Übungshefte oder Bücher für meine Große

KatzidieKatze
KatzidieKatze
18.12.2018 | 10 Antworten
Kann mir jemand welche empfehlen für Förderschule mit Schwerpunkt Lernen? Keine Blätter bitte und was wo sie selbstständig machen kann und vielleicht mit Belohnungssystem oder wie kann man das selber machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
farg den Lehrer, der hat passend zum Unterrichtsmaterial Übungsblätter
eniswiss
eniswiss | 18.12.2018
2 Antwort
Ich dachte für die Ferien oder zwischendurch so Zusagen mit anderer Aufgabenstellung nicht wie in der Schule eher was neues @eniswiss
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
3 Antwort
Im Internet gibt es viele Seiten, wo man Übungen finden kann. Oder geh mal in eine Bücherei, auch dort findest Du viele Lernbücher. Oder auch Lernspiele für den PC. Übertreib es aber bitte nicht in den Ferien mit dem Lernen. Ferien sind zur Erholung da und nicht zum Lernen. Du kannst es dann besser mal in den Alltag einbauen . Das macht den Kids dann mehr Spaß als wie in der Schule am Tisch zu sitzen und zu lernen.
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
4 Antwort
Da hast du auch wieder recht @babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
5 Antwort
Kommt vielleicht daher weil ich vier Kids habe und dadurch Erfahrung. Unser Sohn hat ADHS und unsere Mittlere Legasthenie und Dyskalkulie. Unsere Kleinste wurde dieses Jahr eingeschult. Da bekommt man dann echt Übung bei solchen Dingen. Zudem bin ich Integrationskraft. Du machst es Dir oft einfach selber viel zu schwer. Versuch mal, nicht in JEDES Schema passen zu wollen. Einfach mal etwas lockerer zu werden. Das hilft dann auch Deiner Tochter mit ihrem kleinen Handicap umgehen zu können. Gerade Kinder mit Förderbedarf brauchen viel Bestätigung, um ihr Selbstbewußtsein entwickeln zu können. Reduziere sie nicht immer darauf. Man merkt in Deinen Fragen, daß Du anscheinend sehr stark darauf fokussiert bist und immer alles perfekt machen willst. Keine Mama ist perfekt. Wir haben alle unsere Ecken und Kanten. Jeder hier. Wenn Du lockerer mit diesem Thema umgehst wird Deine Maus das übernehmen und es auch lockerer sehen und vielleicht besser werden können.
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
6 Antwort
Ja stimmt auch wieder @babyemily1
KatzidieKatze
KatzidieKatze | 18.12.2018
7 Antwort
schenk Ihr zu Weihnachten ein schönes Buch ... das ist auch gemeinsame Zeit ... dann gibt es schöne Übungsbücher, die kindlich gestaltet sind ... da würde ich nicht unbedingt ein Belohnungssystem streng anwenden ... sondern einfach zu ihr sagen , wenn sie täglich ein bisschen etwas macht , dann darf sie sich am Ende der Woche eine besondere Kleinigkeit aussuchen ... oder Du unternimmst nur etwas mit ihr ...
130608
130608 | 18.12.2018
8 Antwort
Man kann auch schön im Alltag üben. Zum Beispiel beim Einkaufen. Beispiel Rechnen üben: Ihr kauft Äpfel. Schick sie los um 3 Äpfel zu holen. Wenn sie diese in den Einkaufswagen legt sag: "Oh, das scheint ein bißchen wenig zu sein. Wir brauchen noch 2 Äpfel." Dann laß sie wieder diese zwei holen und frag sie dann wieviel ihr jetzt insgesamt habt. Und schon hast Du hier mit ihr rechnen geübt. Beispiel Lesen üben: Kann man auch schön im Supermarkt bei den Schildern. Laß sie vorlesen was darauf steht. Oder unterwegs Straßenschilder oder Werbung vorlesen. Oder Beispiel schreiben: Laß sie einen Brief ans Christkind/den Weihnachtsmann schreiben. Oder mal ein Rezept abschreiben, daß ihr dann zusammen dann kocht/backt. Alles Dinge womit man in Alltagssituationen schön spielerisch üben kann. Oder kauf ihr eine Tafel . Dann könnt ihr mit ihrer Schwester zusammen Schule spielen. Mal bist Du die Lehrerin, mal das Schulkind. Das macht ihr bestimmt Spaß und übt keinen Druck aus.
babyemily1
babyemily1 | 18.12.2018
9 Antwort
Malen nach Zahlen ... Da ist alles drin. Konzentration, Motivation, Zahlen, Linienführung, Farbenlehre, Geduld, Stifthaltung usw Das reicht vollkommen aus für zwischendurch
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.12.2018
10 Antwort
was mich interessieren würde: du betonst ja so den förderbedarf usw. WO genau hat sie eigentlich problem. das hast du noch nicht gesagt. was genau ist der grund für den förderbedarf. in welchen bereichen ist es nötig. das wäre hochinteressant, dann kann man auch genauer empfehlen grundsätzlich: lass ihr in den ferien noch etwas freiraum, sie kriegt ja sonst nen vogel ;)
Brilline
Brilline | 18.12.2018

ERFAHRE MEHR:

kräftige Eltern große babys?
12.05.2014 | 41 Antworten
Wie viele Bücher haben eure Kinder ?
03.06.2013 | 29 Antworten
Bücher zum Vorlesen für 5-Jährige
28.01.2013 | 20 Antworten
Buchempfehlungen für 2 Jährige
05.12.2011 | 2 Antworten
36ssw Gewicht & Größe
06.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading