halt nur dumme Ausreden von den Kitas und Behörden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
10 Antwort
kenn ich
du müsstest aufs jugendamt und hilfe auf erziehung stellen dann kannst du sie den die kita tun und das jugendamt zahlt dir den beitrag , aber bevor du den antrag nicht stellst wird er nicht in die kita gehn können u wird dir nicht bezahlt auser du arbeitest
Mami4kids
Mami4kids | 27.10.2008
9 Antwort
....
meine Süße muß zwar auch schon mit einem Jahr in die Kita, weil ich dann wieder anfange zu arbeiten, da sonst das Geld nicht reichen würde aber ich bin darüber ganz schön traurig u. hoffe das klappt dann auch alles so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
8 Antwort
ich will ja
arbeiten!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
7 Antwort
hii !! alsooo
du kannst dir eigentlich gleich ein kta latz suhen dort hingehen und sagen das du einen kita platz brauchst , dort kriest du dann ein paar papiere die du dann ausfüllen muss und zum bezirksamt bringen muss umdort dann einen kita-gutsein zu bekommn!! ie werdn dich auch frgen waum du dein kind in die krippe geben möchtes und wenn du dann keine arbeit oder sonst dergleichen hast , dann bekommst du einen halbtags gutschein!!! und wenn denn deine kleine im kiga ist dann weiss sofort das jobcenter bescheid und sagt - so junge frau wenn sie ihr kind eh nicht zu hause haben dann können sie auch solange ihr kind im kindergarten ist arbeiten!!
eleyna2
eleyna2 | 27.10.2008
6 Antwort
ich will endlich
wieder arbeiten und endlich ne ausbildung anfangen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
5 Antwort
Sorry, aber ich als arbeitende Mutter
habe erst einen Platz mit 3 bekommen, warum steht dann einer noch nicht arbeitenden Mutter mit 1 Jahr ein KiTa Platz zu? Das geht jetzt nicht gegen Dich, aber sowas ärgert mich dann doch. Ich hätte den Platz mit 1 auch gebraucht, damit ich meiner regulären Arbeit nachgehen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
4 Antwort
....
warum möchtes Du denn Dein Kind schon so früh in die Kita geben, wenn Du zu Hause bist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
3 Antwort
warum soll dein kleiner schon in die
kita? beginnst du wieder zu arbeiten? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2008
2 Antwort
????
jetzt mal ne andere frage warum willst du die zeit mit dein baby nicht zu hause sein wenn du eh nicht arbeiten bist ????
jessilewis
jessilewis | 27.10.2008
1 Antwort
Du hast Anspruch auf einen Halbtagsplatz
Als erstes gehste zum Arbeitsamt und besorgst Dir nen Schrieb dass Du Arbeitssuchend bist. Dann gehste zur Kita und setzt Dich auf die Warteliste Dann gehste zum JA und gibst denen Bescheid Sollte eigendlich klappen
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.10.2008

ERFAHRE MEHR:

Was wenn kein Kitaplatz?
05.09.2014 | 40 Antworten
kein alg2 mehr
02.06.2012 | 11 Antworten
alg2 reicht das zum leben?
28.10.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading