Rein werden!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.11.2007 | 8 Antworten
Hat jemand einen Tipp wie ich meinen Sohn 3 Jahre rein bekomme?
Möchte ihn nicht zwingen und weis es braucht seine zeit, aber vielleicht gibt es ja was.
Zweite Kind kommt am 6.12.2007
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
sauber werden
Hallo! Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre alt und schon ne ganze Zeit trocken. Ich habe das ganz locker gesehen. Ich habe gewartet, bis er von alleine gesagt hat, dass ihn die Windel stört. Ich glaube, jedes Kind wird dann sauber, wenn er oder sie soweit ist. Ich kann nur empfehlen, geduldig und liebevoll mit dieser Angelegenheit umzugehen. Mein Kinderarzt sagte, dass er kein gesundes Kind kennt, das noch eine Windel brauchte, als es in die Schule gekommen ist. Also tu Dir und Deinem Kind den Gefallen und üb bloss keinen Druck aus.
QMami
QMami | 24.11.2007
7 Antwort
Sauber werden
ist nunmal leider kein Zuckerschlecken... Definitiv nicht... Aber jeder Kinderarzt wird dir sagn, das dafür der Schließmuskel erst richtig funktionieren muss und das Kind lernen muss, es unter Kontrolle zu haben... Der Hamma bei meiner Kleinen ist: Sie geht ins Kinderzimmer zum AA machn... Die Grosse hat sich grundsätzlich hinter einer Tür versteckt... Oder aber auch hinter der Couch... Ich bin einfach der Meinung: Wenn man sein Kind trocken bekommen möchte, sollte man viel viel Verständnis und Zuspruch fürs Kind übrig haben...
LadyInPink
LadyInPink | 22.11.2007
6 Antwort
hallo
ich würde ihn trotzdem immer wieder raufsetzen und meist machen sie nach dem schlafen immer, kenne ich so von meinen kindern, hast du mal mit ihm gesprochen das er doch schon ein großer junge ist und dir sagen kann wann er muß, ist echt nicht einfach aber das wird schon nur nicht nachgeben und ihm die windel lassen
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007
5 Antwort
rein bekommen
also, ich hab meine tochter auch mehrmals am tag gefragt, ob sie pipi muss. hab sie dann oft aufs klo gesetzt und immer applaudiert, wenn sie es geschafft hat. sie war dann auch noch vor ihrem 2. geb sauber. aber ich denke manche kinder brauchen halt länger. es gibt auch bücher, wo den kindern dann erklärt wird, wie man aufs töpfchen geht. die sollen wohl auch helfen.
Supermami86
Supermami86 | 22.11.2007
4 Antwort
alles schon versucht!
wen er ins töpfchen macht bekommt er auch was, aber er sitzt meist ne halbe stunde drauf und es pasiert nichts. Auf die große Toilette will er nicht, da bekommt er einen schrei anfall. wenn ich ihm die Windel wegnehme macht er sich 100 % in die Hose!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2007
3 Antwort
AM BALL BLEIBEN
Hallo, unsere Tochter ist jetzt 2j7m sie ist seid dem Sommer sauber. Wir sind einfach die ganze zeit am Ball geblieben, immer wieder auf die Toilette setzen oder aufs Töpfchen und unterwegs einfach zwischendurch abhalten.Aber vor allem .... keine Windel ummachen ... und nicht schimpfen oder bestrafen wenn was daneben geht... mit einer kleinen Belohnung wenns geklappt hat funktioniert es noch besser... es ist nicht einfach aber es funktioniert.... lg kleines_umpi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2007
2 Antwort
Sauberkeit
Nun ja, ich hab das bei unsrer Grossen einfach hinbekommen... Und bei der Kleinen hab ich mehr Probleme... Wenn du morgends früh aufstehst mach ihm die Pampers ab und geh direkt mit ihm auf die Toilette... Wenn du siehst, das er etwas in die Toilette macht, oder gemacht hat, lobe ihn hoch... Und gebe ihm dafür direkt eine Belohnung... Bei meiner habe ich das so gemacht: Wenn sie Stuhlgang hatte aufm Pott, dann hat sie nen Stückchen von dem Kinderschokoladen-Riegel bekommen und wenns Pipi war, dann eine Salzstange... So haben wir sie langsam immer mehr trocken bekommen... Irgendwann ist sie selbst gerne auf die Toilette gegangen, weils ihr Spass gemacht hat, zuzusehen, wie das AA durch das Spülen in einen Strudel kam und aufeinmal verschwand mitm Toilettenpapier... :P
LadyInPink
LadyInPink | 22.11.2007
1 Antwort
hallo
ich würd einfach die windel ablassen und ihn immer wieder auf die toilette setzen ich hab bei meinen etwas früher angefangen die waren mit 2j.tag und nacht sauber aber jungs brauchen meist etwas länger also einfach windel ablassen und rauf setzen und mit ihm reden das er dir sagt wenn er muß, lieben gruß
pink-lilie
pink-lilie | 22.11.2007

ERFAHRE MEHR:

unreine haut
15.08.2012 | 7 Antworten
Job als Reinigungskraft im Krankenhaus
24.07.2011 | 6 Antworten
38+3 ssw extreme wassereinlagerung
29.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading