Wie gewöhne ich die Windeln ab?

MaryPoppins
MaryPoppins
16.11.2007 | 2 Antworten
Mein Sohn trägt seit einer Woche (er ist grade drei geworden) keine Windeln mehr tagsüber. Hat erstmal gut geklappt, aber jetzt scheint er desinteressiert, hätte gerne wieder eine an und macht auch öfter in die Hose mit den Wort "Ist nicht schlimm". Bin unsicher, ob ich ihm wieder welche anziehen soll oder es durchhalten soll ohne. Er kann ohne, aber scheint mir ein wenig faul. Es ist ihm auch egal, wenn die Hose nass ist. Schwanke zwischen "Belohnungen geben", "Zeit lassen und wieder Windel anziehen" und "Durchhalten und öfter Hosen waschen".
Was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Windeln
Ich kann Dir nur sagen wenn du jetzt nachgibst hast du verloren.Ich habe mit unseren zwein zusammen als sie 2 1/2 waren zusammen ein Sitzverkleinerung gekauft weil sie wie Mama und Papa auf die Toilette wollten und nicht auf den Topf und so 2 Monate Später wollten sie auch Nachts keine Windel mehr. Und als abgeschlossene "Sache" haben wir die restlichen Windeln einem anderen Baby geschenkt. Und das wars.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2007
2 Antwort
das hatte
ich auch.keine wieder um.wird von alleine besser.setzte ihn öffters auf die toilette.drücke dir die daumen und halte durch
josie
josie | 16.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit Rossmann Babydream Windeln
02.07.2015 | 20 Antworten
Tochter (7) Windeln?
18.07.2013 | 12 Antworten
Windeln auf Mallorca kaufen?
18.02.2013 | 11 Antworten
welche windeln nachts?
05.02.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading